AFP

Biathlon live im TV und kostenlosen Livestream: Die Weltcupsaison bei Eurosport

Biathlon live im TV und Livestream: Saisonstart in Östersund
Von Eurosport

Vor 15 Stunden

Biathlon live im TV und im Livestream im Internet: Nach dem gelungenen Auftakt in den Mixed-Staffeln will die deutsche Mannschaft auch in den Einzelrennen von Östersund angreifen. Das DSV-Team stellt unter anderem mit Laura Dahlmeier, Simon Schempp, Franziska Preuß und Erik Lesser ein schlagkräftiges Aufgebot. Ganz besonders die Franzosen Martin Fourcade und Marie Dorin-Habert gilt es zu beachten.

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Live auf Eurosport

Bei den Herren will Simon Schempp Frankreichs Star Martin Fourcade herausfordern, der im vergangenen Winter alle Kristallkugeln in den Einzelweltcups gewinnen konnte. Zum Favoritenkreis gehören auch die mannschaftlich geschlossenen Norweger um Johannes Thingnes Bö.

Die deutschen Damen müssen neben Marie Dorin-Habert vor allem Dorothea Wierer aus Italien und die Tschechin Gabriela Koukalova (ehemals Soukalova) beachten. Zudem plant Weißrusslands Biathlon-Star Darja Domratschewa ihr Comeback nach Babypause.

Der Biathlon-Weltcup live im TV bei Eurosport

Weiter geht's mit Einzel-, Sprint und Verfolgungsrennen in Östersund. Eurosport ist bei jedem Rennen bis zum Saisonfinale am legendären Holmenkollen bei Oslo bei allen Weltcups auf Eurosport 1 oder Eurosport 2 - größtenteils - live dabei.

Der Biathlon-Weltcup im Livestream

Der Biathlon-Weltcup im Internet

Die Weltcup-Stationen im Biathlon

  • 27. November bis 4. Dezember 2016 - Östersund (Schweden)
  • 9. bis 11. Dezember 2016 - Pokljuka (Slowienen)
  • 15. bis 18. Dezember 2016 - Nove Mesto (Tschechien)
  • 5. bis 8. Januar 2017 - Oberhof
  • 11. bis 15. Januar 2017 - Ruhpolding
  • 19. bis 22. Januar 2017 - Antholz (Italien)
  • 9. bis 19. Februar 2017 - Hochfilzen (Österreich/Biathlon-WM)
  • 2. bis 5. März 2017 - Pyeongchang (Korea)
  • 9. bis 12. März 2017 - Tyumen (Russland)
  • 17. bis 19. März 2017 - Oslo (Norwegen)

Video - Highlights: Preuß und Lesser Dritte in Östersund

02:36
0
0