SID

NHL: Dritte Niederlage für Tom Kühnhackl und die Penguins

Nächste Pleite für Kühnhackl und Co.
Von SID

13/10/2017 um 11:22Aktualisiert 13/10/2017 um 11:41

Tom Kühnhackl findet mit Meister Pittsburgh Penguins nur schwer in die neue Saison der NHL. Der Stanley-Cup-Sieger kassierte durch ein 4:5 bei Tampa Bay Lightning bereits seine dritte Niederlage im fünften Spiel. Der deutsche Nationalspieler Kühnhackl blieb ohne Scorerpunkt. Auch Tobias Rieder gelang weder ein Tor noch ein Assist.

Der Angreifer unterlag mit den Arizona Coyotes 2:4 gegen die Detroit Red Wings.

Video - Watts World: Prost! Hier geht die Post ab

06:39
0
0