SID

"Biathletin des 20. Jahrhunderts": Magdalena Forsberg wird 50

"Biathletin des 20. Jahrhunderts": Magdalena Forsberg wird 50
Von SID

24/07/2017 um 12:16Aktualisiert 24/07/2017 um 12:19

Die einstige Biathlon-Dominatorin Magdalena Forsberg feiert am Dienstag ihren 50.

Geburtstag. Die Schwedin, die von 1997 bis 2002 sechsmal in Folge den Gesamtweltcup gewann, ist ihrem Sport bis heute treu geblieben und reist Winter für Winter als Expertin für den nationalen Fernsehsender Sveriges Television durch den Weltcup.

Forsberg, die ihre Karriere als Langläuferin begann, gewann die Gesamtwertung so oft wie keine andere Skijägerin und wurde unter anderem dafür als "Biathletin des 20. Jahrhunderts" ausgezeichnet. Zudem wurde sie sechsmal Weltmeisterin und feierte 42 Weltcupsiege, so viele wie keine andere Frau. Einzig der Olympiasieg blieb des Ausnahmekönnerin in ihrer Laufbahn verwehrt. In Salt Lake City gewann sie 2002 im letzten Jahr ihrer Karriere allerdings jeweils Bronze in Einzel und Sprint.

"Magdalena Forsberg war die Allerbeste, als ich mich als Kind entschieden habe, Biathlon zu machen. Sie hat einfach alles gewonnen ? und blieb dabei immer so wahnsinnig sympathisch", sagte Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner dem Münchner Merkur zuletzt über ihre prominente Vorgängerin. Wie Neuner wurden viele andere Biathletinnen von Forsberg inspiriert und nennen sie bis heute ein großes Vorbild.

Nach ihrer aktiven Karriere arbeitete Forsberg unter anderem auch als Expertin für die ARD. Sie ist seit 1996 verheiratet und hat zwei Kinder.

0
0
Quoten präsentiert von Tipico