07.10.17 - 08:00
Beendet
GP von Japan
LIVE
Suzuka Circuit • Qualifying
Spielbeginn

LIVE
Qualifying
GP von Japan - 7 Oktober 2017

GP von Japan - Erleben Sie die Formel 1 LIVE bei Eurosport. Los geht's am 7 Oktober 2017 um 08:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Mehr zum Formel 1: Spielpläne/Kalender, Ergebnisse, etc.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
09:14 

Das war's mit dem Quali-Ticker. Wir melden uns wieder morgen zum Rennen. Bis dahin einen schönen Samstag!

09:11 

"Es war ein wirklich guter Tag. Jede Runde war fantastisch", sagt Hamilton über seine erste Pole überhaupt in Suzuka.

09:09 

Die Freude bei Hamilton ist recht verhalten. Warum auch immer.

09:08 

Force India ist heute "Best of the Rest", Esteban Ocon hat da intern die Nase vorne. Und Massa und Alonso sichern sich P9/10.

09:07 

"Fantastische Arbeit, Jungs", lobt Hamilton seine Crew. Das Qualifying sei "spot on" gewesen. Kann man nur unterstreichen. Nach der kurzzeitigen Schwäche in Malaysia scheinen Mercedes die kühleren Temperaturen in Japan gut zu tun.

09:07 

Ricciardo gewinnt das Duell bei Red Bull um P3 in der Startaufstellung knapp gegen Verstappen. Die beiden haben eine Sekunde Rückstand auf die Pole. Eine Menge Holz.

09:06

Lewis Hamilton (Mercedes) verbessert sich nur marginal, lässt hinten raus ein wenig Zeit liegen. Aber Vettel bleibt um eine halbe Sekunde dahinter und bleibt auf P3. Effektiv natürlich P2, denn Bottas muss ja wegen seiner Strafe um fünf Plätze nach hinten.

09:05

Hamilton fährt im ersten Sektor noch einmal neue Bestzeit. 30.6 gegen 30.9 von Vettel. Das ist eine klare Sache heute, während die Zeit zu Ende geht ...

09:03 

Alle gehen sie raus für diesen letzten Run.

09:01 

Ein Run bleibt noch für Vettel, um das Wunder wahr zu machen. Es wird schwierig. Und weil Bottas eine Strafe zu erwarten hat, werden die Red Bulls wohl fast sicher in der zweiten Reihe stehen.

09:00 

Top 5: Hamilton (1:27.3) vor Vettel (0,5), Bottas (0,6), Ricciardo (1,1) und Verstappen (1,6). Red Bull fällt dann doch weit ab.

08:59

Räikkönen, das zeigt ein Replay, war in seiner Unfallkurve von heute Morgen wieder neben der Strecke. Darum hat er noch keine Zeit in Q3.

08:58 

Vettel schiebt sich auf P2, aber es fehlt trotzdem fast eine halbe Sekunde. Gegen Hamilton ist heute kein Kraut gewachsen.

08:57

Lewis Hamilton (Mercedes) fährt 1:27.3 und findet nochmal eine halbe Sekunde. Bottas bleibt da 0,6 Sekunden dahinter. Das ist eine Ansage!

08:53 

Red Bull ist jetzt eher schon in der Außenseiterrolle. Bedenkt man die Strafen für die beiden Finnen, dann wird es wohl ein Pole-Duell zwischen Hamilton und Vettel.

08:49 

Hamilton (1:27.8) behält vorne die Bestzeit vor Vettel (0,4), Bottas (0,7) und Verstappen (0,9). Das ist die Ausgangslage vor der Top-10-Entscheidung.

08:47 

Ausgeschieden und damit auf den provisorischen Startpositionen elf bis 15: Stoffel Vandoorne (McLaren), Nico Hülkenberg (Renault), Kevin Magnussen (Haas), Jolyon Palmer (Renault) und Carlos Sainz (Toro Rosso). Alonso ist als Zehnter gerade noch reingerutscht mit seinem letzten Versuch.

08:46

Irre: Hamilton fährt Bestzeit im ersten und zweiten Sektor - und kann sich den Luxus leisten, seine Runde abzubrechen. Aber das waren Zwischenzeiten, da muss sich Vettel warm anziehen. Mercedes scheint zu dominieren!

08:45

Die Zeit ist abgelaufen. Die beiden McLaren und Nico Hülkenberg (Renault) können nicht zulegen und scheiden aus. Das ist eine Enttäuschung.

08:45 

Dafür knallt Lewis Hamilton (Mercedes) eine neue Bestzeit im ersten Sektor hin!

08:44 

Vandoorne, Alonso und Hülkenberg schaffen keine Verbesserung im ersten Sektor ...

08:43 

Hamilton, Vettel und Bottas gehen nochmal mit frischen Supersofts raus. Das hätten sie eigentlich gar nicht nötig. Vielleicht wollen sie vor Q3 noch was ausprobieren. Ansonsten ergibt das keinen Sinn, nochmal zu fahren.

08:41 

Noch vier Minuten. Derzeit wären ausgeschieden: Alonso, Hülkenberg, Palmer, Magnussen und Sainz.

08:38 

Kleines Scharmützel zwischen Hamilton und Massa: Hamilton, auf einer langsamen Runde, hält Massa ausgerechnet durch 130R auf, sodass dieser vom Gas muss. Massa zahlt es dann in der nächsten Schikane zurück und bremst Hamilton dort ein. So regelt man das unter Männern. Mal sehen, ob die FIA da auch einschreiten wird.

08:37 

Räikkönen hat auf P6 derzeit 0,8 Sekunden Vorsprung auf den Cut. Das kann reichen, aber darum geht er jetzt noch einmal auf eine schnelle Runde.

08:36 

Bottas fährt genau wie Räikkönen mit Soft und ist jetzt erstmal Dritter. Dazu muss man wissen: Die beiden Finnen gehen ja mit Getriebestrafe in dieses Qualifying. Wahrscheinlich pokern sie deswegen etwas höher als ihre Teamkollegen, was die Reifenwahl angeht.

08:35

Lewis Hamilton (Mercedes) mit einer Machtdemonstration: 1:27.8! Mercedes wird heute ganz schwierig zu knacken.

08:34

Räikkönen fährt 1:29.1. Das ist für den Soft eine ordentliche Zeit. Vettel ist aber um gut eine halbe Sekunde schneller.

08:32 

Interessant: Räikkönen geht mit den härteren Softs auf die Strecke. Probiert Ferrari da eine alternative Strategie mit dem Nummer-2-Auto? Denn zur Erinnerung: Mit den Reifen, mit denen die Top 10 in Q2 ihre schnellste Runde fahren, müssen sie morgen auch starten. Da könnten härtere Reifen ein Vorteil sein.

08:25 

Grosjean ist inzwischen in der Box. Er wirkt schuldbewusst - scheint ein Fahrfehler gewesen zu sein. Und übrigens: Die 1:18 Minuten werden nicht mehr gestartet. Hätte eh keinem geholfen.

08:21 

Wird dann gleich weitergehen mit dem Quali. Aber das war schon mal ein spannendes Q1.

08:18 

Damit scheiden in Q1 aus: Romain Grosjean (Haas), Pierre Gasly (Toro Rosso), Lance Stroll (Williams), Marcus Ericsson (Sauber) und Pascal Wehrlein (Sauber).

08:17

Rote Flagge. 1:18 Minuten wären noch auf der Uhr. Da kann aber keiner mehr eine Runde drehen. Pech.

08:17

Crash von Romain Grosjean (Haas)! Er scheint unverletzt zu sein, aber das Auto ist ziemlich hinüber.

08:16 

Sergio Perez (Force India) soll Lance Stroll (Williams) aufgehalten haben. Der Zwischenfall wird nach der Session untersucht. Stroll liegt auf P18 und muss noch zulegen, wenn er weiterkommen will.

08:15 

Romain Grosjean (Haas) ist auf P16 und geht gerade auf seinen letzten Run. Ihm trauen wir eine Steigerung zu. Gasly auch. Er kennt die Strecke ja aus der Super Formula.

08:14 

Räikkönen legt auf den Supersofts in der zweiten Runde zu und ist nun Zweiter. Fünf Autos innerhalb von 0,3 Sekunden. Ist das schon ein Vorgeschmack auf die Pole-Entscheidung nachher? Hoffentlich!

08:12 

Fünf Minuten noch in Q1. Derzeit wären ausgeschieden: Grosjean, Gasly, Stroll, Ericsson und Wehrlein.

08:10 

Räikkönen fährt die erste Runde mal nach Hause ohne Probleme. Schiebt sich auf P6 und sollte damit sicher eine Runde weiter sein. Und mehr ist jetzt ja auch nicht nötig.

08:09

Red Bull ist jetzt auf Anhieb schnell: Verstappen geht mit Bestzeit von 1:29.2 in Führung. Es ist unfassbar knapp zwischen den drei Topteams in Q1. Wobei man sagen muss: Verstappen fährt schon auf Supersoft, Hamilton und Vettel noch auf Soft.

08:08 

Vettel neu auf P3, nur 27 Tausendstel Rückstand. Es verfestigt sich der Trend, dass er im letzten Sektor die Zeit verliert. Im Mittelsektor ist er absolut Schnellster.

08:08

Hamilton dreht eine weitere schnelle Runde auf Soft und verbessert sich auf 1:29.3. Bottas praktisch gleich schnell nun auf P2.

08:06 

Entwarnung bei Ferrari: Kimi Räikkönen geht auf die Strecke. Hoffentlich hält das Getriebe jetzt.

08:06 

Toto Wolff atmet da einmal tief durch ...

08:05

Bottas schon wieder neben der Strecke, diesmal unter dem Tunnel. Fängt das Auto aber ohne Einschlag ab. Glück gehabt!

08:04

Hamilton legt 1:29.5 vor, Vettel bleibt 0,3 Sekunden dahinter im ersten Shot.

08:03 

Hamilton und Vettel gehen auf den härteren Softs auf die Strecke. Die kleineren Teams ziehen natürlich schon in Q1 Supersoft.

08:02

Bei Räikkönen wird immer noch am Auto gearbeitet. Das wird eine enge Geschichte, ob er in Q1 überhaupt fahren kann!

08:00

Los geht's jetzt mit Q1. 15 von 20 Fahrern kommen eine Runde weiter und haben 18 Minuten Zeit, eine Zeit zu setzen.

07:58 

Weitere Strafen vor dem Qualifying: +35 für Fernando Alonso (McLaren) und je +20 für Jolyon Palmer (Renault) und Carlos Sainz (Toro Rosso). Wegen Wechsel von Antriebskomponenten.

07:58 

Favorit auf die Pole ist wohl Lewis Hamilton (Mercedes). Mercedes hatte heute Morgen das schnellste Auto, Ferrari hatte Speed-seitig ein wenig zu kämpfen und war zweite Kraft. Und Valtteri Bottas, der Schnellste in FT3, muss wegen einer Getriebestrafe um fünf Plätze nach hinten.

07:57 

Bei Sebastian Vettel war hingegen alles ruhig. Sein Getriebe scheint okay zu sein. Da hatte es nach der Kollision mit Lance Stroll (Williams) in Malaysia ja auch Bedenken gegeben, und das Getriebe wurde heute Morgen erstmals seit dem Crash getestet. Ohne Probleme.

07:56 

Bei Ferrari gibt es schon wieder ein Problem: Nach dem Crash von Kimi Räikkönen (Ferrari) im Abschlusstraining wurde das Getriebe abmontiert und das Heck zerlegt. Wegen des neuen Getriebes muss er in der Startaufstellung um fünf Positionen nach hinten. Über Mittag herrschte große Hektik in seiner Box.

07:56 

Guten Morgen, liebe Formel-1-Fans, zum Frühstücksticker aus Suzuka! In wenigen Minuten beginnt das Qualifying zum Grand Prix von Japan. Und im Gegensatz zu gestern ist die Strecke heute trocken.