• 2. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • SV Werder Bremen
  • DembéléBender
    90'
  • Veljkovic
    90'
  • Aubameyang (P)
    89'
  • Bargfrede
    88'
  • Kagawa
    87'
  • SanéEggestein
    86'
  • Reus (P)
    75'
  • GrillitschBargfrede
    72'
  • SahinCastro
    72'
  • Kruse
    68'
  • Sahin
    62'
  • Dembélé
    61'
  • Bartels
    58'
  • Bartels
    46'
  • Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • SV Werder Bremen
  • DurmPulisic
    45'
  • Gebre SelassieGnabry
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Borussia Dortmund
  • SV Werder Bremen
  • Aubameyang
    42'
  • Reus
    32'
  • Papastathopoulos
    11'
  • Junuzovic
    7'
Spielbeginn

LIVE
Borussia Dortmund - SV Werder Bremen
Bundesliga - 20 Mai 2017

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Borussia Dortmund und SV Werder Bremen LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 20 Mai 2017 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Peter Bosz oder Alexander Nouri? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Borussia Dortmund und SV Werder Bremen? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Borussia Dortmund und SV Werder Bremen. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Das war es von meiner Seite. Tim Neuenfeldt bedankt sich für Euer Interesse und wünscht noch einen schönen Abend. Bei uns geht es morgen ab 20 Uhr mit der Titel-Entscheidung in Spanien weiter. Viel Spaß dabei und bleibt uns treu!

Beendet 

Es ist vollbracht. Eines der besten Bundesligaspiele der letzten Jahre findet in Borussia Dortmund den Sieger, in Bremen aber nicht den Verlierer des Tages. Es ist extrem bedauerlich, dass Werder nach der sensationellen Leistung im nächsten jahr nicht in Europa spielen wird, während es für den BVB sicher nach Europa geht.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Es ist Schluss. Der BVB gewinnt mit 4:3 gegen Werder Bremen.

90.+2 

Auch Veljkovic sieht noch gelb. Es bleiben den Gästen noch 60 Sekunden.

90. 

Das Stadion ist nun im Ausnahmezustand. Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

  • Pierre-Emerick Aubameyang
    ElfmeterPierre-Emerick AubameyangBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Bargfrede verschuldet den nächsten Elfmeter. Aubameyang tritt diesmal an und trifft links unten zum 4:3.
    In diesem SpielTore2aufs Tor3außerhalb1Abseits1
89.  

TOOOR für Dortmund! Bargfrede verschuldet den nächsten Elfmeter. Aubameyang tritt diesmal an und trifft links unten zum 4:3.

  • Shinji Kagawa
    Gelbe KarteShinji KagawaBorussia DortmundKagawa sieht nun gelb. Das interessiert aber nur noch am Rande.
    In diesem SpielVorlagen1aufs Tor2Gelbe Karten1Fouls1
88. 

Kagawa sieht nun gelb. Das interessiert aber nur noch am Rande.

  • Maximilian Eggestein
    AusgewechseltLamine SanéSV Werder BremenAls letzter Wechsel kommt Eggestein bei den Bremern ins Spiel. Der Youngster soll es nun richten.
    Dans ce matchFouls against2außerhalb1Freistöße1
  • Maximilian Eggestein
    EingewechseltMaximilian EggesteinSV Werder Bremen
87. 

Als letzter Wechsel kommt Eggestein bei den Bremern ins Spiel. Der Youngster soll es nun richten.

85. 

Guerreiro flankt von links ins Zentrum. Der Ball kommt von Sane zu Reus, der gleich zweimal den Außenpfosten trifft.

84. 

Reus beißt auf die Zähne. Gut, dass da nicht mehr passiert ist.

82. 

Im Gegenzug ist Aubameyang auf rechts durch. Doch auch hier kommt die Hereingabe auf Reus nicht an. Dieser rutscht auch noch in vollem Tempo an den Pfosten. Reus muss behandelt werden.

81. 

Bremen braucht den Sieg und sie riskieren weiter viel. Kruse ist durch, bekommt die Kugel aber nicht zu Gnabry.

79. 

Toller Schuss aus 16 Metern von Kagawa. Wiedwald macht sich ganz lang und lenkt die Kugel noch um den Pfosten.

78. 

Wir blicken auf die anderne Plätze. Da auch Hoffenheim nicht führt, wäre dieses Remis momentan genug für den BVB. Werder wäre raus aus Europa. Pulisic will nachlegen, doch Sane blockt den Versuch.

  • Marco Reus
    ElfmeterMarco ReusBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Reus geht in den Strafraum und wird dann von hinten von Gnabry getroffen. Perl zeigt direkt auf den Punkt. Reus läuft selbst an und trifft rechts oben zum 3:3.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Abgeblockte Schüsse1Fouls3
75. 

TOOOR für Dortmund! Reus geht in den Strafraum und wird dann von hinten von Gnabry getroffen. Perl zeigt direkt auf den Punkt. Reus läuft selbst an und trifft rechts oben zum 3:3.

  • Philipp Bargfrede
    AusgewechseltFlorian GrillitschSV Werder BremenDirekt darauf reagiert Nouri wieder und bringt mit Bargfrede eine zusätzliche Absicherung.
    Dans ce matchFouls3Fouls against1Freistöße1
  • Philipp Bargfrede
    EingewechseltPhilipp BargfredeSV Werder Bremen
74. 

Direkt darauf reagiert Nouri wieder und bringt mit Bargfrede eine zusätzliche Absicherung.

  • Gonzalo Castro
    AusgewechseltNuri SahinBorussia DortmundTuchel bringt Castro in die Partie,
    Dans ce matchGelbe Karten1Fouls2Fouls against1Freistöße1
  • Gonzalo Castro
    EingewechseltGonzalo CastroBorussia Dortmund
73. 

Tuchel bringt Castro in die Partie,

70. 

Es spielen sich hier unfassbare Szenen ab. Wiedwald klärt in kurzer Zeit gleich zweimal überragend. Unter anderem fischt er einen Fallrückzieher von Bartra aus dem Winkel.

  • Max Kruse
    TorMax KruseSV Werder BremenTOOOR für Bremen! Die Gäste sind wieder vorne. Bartels spielt den Ball perfekt in die Gasse zu Kruse. Dieser steht frei vor Bürki und lupft perfekt über ihn hinweg zur 3:2-Führung der Gäste.
    In diesem SpielTore1Vorlagen1aufs Tor1Fouls1
68. 

TOOOR für Bremen! Die Gäste sind wieder vorne. Bartels spielt den Ball perfekt in die Gasse zu Kruse. Dieser steht frei vor Bürki und lupft perfekt über ihn hinweg zur 3:2-Führung der Gäste.

67. 

Reus legt ganz stark für Dembele quer, der mit seinem Schuss aus 18 Metern von Moisander geblockt wird.

65. 

Garcia muss mit Krämpfen behandelt werden. Nouri wird wohl reagieren müssen.

  • Nuri Sahin
    Gelbe KarteNuri SahinBorussia DortmundAuch Sahin sieht nun gelb. Grund dafür ist ein hartes Einsteigen gegen Grillitsch.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1Freistöße1
63. 

Auch Sahin sieht nun gelb. Grund dafür ist ein hartes Einsteigen gegen Grillitsch.

62. 

Aubameyang sucht Dembele, doch Garcia läuft ihn ab.

  • Ousmane Dembélé
    Gelbe KarteOusmane DembéléBorussia DortmundDembele foult Garcia und holt sich dann für Meckern die Gelbe Karte ab.
    In diesem SpielVorlagen1Abgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1
60. 

Dembele foult Garcia und holt sich dann für Meckern die Gelbe Karte ab.

  • Fin Bartels
    Gelbe KarteFin BartelsSV Werder BremenBartels zupft kurz am Trikot von Sahin. Dieser hebt ab und provoziert so die Verwarnung des Bremers.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Gelbe Karten1Fouls1
58. 

Bartels zupft kurz am Trikot von Sahin. Dieser hebt ab und provoziert so die Verwarnung des Bremers.

55.  

Junuzovic bekommt im Laufduell mit Sokratis etwas ab. Glück für den Griechen, dass Perl die Szene nicht sehen konnte.

53. 

Toller Konter von Werder. Gnabry vernascht Sokratis und legt dann für Kruse ab. Dieser will Bartra noch umspielen, doch der Spanier klärt mit einem starken Tackling.

51. 

Sahin sucht Pulisic, spielt den Pass in die Gasse aber minimal zu lang.

49. 

Auf der Gegenseite evrsucht Dembele den Schlenzer aus 25 Metern - knapp vorbei. Es geht direkt wieder mit Vollgas weiter.

  • Fin Bartels
    TorFin BartelsSV Werder BremenTOOOR für Bremen! Nur 42 Sekunden nach Anpfiff darf Werder wieder jubeln. Kruse narrt die gesamte BVB-Defensive, lässt Sahin ins Leere rutschen und bedient dann Bartels, der zum 2:2 einschiebt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against2
46. 

TOOOR für Bremen! Nur 42 Sekunden nach Anpfiff darf Werder wieder jubeln. Kruse narrt die gesamte BVB-Defensive, lässt Sahin ins Leere rutschen und bedient dann Bartels, der zum 2:2 einschiebt.

  • Christian Pulisic
    AusgewechseltErik DurmBorussia DortmundUnd auch Tuchel will nicht nachstehen und bringt mit Pulisic für Durm ebenfalls zusätzliche Offensive auf das Feld.
    Dans ce matchFouls against1
  • Christian Pulisic
    EingewechseltChristian PulisicBorussia Dortmund
46. 

Und auch Tuchel will nicht nachstehen und bringt mit Pulisic für Durm ebenfalls zusätzliche Offensive auf das Feld.

  • Serge Gnabry
    AusgewechseltTheodor Gebre SelassieSV Werder BremenAls wäre es hier nicht schon offensiv genug gewesen, bringt Nouri mit Gnabry noch einen zusätzlichen Angreifer.
    Dans ce matchFouls1außerhalb1
  • Serge Gnabry
    EingewechseltSerge GnabrySV Werder Bremen
46. 

Als wäre es hier nicht schon offensiv genug gewesen, bringt Nouri mit Gnabry noch einen zusätzlichen Angreifer.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht es in Dortmund. Der zweite Durchgang läuft.

Hz.  

Was hier in Dortmund passiert, kann nur als Werbung für den deutschen Fußball bezeichnet werden. Beide Teams liefern Fußball im höchsten Tempo ab, beinahe im Minutentakt gibt es beste Chancen mit allerdings deutlichen Vorteilen für den BVB zu bewundern. Es sieht also ganz danach aus, als sollte Thomas Tuchel möglicherweise seine zwei Jahre Trainertätigkeit in Dortmund ohne Heimniederlage abschließen.

Ousmane Dembele von Borussia Dortmund
  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Und dann ist Pause. Beim Stand von 2:1 für Dortmund gegen Bremen können wir alle erst einmal durchatmen.

45. 

Eine Minute wird nachgespielt.

44. 

Und der BVB will noch vor der Pause nachlegen. Dembele mit Beinschuss gegen Junuzovic. Im Anschluss findet er Guerreiro aber nicht.

  • Pierre-Emerick Aubameyang
    TorPierre-Emerick AubameyangBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Den schwesten von allen macht er dann rein. Kagawa spielt auf engstem raum Dembele frei. Dieser löffelt die Kugel auf Aubameyang, der eine Pirouette dreht und aus der Bewegung heraus unter die Latte trifft.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2außerhalb1Abseits1
42. 

TOOOR für Dortmund! Den schwesten von allen macht er dann rein. Kagawa spielt auf engstem raum Dembele frei. Dieser löffelt die Kugel auf Aubameyang, der eine Pirouette dreht und aus der Bewegung heraus unter die Latte trifft.

39. 

Und der nächste Aufreger. Kagawa ist auf links durch. Die Hereingabe für Aubameyang fälscht Wiedwald noch minimal ab und so rutscht der Gabune rum Zentimeter am Glück vorbei.

37. 

Reus holt einen Feistoß aus 25 Metern ehraus und führt diesen auch selbst aus. Allerdings ist der Schlenzer deutlich zu hoch angesetzt.

34. 

Im direkten Gegenzug hat Bremen durch Bartels die Chance auf die erneute Führung, doch Bürki kommt weit aus dem Tor und pariert.

  • Marco Reus
    TorMarco ReusBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Kagawa steckt genial auf Reus durch. Reus komtm etwas ins Straucheln, bugsiert die Kugel aber irgendwie an Wiedwald vorbei und es steht 1:1.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1außerhalb1
32. 

TOOOR für Dortmund! Kagawa steckt genial auf Reus durch. Reus komtm etwas ins Straucheln, bugsiert die Kugel aber irgendwie an Wiedwald vorbei und es steht 1:1.

31. 

Die Dortmunder fühlen sich mehr und mehr benachteiligt, beschweren sich immer wieder lautstark über Perl. Bis auf den nicht gegebenen Elfmeter macht der allerdings einen guten Job.

30. 

So ein wenig konnte Werder das Spiel beruhigen oder besser gesagt: Der BVB holt Luft für die nächste Angriffswelle.

27. 

Dembele holt gegen Junuzovic eine Ecke heraus. Diese schlägt Sahin auf Ginter, der aus sechs Metern knapp links vorbei köpft.

25. 

Dembele fällt durch einen Fehler von Delaney der Ball vor die Füße, doch der Franzose verzieht mit links recht deutlich.

23. 

Tuchel und seine Mannen fordern vehement einen Elfmeter. Moisander stößt tatsächlich Aubameyang klar zu Boden. Perl lässt weiter spielen - ein Fehler.

22. 

Nach den aktuellen Ständen wäre der SV Werder auf Platz sechs vorgerückt und damit im nächsten jahr in der Europa League, doch wir haben noch viel Fußball vor uns.

20. 

Und wieder Guerreiro. Diesmal zieht der Portugiese aus 25 Metern ab. Wiedwald reißt die Fäuste hoch und pariert.

17. 

Und die nächste kuriose Szene. Reus ist auf links durch, will Aubameyang im Zentrum bedienen. Doch der Angreifer trifft den Ball nicht richtig und so klatscht die Kugel zur Verwunderung aller an die Querlatte.

15. 

Guerreiro flankt von links auf Reus, der es mit der Hacke versucht, jedoch an Moisander hängen bleibt.

14.  

Dieses Spiel hält jetzt schon alles, was wir uns versprochen haben. Es geht immer hin und her und das mit einem unfassbaren Tempo.

  • Sokratis Papastathopoulos
    Gelbe KarteSokratis PapastathopoulosBorussia DortmundSokratis muss sch früh mit einem taktischen Foul behelfen und holt sich so die Gelbe Karte ab.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
12. 

Sokratis muss sch früh mit einem taktischen Foul behelfen und holt sich so die Gelbe Karte ab.

10. 

Auf der Gegenseite hat Aubameyang den Ausgleich auf dem Kopf, setzt den Ball aus sieben Metern aber freistehend neben den rechten Pfosten.

  • Zlatko Junuzovic
    TorZlatko JunuzovicSV Werder BremenTOOOR für Bremen! Ganz unübersichtliche Szene vor dem BVB-Tor. Junuzovic und Kruse stochern den Ball hin und her. Auch Garcia ist mit dabei. Schließlich kommt noch einmal Junuzovic zum Abschluss. Bürki hält, doch plötzlich zeigt Perl zur Mitte - und er hat Recht. Die Torlinientechnik beweist, dass der Ball um Zentimeter hinter der Linie war.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1außerhalb1
7. 

TOOOR für Bremen! Ganz unübersichtliche Szene vor dem BVB-Tor. Junuzovic und Kruse stochern den Ball hin und her. Auch Garcia ist mit dabei. Schließlich kommt noch einmal Junuzovic zum Abschluss. Bürki hält, doch plötzlich zeigt Perl zur Mitte - und er hat Recht. Die Torlinientechnik beweist, dass der Ball um Zentimeter hinter der Linie war.

6. 

Der BVB hat den Gashahn hier voll aufgedreht, versucht die Bremer regelrecht zu überrennen.

5. 

Nach einer Ecke steht Aubameyang am zweiten Pfosten frei, scheitert aber an Wiedwald, der sich groß macht und die Kugel auf die Brust bekommt.

3. 

Dortmund macht direkt Druck und Bartra holt sich für seinen ersten gewonnenen Zweikampf Szenenapplaus ab.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht es. Der Ball rollt in Dortmund.

15:28 

Es ist angerichtet. Angeführt von Schiedsrichter Günter Perl betreten die beiden Teams den Rasen. Übrigens ist es heute auch für Perl die letzte Begegnung in der Bundesliga.

15:25 

Es gibt noch eine Änderung. Marcel Schmelzer hat sich beim Warm-Up verletzt. Für ihn rückt Marc Bartra erstmals nach dem Bombenattentat zurück ins Team.

15:23 
15:21 

Alexander Nouri setzt seinerseits ohne den gesperrten Bauer auf diese Forrmation.

15:19 

Für Pierre-Emerick Aubameyang geht es auch noch darum, die Torjägerkrone von Robert Lewandwoski abzujagen. Dabei helfen soll ihm diese Elf.

15:10 

"Man spürt wie besonders die Atmosphäre in solchen KO-Spielen wie heute wird. Da kann man sich gar nicht entziehen. Es ist toll, so etwas zu erleben. Wir brauchen heute das Publikum und müssen sehr konzentriert angreifen. Es wird auch darum gehen, die Konter zu verhindern", erklärt Thomas Tuchel vor dem Anpfiff bei "Sky".

14:59 

In diesem Spiel steckt neben dem Abstiegsendspiel in Hamburg wohl die größe Spannung, denn sowohl für Dortmund als auch für Werder geht es noch um etwas.

14:56 

Hallo und herzlich willkommen zum großen Bundesliga-Finale. Tim Neuenfeldt freut sich, Euch das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen tickern zu dürfen. Bis zum Anpfiff um 15:30 Uhr gibt es alles Wissenswerte rund um die Begenung. Viel Spaß!

0 Kommentare