Le Buzz

Bundesliga: VfB Stuttgart im Hip-Hop-Dress gegen Borussia Dortmund

Im Hip-Hop-Dress gegen Dortmund: VfB nicht wiederzuerkennen
Von Le Buzz

11/11/2017 um 11:19Aktualisiert 15/11/2017 um 11:20

Der VfB Stuttgart wird am kommenden Freitag nicht mehr wiederzuerkennen sein. Gegen Borussia Dortmund läuft das Team in neuem Design auf.

Der VfB Stuttgart wird am kommenden Freitag nicht mehr wiederzuerkennen sein.

Credit: Saeed Kakavand

Das “Stadttrikot” der Schwaben wurde von Jean-Christoph “Schowi” Ritter  entworfen. Der Designer vom “Künstlernetzwerk 0711” machte sich in der Region einen Namen als Gründungsmitglied der Hip-Hop-Gruppe “Massive Töne”.

Ingesamt besteht die VfB-Edition aus acht Teilen, die allesamt mit einem neuen Logo versehen sind, das aus einer Brezel und einem Herz besteht:

Credit: Saeed Kakavand

Der VfB will mit dem Camouflage-Trikot die Fans, speziell die Hip-Hop-Zielgruppe, enger an den Klub binden. Ein Erfolg ist das Projekt schon jetzt – innerhalb von zwei Tagen war die limitierte Sonderedition so gut wie ausverkauft.

Ausverkauft wird am Freitag auch die Mercedes-Benz-Arena sein. Der VfB will das kreative Trikot-Projekt unbedingt mit einem Heimsieg gegen den BVB abschließen.

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Me hr Sport gibt es auf Eurosport.de

" Lewandowski trägt die Haare jetzt blond"
0
0