Imago

Dietrich Mateschitz soll bei RB Leipzig gedroht haben: "Dann tausche ich die ganze Mannschaft aus!"

Mateschitz soll gedroht haben: "Dann tausche ich die ganze Mannschaft aus!"

19/04/2017 um 13:19

Stefan Kutschke, Stürmer von Dynamo Dresden, hat in einem Interview mit der "Sport Bild" eine kuriose Anekdote aus seiner Zeit bei RB Leipzig mit Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz zum Besten gegeben.

Stefan Kutschke verzückt in dieser Saison die Fans des Zweitligisten Dynamo Dresden besonders.

16 Tore hat der 28-jährige Stürmer bislang auf dem Konto. Es ist die beste Zeit seiner bewegten Karriere als Fußball-Profi. "Das ist das Geilste, was ich je erlebt habe", findet er selbst im Interview mit der "Sport Bild".

In Dresden scheint Kutschke angekommen. Für die Zeit von 2010 bis 2013 gilt das für ihn allerdings nicht unbedingt. Damals spielte er für den aktuellen Champions-League-Anwärter RB Leipzig in der Regionalliga und erinnert sich an eine Ansprache von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz.

"Im Hangar 7 (Red-Bull-Hauptquartier, d. Red.) hat Herr Mateschitz zu uns gesprochen. Die Stimmung war so lange gut, bis er sagte: 'Und wenn es bei euch nicht klappt, dann tausche ich eben die komplette Mannschaft aus.' Da haben dann alle geschluckt."

Für Kutschke hat dieser Satz keine Relevanz mehr, weil er schon lange zurückliegt. Dennoch zeigt er, mit wie viel Entschlossenheit und Kalkül Mateschitz das Projekt Leipzig einst begann.

Video - Aufrüsten für die Champions League: Diese Stars jagt RB Leipzig

01:18
0
0