SID

Wolfsburgs Azzaoui erleidet Kreuzbandriss - Hecking mit Respekt vor Werder

Saison-Aus! Schock für Wolfsburg-Talent
Von SID

22/09/2016 um 13:53

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss voraussichtlich bis Saisonende auf Sturmtalent Ismail Azzaoui verzichten. Wie der Klub bestätigte, erlitt der 18-Jährige einen Kreuzbandriss. Trainer Dieter Hecking bezeichnete die Verletzung als "tragisch". Daniel Didavi wird derweil den Wölfen voraussichtlich drei bis vier Wochen fehlen, der Mittelfeldspieler hat sich einen Meniskuseinriss zugezogen.

Im Duell bei Werder Bremen am Samstag (18:30 Uhr im Liveticker) hofft Hecking wieder auf einen Einsatz von Mittelfeldspieler Luiz Gustavo, der zuletzt über Adduktorenprobleme klagte.

Die 1:5-Niederlage gegen Borussia Dortmund habe er mit seinem Team aufgearbeitet, sagte der Chefcoach.

In Bremen müsse sich der VfL "auf einen leidenschaftlichen Gegner einstellen".

Video - #SotipptderBoss: BVB & FCB locker, Leipzig stolpert

02:02
0
0