AFP

Manchester City buhlt offenbar um Joshua Kimmich vom FC Bayern München - der Transfer-Check

Transfer-Check: Manchester City erneut heiß auf unzufriedenen Kimmich

13/03/2017 um 15:15

Manchester City hat laut "Mirror" Bayern-Profi Joshua Kimmich erneut ins Visier genommen. Der 22-Jährige hat den Spekulationen Nahrung gegeben, nachdem er sich am Wochenende unzufrieden über seine geringen Einsatzzeiten unter Trainer Carlo Ancelotti äußerte. "Das ist nicht mein Anspruch, ich möchte das ändern", ließ Kimmich wissen. Bei City könnte er wieder mit Pep Guardiola zusammenarbeiten.

Die Lage von Kimmich hat nun offenbar wieder Manchester City auf den Plan gerufen. Teammanager Guardiola sucht laut "Mirror" neue Kräfte für Mittelfeld und Abwehr, auf Kimmich hält der Katalane große Stücke, wie man weiß.

In seinem letzten Jahr bei den Bayern in der Saison 2015/2016 berief Guardiola den Youngster häufig in die Startformation, nun soll er ernsthaft darüber nachdenken, Kimmich nach Manchester zu lotsen.

Eurosport-Check: Kimmich hat einen Vertrag bis 30. Juni 2020 bei den Bayern, der Rekordmeister ist von seinen Fähigkeiten überzeugt. Phasen mit weniger Einsatzzeiten gehören für junge Spieler beim Rekordmeister dazu, sind kein Zeichen mangelnder Wertschätzung. Dennoch ist das Paket "Manchester, Premier League, Zusammenarbeit mit Guardiola" eine attraktive Option für Kimmich. City müsste bei einem Transfer im Sommer allerdings extrem tief in den gut gefüllten Geldbeutel greifen.

Transfer-Wahrscheinlichkeit: 20 Prozent

Video - Mit links in den Knick: Son macht den Robben!

01:09
0
0
Quoten präsentiert von Tipico