SID

Aufstellung: Ribéry auf der Bank - Müller und Boateng in der Startelf

Aufstellung: Ribéry auf der Bank - Müller und Boateng in der Startelf
Von Eurosport

16/09/2017 um 14:46Aktualisiert 16/09/2017 um 14:49

Carlo Ancelotti, Trainer des FC Bayern, verzichtet am vierten Spieltag gegen den FSV Mainz 05 in der Startformation auf Franck Ribéry und James Rodriguez. Nach dem "Trikot-Wurf" ist das eine Personalie, die nicht gänzlich ohne Brisanz beurteilt werden darf. Dafür feiert Jérôme Boateng sein Comeback in der ersten Elf. Auf dem Flügel bekommt Kingsley Coman die Chance, sich von Beginn an zu zeigen.

Es war der Aufreger in der Champions League gegen den RSC Anderlecht am vergangenen Mittwoch: Carlo Ancelotti wechselt Franck Ribéry aus, der explodiert und schleudert sein Trikot auf die Bank. Genau dort sitzt der Franzose gegen den 1. FSV Mainz 05 (15:30 Uhr im Liveticker) nun zunächst. Für ihn spielt Kingsley Coman auf dem Flügel.

Auch die Neuzugänge aus Hoffenheim, Niklas Süle und Sebastian Rudy bekommen eine Verschnaufpause. Erstmals in dieser Saison spielt Jérôme Boateng von Beginn an.

Der FC Bayern gewann in der Allianz Arena insgesamt neun Mal gegen Mainz, zwei Duelle gingen verloren, zwei endeten unentschieden.

0
0