Bundesliga • 5. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • Borussia M’gladbach
  • FC Ingolstadt 04
  • WendtSchulz
    89'
  • Levels
    85'
  • StindlVestergaard
    84'
  • MoralesLex
    77'
  • Wendt
    76'
  • Hinterseer
    66'
  • Elvedi
    65'
  • CohenRoger
    62'
  • HartmannHinterseer
    58'
  • HahnHazard
    56'
  • Hahn
    53'
  • 1. Halbzeit
  • Borussia M’gladbach
  • FC Ingolstadt 04
  • Stindl
    42'
  • Leckie
    4'
Spielbeginn

LIVE
Borussia Mönchengladbach - FC Ingolstadt
Bundesliga - 24 September 2016

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Borussia M’gladbach und FC Ingolstadt 04 LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 24 September 2016 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? André Schubert oder Markus Kauczinski? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Borussia M’gladbach und FC Ingolstadt 04? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Borussia M’gladbach und FC Ingolstadt 04. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Frederik Büll ist dann bald weg vom Laptop. Die Kollegen im Liveticker bei eurosport.de sind aber weiter fleißig. Um 18:30 Uhr hat Werder Wolfsburg zu Gast. Gleichzeitig empfängt der Arsenal Chelsea zum London-Derby. Um 20:45 Uhr gibt es noch das Gastspiel von Real Madrid bei Las Palmas.

Beendet 

Ingolstadt steht nach vier Niederlagen in Folge nun mit dem Rücken zur Wand. Am Ende war die Leistung wieder insgesamt ordentlich, aber das führt eben nicht zu Punkten. Gladbah reichte eine solide Leistung zum 10. Bundesliga-Heimsieg in Folge.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Schluss im Borussia-Park! Gladbach besiegt den FC Ingolstadt 2:0 (1:0).

90.+1 

Es werden zwei Minuten nachgespielt.

  • Nico Schulz
  • Nico SchulzBorussia M’gladbachOscar WendtBorussia M’gladbach
  • Nico Schulz
89. 

Wendt darf schon duschen gehen. Es kommt Schulz.

87. 

Der FC Ingolstadt verliert zum vierten Mal in Folge. Da lege ich mich einfach schon mal fest. Offensiv passiert gar nichts.

  • Tobias Levels
  • Nun sieht auch Levels den gelben Karton.
  • Gelbe Karte
  • Tobias Levels
  • FC Ingolstadt 04
85.  

Nun sieht auch Levels den gelben Karton.

  • Jannik Vestergaard
  • Jannik VestergaardBorussia M’gladbachLars StindlBorussia M’gladbach
  • Jannik Vestergaard
84. 

Wieder falsch gedacht. Schubert nimmt Stindl runter und bringt Vestergaard.

83. 

Der Gladbacher ist mittlerweile wieder auf den Beinen und wird diese acht Minuten auch noch durchhalten.

81. 

Das Spiel ist derzeit unterbrochen, weil Stindl auf dem Rasen liegt. Mal sehen, ob er weitermachen kann.

79.  

Ingolstadt fällt nichts ein. Es wird hier vermutlich gar nichts mehr anbrennen. Der zehnte Heimsieg in Folge liegt mehr als in der Luft.

  • Stefan Lex
  • Stefan LexFC Ingolstadt 04Alfredo MoralesFC Ingolstadt 04
  • Stefan Lex
77. 

Nun soll Lex die Partie gemeinsam mit den Kollegen umbiegen. Morales wird von Kauczinski rausgenommen.

  • Oscar Wendt
  • TOOOR für Gladbach! Wendt trifft zum 2:0. Der Linksfuß trifft mit rechts. Dahoud setzt den Verteidiger mit einem feinen Pass links im Strafraum in Szene. Der Schwede bleibt cool und schiebt die Kugel unter Nyland hindurch ins Gehäuse.
  • Tor
  • Oscar Wendt
  • Borussia M’gladbach
76.  

TOOOR für Gladbach! Wendt trifft zum 2:0. Der Linksfuß trifft mit rechts. Dahoud setzt den Verteidiger mit einem feinen Pass links im Strafraum in Szene. Der Schwede bleibt cool und schiebt die Kugel unter Nyland hindurch ins Gehäuse.

75.  

Allzuviel Zeit bleibt den "Schanzern" hier nicht mehr. Mönchengladbach hat relativ wenig Mühe und setzt offensiv nun auf die Entscheidung.

73.  

Ingolstadt schafft es einfach nicht, hier so richtig zwingend zu werden. Gladbach kontert und ist hier drauf und dran den Deckel draufzumachen.

71.  

Wieder hat Gladbach Pech mit dem Pfosten. Stindl passt herrlich rechts in den Strafraum zu Korb. Dessen Schuss aus 15 Metern geht links an den Pfosten. Das wäre wohl das Aus für Ingolstadt gewesen.-

68.  

Ingolstadt flankt von links. Korb legt den Ball mit der Brust am zweiten Pfosten genau in die Gefahrenzone. Aber mit Ach und Krach bekommen die "Fohlen" die Pille rausgeschlagen. Mutige Aktion von Korb.

  • Lukas Hinterseer
  • Nun sieht auch Hinterseer die Verwarnung. Er hatte ein Foul an sich erkannt und motzte. Der Schiedsrichter ließ sich das nicht gefallen.
  • Gelbe Karte
  • Lukas Hinterseer
  • FC Ingolstadt 04
66.  

Nun sieht auch Hinterseer die Verwarnung. Er hatte ein Foul an sich erkannt und motzte. Der Schiedsrichter ließ sich das nicht gefallen.

  • Nico Elvedi
  • Elvedi mit dem taktischen Foul an Hinterseer. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
  • Gelbe Karte
  • Nico Elvedi
  • Borussia M’gladbach
65. 

Elvedi mit dem taktischen Foul an Hinterseer. Dafür gibt es die Gelbe Karte.

64.  

Dahoud zieht nach innen und passt dann links in den Strafraum zu Johnson. Der Amerikaner scheitert mit seinem Schuss freistehend an Nyland.

  • Roger
  • RogerFC Ingolstadt 04Almog CohenFC Ingolstadt 04
  • Roger
62. 

Roger kommt neu auf die Sechs. Cohen muss weichen.

61.  

Nyland will Stindl links an der Eckfahne wegblocken. Nur leider stemmt er den Körper am Gladbacher vorbei. Der Torschütze schlenzt den Ball mit rechts an den linken Außenpfosten. Glück für Ingolstadt!

60. 

Hazard spielt nach Tisserand-Fehler rechts raus zu Stindl. Der Passt wieder in die Mitte. Aber dann wird wieder hintenrum gespielt. Der letzte Punch fehlt hier einfach. Gladbach muss nicht, Ingolstadt eigentlich schon.

  • Lukas Hinterseer
  • Lukas HinterseerFC Ingolstadt 04Moritz HartmannFC Ingolstadt 04
  • Lukas Hinterseer
58.  

Angreifer für Angreifer. Hartmann hat Feierabend. Es kommt Hinterseer.

  • Thorgan Hazard
  • Thorgan HazardBorussia M’gladbachAndré HahnBorussia M’gladbach
  • Thorgan Hazard
56.  

Erster Wechsel bei Gladbach: Hahn geht vom Feld. Auf der linken Außenbahn soll nun Hazard wirbeln.

54.  

Es bleibt eine Begegnung auf mittelmäßigem Niveau. Aus meiner Sicht fehlt in vielen Aktionen das Tempo. Und es gibt weiterhin einige Stockfehler und Unkonzentriertheiten auf beiden Seiten.

  • André Hahn
  • Gelbe Karte für Hahn. Auch er trifft mit dem Ellenbogen in der Luft seinen Gegenspieler.
  • Gelbe Karte
  • André Hahn
  • Borussia M’gladbach
53. 

Gelbe Karte für Hahn. Auch er trifft mit dem Ellenbogen in der Luft seinen Gegenspieler.

50.  

Ingolstadt hat nun den den Großteil des Spielaufbaus zu absolvieren. Theoretisch mögen die Oberbayern eher das reagierende spielen – ,möchte ich behaupten. Gladbach lässt aber noch nichts anbrennen.

48. 

Die Gäste geben nun etwas mehr Gas. Nun sind es die "Fohlen", die etwas abwartender agieren, Bei Ballgewinn soll schnell umgeschaltet werden.

  • 2. Halbzeit
46.  

Weiter geht es mit dem zweiten Durchgang. Ingolstadt hat zur Halbzeit nicht ausgewechselt. Gladbach ebenfalls nicht, Offensiv müssen die Gäste nun mehr investieren. Sonst droht die vierte Niederlage in Folge.

Hz.  

Feinkost ist diese Partie nicht. Ingolstadt hatte nach 47 Sekunden die Chance zur Führung, ließ diese aber liegen. Gladbach gelang es nicht, sein druckvolles Kombinationsspiel aufzuziehen, weil Ingolstadt stark verteidigte. Etwas unverhofft fiel dann doch das 1:0. Nun muss der FCI die Defensive vermutlich bald lockern. Und die Begegnung könnte etwas temporeicher werden.

Borussia Mönchengladbach gegen FC Ingolstadt
  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Halbzeit im Borussia-Park. Gladbach führt gegen Ingolstadt 1:0.

44.  

Das kam dann doch etwas überraschend. Der Matchplan, in der ersten Halbzeit nichts zuzulassen, ist beim FCI dahin. Nun ist das Kauczinski-Team gefordert,

  • Lars Stindl
  • TOOOR für Gladbach! Dahoud passt den Ball links zu Hahn, der in die Mitte passt. Johnson kommt nicht ran, aber die Kugel trudelt in den Rückraum zum freistehenden Stindl. Er schießt den Ball links unten zum 1:0 über die Linie.
  • Tor
  • Lars Stindl
  • Borussia M’gladbach
42.  

TOOOR für Gladbach! Dahoud passt den Ball links zu Hahn, der in die Mitte passt. Johnson kommt nicht ran, aber die Kugel trudelt in den Rückraum zum freistehenden Stindl. Er schießt den Ball links unten zum 1:0 über die Linie.

40. 

Nach einem Lezcano-Freistoß, der nichts bringt, darf Sommer wieder einen Abstoß ausführen. Das dümpelt hier so alles vor sich her. Technische Fehler auf beiden Seiten sorgen dafür, dass es sogar ziemlich rumpelt.

38. 

6:1 gegen Bern, 4:1 gegen Bremen. Es gab schon häufig eine Torflut am Niederrhein. Bislang habe ich aber noch keinen Zuschauer gesehen, der wutentbrannt Richtung Parkplatz läuft. Dennoch: Mönchengladbach macht eines der weniger guten Spiele.

36.  

Das ist doch alles arg poimadig, was die Gastgeber hier zeigen. Johnson verspringt der Ball vor dem gegnerischen Strafraum. Kurz darauf treibt er den Ball nach vorne. Und spielt dann wieder zurück zu Verteidiger Korb.

34.  

Kramer mit einem langen Ball, der direkt zu Gästekeeper Nyland kommt. Es sind die ersten Pfiffe zu hören. Wohl aber eher, weil sich der Torwart schon ordentlich Zeit mit seinem Abschlag lässt.

32.  

Zwei ordentliche Chancen in bald 32 Minuten. Auf beiden Seiten kommt der finale Pass nicht an. Allmählich werden die "Fohlen"-Fans auch leicht ungeduldig.

30.  

Leistungstechnisch hat diese Partie hier noch deutlich Luft nach oben. Theoretisch ist Gladbach gefordert, Ingolstadt macht das im Rahmen seiner Möglichkeiten sehr sehr gut.

28.  

Die Temperaturen sind angenehm. Es sieht weiter danach aus, dass sich die Gladbacher heute strecken müssen. Es ist viel Geduld gefragt. Steter Tropfen höhlt den Stein und so.

26. 

Sommer knallt einen Abstoß kurzerhand links über die Torlinie. Die "Fohlen" sind heute verdammt fahrig und gar nicht ricvhtig auf der Höhe. Die bissige Spielweise der "Schanzer" scheint dem Schubert-Team nicht zu passen.

24. 

Konterchance für Gladbach: Dahoud treibt den Ball aus dem Zentrum nach vorne. Sein Pass rechts in den Lauf zu Hahn ist aber zu ungenau. Suttner ist dazwischen. Doch kurz darauf bekommt Stindl rechts am Tor nach einem flachen Dahoud-Pass noch die Fußspitze dran. Aber Nyland ist zur Stelle.

22.  

Bei Mönchengladbach geht es häufig im Spielaufbau zack-zack-zack nach vorne. Heute irgendwie nicht. Es fehlt die Dynamik, um die kompakte FCI-Defensive zu ärgern.

20. 

Nach wie vor ist hier recht wenig Schwung drin. Schont sich Gladbach schon für den Mittwochskracher in der Champions League gegen Barcelona?

18. 

Lezcano mit einem Freistoß aus knapp 30 Metern. Die Kugel segelt aber gute zwei Meter über den Querbalken.

16.  

Der ganz große Kracher ist das hier nicht. Es ist eher eine Partie für Taktikfüchse und Defensiv-Anhänger. Gladbach wirkt etwas ideenlos. Ingolstadt verteidigt laufstark und konzentriert.

14.  

Groß bringt einen Freistoß von links in die Mitte. Erstmal geklärt. Beim zweiten Versuch von rechts steht dann Matip knapp im Abseits.

12.  

Dahoud versucht es mit einem Schuss mit der Pike. Doch Nyland im FCI-Kasten hat mit dem Schuss aus 13 Metern keine Probleme.

10. 

Dreimal in Folge haben die "Schanzer" nun verloren.Doch insbesondere gegen Bayern war der Vorjahresaufsteiger richtig gut. Bisher ist das hier auch ein guter Auftritt. Die Spieler leisten viel Laufarbeit, um die Lücken zu stopfen.

8.  

Gladbach übernimmt hier den Großteil des Spielaufbaus. Ingolstadt steht ziemlich hoch und bereitet dem Gegner damit so seine Probleme. Prompt schreibe ich das, stellt sich Ingolstadt tiefer rein. Es ist aber auch schwierig mit dem modernen Fußball. Ständig wird alles hin- und hergewechselt.

6.  

Ingolstadt presst hier früh und stört den Spielaufbau. Hahn will auf links durchsprinten, doch er wird wegen einer Abseitsstellung richtigerweise zurückgepfiffen, Insgesamt ist das ein recht munterer Beginn. Gladbach agiert viel mit langen Bällen.

  • Mathew Leckie
  • Leckie hat bei einem Kopfballduell mit Elvedie den Ellenbogen draußen und sieht dafür früh die erste Gelbe Karte der Partie.
  • Gelbe Karte
  • Mathew Leckie
  • FC Ingolstadt 04
4.  

Leckie hat bei einem Kopfballduell mit Elvedie den Ellenbogen draußen und sieht dafür früh die erste Gelbe Karte der Partie.

1.  

Das muss eigentlich das 0:1 sein! Morals bekommt einen herrlichen Chipball voin Groß von halbrechts genau in den Lauf gespielt. Er hat links im Strafraum ein paar Probleme bei der Ballannahme und bekommt keinen echten Torschuss hin. Glück für Gladbach.

  • 1. Halbzeit
1.  

Neun Siege gab es am Stück für die Borrusia zu Hause. Nun rollt der Ball. Gladbach spielt von rechts in weißen Outfits. Die "Schanzer" haben rot-schwarze Hemden am Start. Euch viel Spaß!

15:30 

Die Teams kommen auf den Rasen. Das Stadion ist nicht ausverkauft. Die Fans, die da sind, singen aber kräftig die Vereinshymne mit.

15:29 

Für den Ingolstädter Levels ist es sicherlich eine besondere Partie. Insgesamt zwölf Jahre trug er das Trikot der Elf vom Niederrhein.

15:25 

Korb, Jantschke, Elvedi und Dahoud rotieren neu rein in die erste Elf der Gladbacher. Auf dem Papier spielt Gladbach mit einer Dreierkette. Ingolstadt bringt Cohen und Morales neu rein. Kauczinski bevorzugt ein 4.-4-2. Wobei: Mönchengladbach bei Ballbesitz des Gegners auch gern auf Viererkette umstellt.

15:24 

Hazard und Traoré sitzen erstmal auf der Bank. Raffael fehlt wegen Adduktorenproblemen. Aber die Gladbacher haben genug gute Jungs, die das auf dem Feld schon richten könnten.

15:12 

Schiedsrichter der Partie ist Bastian Dankert. Rene Rohde und Markus Häcker haben die Adleraugen und Fahrnen an der Seiterlinie. Mike Pickel ist der Mann für den Ernstfall.

15:07 

Die Reisekosten zu Auswärtsspielen könnte sich der FCI fast sparen. Seit 15 Gastspielen gab es in der Fremde keinen Dreier mehr.

15:06 

Ingolstadt holte bislang einen Punkt aus vier Partien. Im vergangenen Jahr hatte die Mannschaft bereits sieben Zähler auf dem Konto.

15:05 

Schubert ist seit einem Jahr im Amt und kann mit 1,9 Punkten einen ziemlich guten Schnitt vorweisen. Damit ist er sogar der beste "Fohlen"-Coach der Clubgeschichte.

15:04 

Seit neun Partien ist Ingolstadt sieglos. Damit warten die Bayern am längsten von allen Teams derzeit auf einen dreifachen Punkterfolg.

15:03 

FCI-Trainer Markus Kauczinski will mit diesen elf Spielern im Borussia-Park bestehen.

15:02 

"Fohlen" Coach André Schubert möchte mit diesem Team gegen die "Schanzer" gewinnen. Dies gelang der Borussia im vergangenen Jahr – ohne eigenen Treffer – nicht (0:0, 0:1).

- 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei eurosport.de! Frederik Büll begrüßt Euch am 5. Spieltag in Deutschlands höchster Spielklasse. Auf diesem Kanal können Sie live die Ereignisse von der Partie Gladbach gegen Ingolstadt verfolgen. Los geht es um 15:30 Uhr.

0 Kommentare