Getty Images

Turnier in Kasan: Basketballer verlieren gegen Russland

Turnier in Kasan: Deutschland verliert gegen Russland
Von SID

12/08/2017 um 14:43Aktualisiert 12/08/2017 um 17:00

Die deutschen Basketballer haben in der Vorbereitung auf die EM (31. August bis 17. September) ihr zweites Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in Kasan mit 60:89 (41:40) gegen Gastgeber Russland verloren. Beste deutsche Werfer waren Small Forward Robin Benzing (28) mit elf sowie Patrick Heckmann (25) und Shooting Guard Lucca Staiger (29) mit jeweils zehn Punkten.

Am Freitag hatte das Team von Bundestrainer Chris Fleming mit 90:66 gegen Island gewonnen. Letzter Turniergegner ist am Sonntag Ungarn (14.30).

In Kasan muss Fleming auf die NBA-Profis Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Daniel Theis (Boston Celtics) verzichten, die erst in der kommenden Woche zum Team stoßen. Zudem fehlt Center Johannes Voigtmann, der zum Auftakt der Vorbereitung gegen Belgien eine Leistenverletzung erlitt.

Video - Dunks und Buzzer-Beater: Die Top10 der Eurocup-Saison

02:11
0
0