SID

Bob-WM: Friedrich holt vierten Titel in Serie

Bob-WM: Friedrich holt vierten Titel in Serie
Von SID

19/02/2017 um 12:57Aktualisiert 19/02/2017 um 13:13

Francesco Friedrich ist zum vierten Mal in Folge Weltmeister im Zweierbob und damit einer der erfolgreichsten Piloten in der Geschichte des Sports. Bei der Heim-WM am Königssee gewann der 26-Jährige nach vier Läufen mit Anschieber Thorsten Margis vor Justin Kripps, 1,2 Sekunden trennten ihn letztlich von dem Kanadier. Der grippegeschwächte Johannes Lochner (+1,25) gewann mit Joshua Bluhm Bronze.

Für Nico Walther (+1,74) setzte sich die bislang durchwachsene Saison auch bei der WM fort. Der Oberbärenburger belegte gemeinsam mit Anschieber Eric Franke nur den achten Rang.

Junioren-Weltmeister Richard Oelsner schloss mit Alexander Schüller an der Bremse als 25. ab.

0
0