SID

Nico Rosberg gibt erstmals zu: Hamilton "vielleicht" talentierter

Rosberg gibt erstmals zu: Hamilton "vielleicht" talentierter

13/05/2017 um 11:36Aktualisiert 13/05/2017 um 18:36

Nico Rosberg spricht erstmals aus, was einige Experten schon immer gedacht haben: "Andere waren talentierter als ich - vielleicht auch mein Teamkollege." Er musste alles dem Erfolg unterordnen, um Hamilton zu schlagen, so der Deutsche weiter.

Nico Rosberg hat in einem vielbeachteten Podiumsgespräch erstmals offen zugegeben, was einige Experten schon lange behaupten: dass im Mercedes-Teamduell letztendlich Lewis Hamilton derjenige war, der ein kleines bisschen mehr Talent hatte.

"Es gibt in der Formel 1 Fahrer, die talentierter waren als ich. Vielleicht auch mein Teamkollege", wird der amtierende Weltmeister a.D. von der 'Bild'-Zeitung zitiert. Die wiederum beruft sich auf Rosbergs Auftritt im von Internetgigant Google organisierten Talk 'ZeitgeistMinds', bei dem Hamilton übrigens schon im Mai 2016 zu Gast war.

Interessant: Das Video wurde am Dienstag auf YouTube veröffentlicht, ist inzwischen aber von der Videoplattform verschwunden.

Ungeachtet dessen: "Er ist einer der besten Piloten aller Zeiten und ein unglaublicher Gegner", sagt Rosberg über Hamilton. "Ich musste mit Fleiß, absoluter Hingabe und null Kompromissen alles auf diesen Erfolg abstellen. Nur so konnte ich es schaffen."

Spannungen zwischen Hamilton und Rosberg

Belohnt wurde er mit dem WM-Titel 2016, nach dem er, ausgelaugt vom intensiven Duell mit Hamilton, seinen Rücktritt erklärte.

Zwischen 2014 und 2016, als der Mercedes das beste Auto im Feld war, kam es zwischen den beiden immer wieder zu Spannungen. Noch heute tritt Hamilton immer wieder verbal gegen Rosberg nach.

Nico Rosberg vor Lewis Hamilton im GP von Österreich 2016

Nico Rosberg vor Lewis Hamilton im GP von Österreich 2016Getty Images

Letzterer sieht aber keinen Grund, nicht eines Tages wieder mit dem Jugendfreund aus gemeinsamen Kart-Zeiten befreundet zu sein: "Ich wüsste nicht, warum das nicht so sein sollte." Allerdings noch nicht sofort: "Es sind erst fünf Monate vergangen ..."

Video - Rosberg: "Dreht Hamilton komplett durch?"

01:26
0
0
Quoten präsentiert von Tipico