• 2. Halbzeit
  • SV Werder Bremen
  • Hamburger SV
  • Veljkovic
    90'
  • KruseBargfrede
    90'
  • HoltbyWaldschmidt
    83'
  • KosticJatta
    83'
  • Kainz
    75'
  • GarcíaBauer
    73'
  • Diekmeier
    70'
  • GrillitschKainz
    63'
  • GregoritschLasogga
    63'
  • 1. Halbzeit
  • SV Werder Bremen
  • Hamburger SV
  • Kruse
    41'
  • Grillitsch
    35'
  • Junuzovic
    32'
  • Gregoritsch
    6'
Spielbeginn

LIVE
Werder Bremen - HSV
Bundesliga - 16 April 2017

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen SV Werder Bremen und Hamburger SV LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 16 April 2017 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Florian Kohfeldt oder Markus Gisdol? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen SV Werder Bremen und Hamburger SV? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu SV Werder Bremen und Hamburger SV. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
17:29 

Das war es von mir. Nikolai Stübner verabschiedet sich von euch für heute. Wer noch nicht genug hat, solte jetzt in den Ticker zum Spiel zwischen Schalke und Darmstadt klicken. Tschüss und macht's gut.

17:27 

Bremen gewinnt am Ende verdient, holen drei Punkte und sind nur noch einen Punkt hinter dem siebten Platz, der ja auch für die Europa League halten kann. Hamburg hingegen ist nur einen Punkt vor dem Relegationsplatz.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Danach ist Feierabend. Brych pfeift ab, Bremen gewinnt.

  • Miloš Veljkovic
    Gelbe KarteMiloš VeljkovicSV Werder BremenVeljkovic sieht nach einem Foul an Waldschmidt noch die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against2Freistöße3
90.+4 

Veljkovic sieht nach einem Foul an Waldschmidt noch die Gelbe Karte.

90.+2 

Es gibt hier insgesamt fünf Minuten Nachspielzeit, das ist sicher auch der langen Behandlungspause von Garcia geschuldet.

90.+1 

Jatta trifft für den HSV, vorher stand allerdings Lasogga im Abseits. Letzterer spielte dann auf Jatta, deshalb ist die Entscheidung absolut richtig.

90. 

Auch Bremen wechselt nochmal Bargfrede ist nun in der Partie, Kruse darf sich nun auf der Bank ausruhen.

89. 

Die Bremer stellen sich hier gut an, es sind nur noch wenige Minuten zu spielen und die Werderaner stehen bislang sicher in der Defensive.

85. 

Kruse spielt einen Freistoß auf der rechten Seite kurz aus, die Bremer verlieren im Anschluss aber direkt den Ball. Hamburg kann jedoch keinen Konter fahren.

  • Bakery Jatta
    AusgewechseltFilip KosticHamburger SVAußerdem nimmt auch Kostic auf der Bank Platz und Jatta ersetzt ihn.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls1Fouls against1Abseits1
  • Bakery Jatta
    EingewechseltBakery JattaHamburger SV
83. 

Außerdem nimmt auch Kostic auf der Bank Platz und Jatta ersetzt ihn.

  • Luca Waldschmidt
    AusgewechseltLewis HoltbyHamburger SVDie nächsten Wechsel bei Hamburg. Holtby geht runter, Waldschmidt ist nun in der Partie.
    In diesem SpielFouls against1Abseits2Freistöße1
  • Luca Waldschmidt
    EingewechseltLuca WaldschmidtHamburger SV
83. 

Die nächsten Wechsel bei Hamburg. Holtby geht runter, Waldschmidt ist nun in der Partie.

82. 

Ostrzolek treibt nun das Spiel auf der linken Seite an, will auf Holtby passen, schießt jedoch Selassie an. Danach haben die Hamburger Einwurf.

79. 

Die Schlussphase hat begonnen, den Hamburgern bleiben jetzt noch knapp elf Minuten Zeit, um den Ausgleich zu schießen. Zusätzlich wird es sicherlich noch wegen der Verletzung von Garcia eine längere Nachspielzeit geben.

  • Florian Kainz
    TorFlorian KainzSV Werder BremenTOOOR! Kainz bringt die Bremer in Führung - 2:1! Kruse steckt am Strafraum nach links auf Kainz durch, der den Ball einmal mitnimmt und dann mit dem linken Fuß aus fünf Metern links im Strafraum die Kugel ins kurze Eck schießt. Mathenia sieht nicht optimal dabei aus, weil es eben sein kurzes Torwarteck war.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
75. 

TOOOR! Kainz bringt die Bremer in Führung - 2:1! Kruse steckt am Strafraum nach links auf Kainz durch, der den Ball einmal mitnimmt und dann mit dem linken Fuß aus fünf Metern links im Strafraum die Kugel ins kurze Eck schießt. Mathenia sieht nicht optimal dabei aus, weil es eben sein kurzes Torwarteck war.

  • Robert Bauer
    AusgewechseltSantiago GarcíaSV Werder BremenFür den verletzten Garcia kommt nun Bauer ins Spiel, der sich zuletzt in zwölf Tagen von einem Außenbandriss erholte. Gute Besserung von hier an Garcia.
    In diesem SpielFouls against2
  • Robert Bauer
    EingewechseltRobert BauerSV Werder Bremen
73. 

Für den verletzten Garcia kommt nun Bauer ins Spiel, der sich zuletzt in zwölf Tagen von einem Außenbandriss erholte. Gute Besserung von hier an Garcia.

71. 

Garcia wurde im Gesicht getroffen und wird derzeit behandelt. Die Betreuer haben bereits angekündigt, dass er ausgewechselt werden muss, nun wird Argentinier mit der Trage vom Platz gebracht.

  • Dennis Diekmeier
    Gelbe KarteDennis DiekmeierHamburger SVDiekmeier setzt beim Zweikampf gegen Garcia den Ellbogen zu hart ein, sieht deshalb folgerichtig die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Freistöße1
70. 

Diekmeier setzt beim Zweikampf gegen Garcia den Ellbogen zu hart ein, sieht deshalb folgerichtig die Gelbe Karte.

69. 

Kruse und Bartels spielen zentral vor dem Tor einen Doppelpass. Kruse sprintet dann in den Strafraum und schießt dort von links aus sieben Metern ans Außennetz.

68. 

Holtby versucht mit Hunt einen Doppelpass im Bremer Strafraum zu spielen, das Anspiel von Hunt ist allerdings zu ungenau, die Bremer gelangen in Ballbesitz.

65. 

Junuzovic flankt eine Ecke von der rechten Seite in den Strafraum, die HSV-Verteidiger sind zur Stelle und klären die Situation.

  • Florian Kainz
    AusgewechseltFlorian GrillitschSV Werder BremenAußerdem ist nun Kainz in der Partie. Für ihn verlässt Grillitsch das Feld.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls1Fouls against1
  • Florian Kainz
    EingewechseltFlorian KainzSV Werder Bremen
63. 

Außerdem ist nun Kainz in der Partie. Für ihn verlässt Grillitsch das Feld.

  • Pierre-Michel Lasogga
    AusgewechseltMichael GregoritschHamburger SVDer erste Wechsel beim HSV steht an. Lasogga kommt, Gregoritsch geht runter.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1Abseits1
  • Pierre-Michel Lasogga
    EingewechseltPierre-Michel LasoggaHamburger SV
63. 

Der erste Wechsel beim HSV steht an. Lasogga kommt, Gregoritsch geht runter.

59. 

Hunt bringt eine Ecke von der rechten Seite in den Strafraum. Junuzovic will einen Konter einleiten, Diekmeier fängt die Kugel aber ab und klärt zum Einwurf.

56. 

Eggestein tritt am Ball vorbei, weshalb Ostrzolek frei auf Wiedwald läuft. Wiedwald bleibt lange stehen Ostrzolek schießt ihn an, die anschließende Ecke bleibt ungefährlich.

53. 

Selassie setzt sich auf der rechten Seite durch, bringt den Ball in die Mitte. Dort steht Grillitsch frei und schießt sofort. Mathenia pariert den Ball, anschließend drischt ihn Mavraj aus dem Strafraum.

51. 

Bartels geht auf der rechten Seite gegen Mavraj ins Dribbling, verliert den Ball. Mavraj tacklet den Bremer so gut, dass die Hamburger einen Einwurf bekommen.

49. 

Kruse spielt einen starken Ball in die Schnittstelle zwischen Mavraj und Jung. Bartels sprintet dazwischen, setzt sich dann gegen Jung durch und kommt zum Schuss. Der wird allerdings geblockt, die Situation ist geklärt.

48. 

Kruse ist auf der rechten Seite frei, bringt dann den Ball in die Mitte. Die Hereingabe ist allerdings zu fest, fliegt durch bis auf die linke Seite.

  • 2. Halbzeit
46. 

Es geht weiter, der zweite Durchgang läuft. Hamburg hat den Ball, beide Teams kommen unverändert aus der Kabine zurück.

Hz. 

Hier im Weserstadion steht's 1:1. Bremen ist die bessere Mannschaft, musste aber einen frühen Gegentreffer schlucken, ließ sich danach nicht beirren, drückte und belohnte sich kurz vor der Halbzeit mit dem Ausgleich.

45.+1 

Pünktlich nach 60 Sekunden pfeift Schiedsrichter Brych ab, in 15 Minuten geht's hier weiter.

45. 

Bremen ist hier weiter die tonangebende Mannschaft. Eine Minute Nachspielzeit gibt's hier, bevor beide Mannschaften in die Kabinen gehen.

  • Max Kruse
    TorMax KruseSV Werder BremenTOOOR! Kruse gleicht für Bremen aus - 1:1 Garcia bringt von der linken Seite den Ball hoch in den Strafraum, am zweiten Pfosten legt Bartels den Ball direkt aus der Luft quer. Aus fünf Metern köpft Kruse dann an Mathenia vorbei ins Tor, erzielt seinen neunten Saisontreffer.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls1Freistöße1
41. 

TOOOR! Kruse gleicht für Bremen aus - 1:1 Garcia bringt von der linken Seite den Ball hoch in den Strafraum, am zweiten Pfosten legt Bartels den Ball direkt aus der Luft quer. Aus fünf Metern köpft Kruse dann an Mathenia vorbei ins Tor, erzielt seinen neunten Saisontreffer.

39. 

Die Bremer versuchen sich gerade auf der rechten Seite durchzuspielen, sie finden allerdings keine Lücke und gewinnen deshalb keinen Raum.

36. 

Auf der rechten Seite waren die Bremer in Überzahl, der Pass von Selassie auf Kruse ist dann allerdings zu ungenau, Ostrzolek kommt an die Kugel und holt einen Einwurf für die Hamburger raus.

  • Florian Grillitsch
    Gelbe KarteFlorian GrillitschSV Werder BremenGrillitsch geht mit gestrecktem Bein gegen Holtby in den Zweikampf. Auch er sieht im Anschluss von Brych die Gelbe Karte gezeigt.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1außerhalb1
35. 

Grillitsch geht mit gestrecktem Bein gegen Holtby in den Zweikampf. Auch er sieht im Anschluss von Brych die Gelbe Karte gezeigt.

33. 

Gregoritsch bringt von der rechten Seite eine Flanke in die Mitte, im Strafraum ist allerdings Wiedwald zur Stelle und fängt den Ball aus der Luft ab. Den anschließenden Konter unterbindet Walace gegen Grillitsch.

32. 

Nur wenige Sekunden später geht der Österreicher brutal gegen Sakai in den ZWeikampf, Schiedsrichter Brych hat ein Nachsehen und belässt es bei dem Ffreistoß.

  • Zlatko Junuzovic
    Gelbe KarteZlatko JunuzovicSV Werder BremenJunuzovic foult Holtby im Mittelkreis taktisch, sieht im Anschluss die Gelbe Karte und wird nächste Woche in Ingolstadt fehlen.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1Fouls against1
32. 

Junuzovic foult Holtby im Mittelkreis taktisch, sieht im Anschluss die Gelbe Karte und wird nächste Woche in Ingolstadt fehlen.

30. 

Kruse flankt den Freistoß in die Mitte, der Ball fliegt aber viel zu weit, geht direkt ins Toraus - Abstoß für den HSV.

30. 

Walace foult auf der rechten Seite Grillitsch, die Bremer erhalten erneut einen Freistoß.

28. 

Bremen drückt jetzt früh, hat etwas mehr vom Spiel und mit 54 Prozent Ballbesitz auch öfter die Kugel in den eigenen Reihen.

25. 

Bartels bekommt rechts den Ball, dribbelt in den Strafraum und sucht den Abschluss. Sein Schuss geht aber weit links am Tor vorbei. In der Mitte wären aber Junuzovic und Kruse für ein Abspiel frei gewesen.

24. 

Hamburg ist mit Holtby und Diekmeier auf der rechten Seite. Sie dribbeln sich fest und verlieren dann den Ball. Die Bremer erhalten einen Einwurf.

21. 

Pfostenkracher! Junuzovic schnappt sich die Kugel und schlenzt sie über die Mauer an den linken Pfosten. Mathenia guckt nur zu, nach dem Abpraller gibt es Chaos im Hamburger Strafraum, letztlich gibt Schiedsrichter Brych einen Freistoß für den HSV.

20. 

Mavraj foult Bartels 20 Meter vor dem eigenen Strafraum. Die Bremer haben nun einen Freistoß aus zentraler Position.

18. 

Grillitsch hat den Ball 20 Meter vor dem Tor, spielt links in den Strafraum zu Kruse, der auf die Grundlinie dribbelt und wieder zurück spielt. Grillitsch bekommt am zweiten Pfosten die Kugel, schießt dann aber ganz knapp links am Tor vorbei.

16. 

Nächste Chance für Hamburg. Sakai hat im Mittelfeld den Ball, spielt dann in die Lücke zwischen Veljkovic und Sané, in die Kostic sprintet. Der Linksaußen kommt gerade noch an den Ball, kann aber nur noch den herauseilenden Wiedwald anschießen.

16. 

Hunt ist gerade auf der linken Seite am Ball, wird mit jeder Berührung von den Bremer Fans ausgepfiffen.

14. 

Mathenia bekommt von Jung den Ball zugespielt, lässt sich ein wenig Zeit und wird von Bartels unter Druck gesetzt. Im letzten Moment schlägt der Hamburger Schlussmann die Kugel weg.

11. 

Kruse geht zu brutal gegen Jung im Mittelkreis in den Zweikampf. Brych pfeift den Einsatz mit gestrecktem Bein ab, die Rothosen erhalten einen Freistoß, bauen dann aus der Innenverteidigung das Spiel neu auf.

10. 

Junuzovic bringt einen Freistoß von der linken Seite in den Hamburger Strafraum. Der Ball ist aber zu lang, geht ins Toraus. Der HSV bekommt einen Abstoß.

9. 

Bitterer Beginn für die Bremer, die sich hier wohl viel vorgenommen hatten und selbst auf den ersten Treffer drückten, nun aber einem frühen Rückstand hinterherlaufen müssen.

  • Michael Gregoritsch
    TorMichael GregoritschHamburger SVTOOOR! GRegoritsch bringt die Hamburger in Führung 1:0! Diekmeier spielt den Ball auf der rechten Seite in den Lauf von Hunt, der eine perfekte Flanke in den Strafraum spielt. Zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterrraum kommt Gregoritsch frei zum Kopfball und versenkt die Kugel im linken unteren Eck.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1
6. 

TOOOR! GRegoritsch bringt die Hamburger in Führung 1:0! Diekmeier spielt den Ball auf der rechten Seite in den Lauf von Hunt, der eine perfekte Flanke in den Strafraum spielt. Zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterrraum kommt Gregoritsch frei zum Kopfball und versenkt die Kugel im linken unteren Eck.

4. 

In den ersten Minuten macht Bremen den besseren Eindruck, presst vorne früh und macht Druck auf die Hamburger Defensive.

2. 

Bremen spielt in der ersten Hälfte von rechts nach links, tritt in grünen Trikots an, während der HSV in weiß und mit den klassischen roten Hosen spielt.

1. 

Erste große Chance für Bremen bereits in der ersten Minute. Junuzovic ist auf der rechten Seite frei, bringt den Ball flach in die Mitte. Kruse schießt aus acht Metern, Mathenia klärt zur Ecke, die ungefährlich bleibt.

  • 1. Halbzeit
1. 

Es geht los, Werder stößt an.

15:30 

Sakai und Junuzovic sind bei der Seitenwahl, Bremen verliert sie, hat deshalb zunächst Anstoß.

15:29 

Schiedsrichter Brych führt beide Mannschaften auf das Feld. In wenigen Augenblicken rollt hier die Kugel.

15:27 

Die Mannschaften sammeln sich gerade im Spielertunnel, in wenigen Minuten geht's raus in das ausverkaufte Weserstadion. Knapp 42.000 Zuschauer, darunter geschätzte 4.000 Hamburg Fans sind heiß auf die kommende Partie.

15:25 

Hamburg hat aus den vergangenen sechs Spielen lediglich beim BVB verloren, holte von 18 Punkten immerhin 13.

15:24 

Die Bremer sind derzeit das Team der Stunde. Die vergangenen acht Spiele gingen alle nicht verloren, von 24 möglichen Punkten holten die Werderaner 20.

15:23 

Nouri vor wenigen Augenblicken: „Ich denke, es wird ein enges Spiel. Beide Mannschaften sind gut drauf und werden sich nichts schenken. Serge war vier bis fünf Wochen raus, hat jetzt eine Woche trainiert. Wir freuen uns, dass er wieder dabei ist, aber wir müssen da mit Bedacht agieren.“

15:22 

Außerdem fehlen Fritz, Yatabare, Caldirola und Johannes Eggestein. Auch hier muss Nouri mit anderem Personal planen. Bauer und Gnabry kehren indessen wieder zurück in den Kader.

15:21 

Nouri muss dabei auf Delaney verzichten. Der Däne kam im Winter, schoss seitdem vier Tore und bereitete einen Treffer vor. Er ist das Gesicht des Bremer Aufwinds, riss sich aber gegen Schalke einen Muskelfaser und wird noch ein paar Wochen fehlen.

15:20 

Nouri dagegen will mit diesen Akteuren Punkte aus dem Nordderby holen:

Wiedwald – Veljkovic, Sané, Moinsander – Eggestein – Garcia, Junuzovic, Grillitsch, Selassie – Kruse, Bartels

15:19 

Gisdol kurz vor dem Spiel zur angespannten Personallage: „Die Jungs, die immer reingekommen sind, haben es gut gemacht. Und so denke ich es heute auch. Die Jungs, die auf dem Platz stehen, werden ihr Bestes geben und ein gutes Spiel zeigen.“

15:17 

Gisdol muss dabei auf Wood verzichten, der bereits unter der Woche von Problemen geplagt wurde. Laut Verein seien es Gründe der Belastungssteuerung. Außerdem plagen den HSV auch Personalsorgen in der Verteidigung. Djourou hat Bauchmuskelprobleme, Papadopoulos ist gesperrt.

15:15 

So spielt der HSV heute:

Mathenia – Ostrzolek, Mavraj, Jung, Diekmeier – Walace, Sakai – Kostic, Holtby, Hunt – Gregoritsch

15:12 

Schiedsrichter der Partie ist heute übrigens Dr. Brych. Er pfeift seit 2004 in der ersten Bundesliga und wird seit 2007 auch bei internationalen Spielen eingesetzt.

15:09 

Gisdol schätzt die Partie wie folgt ein: „Dieses Spiel wird sicher über die Spannung gehalten – auf dem Platz und auf den Rängen. Wir freuen uns darauf. In Bremen kommt ne Wucht auf uns zu, da müssen wir gut dagegenhalten.“

15:06 

Nouri vor dem Nordderby auf der Abschlusskonferenz: „Das Derby ist natürlich was Besonderes. Als Trainer kann man da nicht eingreifen, das fühlt sich manchmal wie Folter an. Es gilt unseren Weg fortzusetzen. Wir wissen um die Bedeutung und wollen den Fans und der Stadt unbedingt einen Sieg schenken.“

15:03 

Beide Mannschaften sind derzeit im Aufwärtstrend. Bremen rangiert auf dem 12. Rang, die Hamburger sind Vierzehnter.

15:00 

Hallo und ein herzliches Willkommen an alle! Nikolai Stübner begrüßt euch zum Nordderby. Der SV Werder Bremen empfängt den Hamburger Sportverein. Anpfiff ist um 15.30 Uhr, alle wichtigen Informationen gibt’s natürlich schon vorher.