SID

Formel 1: Mercedes arbeitet am Doppelsieg in Abu Dhabi

Formel 1: Mercedes arbeitet am Doppelsieg in Abu Dhabi
Von SID

05/12/2017 um 11:13Aktualisiert 05/12/2017 um 11:29

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hält beim Saisonfinale der Formel 1 Kurs auf seinen dritten Saisonsieg.

Der Finne führt gegen Ende des zweiten Renndrittels beim Großen Preis von Abu Dhabi weiter knapp vor Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) im zweiten Silberpfeil. Nur während der Boxenstopp-Phase hatten die Teamkollegen kurzzeitig die Positionen getauscht.

Sebastian Vettel und Ferrari sind beim Saisonfinale nicht aus eigener Kraft siegfähig. Der Heppenheimer belegt mit rund 15 Sekunden Rückstand auf Hamilton Rang drei.

Im letzten Rennen der Saison steuert Vettel dennoch auf seine erste Vizeweltmeisterschaft mit der Scuderia zu. Er hat als WM-Zweiter 22 Punkte Vorsprung auf Bottas. Selbst bei einem Sieg des Finnen genügt ihm damit ein achter Platz in Abu Dhabi. Bottas war von der Pole Position gestartet und hatte die Verfolger dabei klar auf Distanz gehalten.

0
0