SID

Basketball: Würzburg trennt sich von Mangold

Basketball: Würzburg trennt sich von Mangold
Von SID

15/11/2017 um 15:13Aktualisiert 15/11/2017 um 15:16

Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat sich von seinem Aufbauspieler Andrej Mangold getrennt.

Wie die Franken am Mittwoch mitteilten, wurde der Vertrag mit dem 30-Jährigen "im gegenseitigen Einvernehmen beendet". Mangold war erst im Sommer zum Kader des ehemaligen Bundestrainers Dirk Bauermann gestoßen.

"Wenn wir Europapokal spielen würden, hätten wir keine Sekunde darüber nachgedacht, uns von Andrej Mangold zu trennen. Da das leider nicht geklappt hat, müssen wir unseren Kader reduzieren", sagte Geschäftsführer Gunars Balodis.

0
0