SID

Mikel Merino von Borussia Dortmund wechselt fest nach Newcastle

Endgültig: Merino wechselt vom BVB zu Newcastle
Von SID

13/10/2017 um 10:59Aktualisiert 13/10/2017 um 12:07

Bundesligist Borussia Dortmund gibt Mittelfeldspieler Mikel Merino nach einer Ausleihe endgültig an den englischen Premier-League-Klub Newcastle United ab. Der spanische U21-Nationalspieler erhält einen Fünfjahresvertrag. Merino ist in Newcastle seit Saisonbeginn Stammspieler, weshalb das Leihgeschäft vertragsgemäß umgewandelt wird.

Beim BVB hatte er es nicht dauerhaft in die erste Mannschaft geschafft.

Video - Wechselgerüchte um Sánchez und Özil: Das sagt Wenger

00:26
0
0