SID

FC Bayern: So stellt sich Robert Lewandowski seinen Backup vor

Rat an die Bayern-Bosse: So stellt sich Lewandowski seinen Backup vor
Von Eurosport

15/11/2017 um 09:11

Robert Lewandowski gibt im Sturm des FC Bayern München seit geraumer Zeit den Alleinunterhalter. Fällt der Pole aus, wird es eng beim deutschen Rekordmeister. Zuletzt erklärten die Verantwortlichen der Münchner, dass sie darüber nachdenken, bereits im Winter nachzurüsten. Lewandowski würde weniger Spielzeit begrüßen - und hat bereits ein Profil für seinen potenziellen Backup im Kopf.

Nur wenige Spieler sind bei einem Klub wie dem FC Bayern unantastbar. Robert Lewandowski gehört jener Spezies zweifelsohne an.

Der Torjäger der Münchner spielt und trifft seit Jahren auf allerhöchstem Niveau. Zwickt es beim Polen, treibt es den Bossen die Schweißperlen auf die Stirn.

Um Lewandowski in Zukunft die eine oder andere wohlverdiente Pause zu gönnen, gab Sportdirektor Hasan Salihamidžić vor wenigen Tagen zu Protokoll, dass man sich im Winter nach einer möglichen Alternative umschauen werde.

Ein Schritt, den Bayerns Alleinunterhalter im Sturm ausdrücklich begrüßt.

"Ich sehe das sehr positiv. Es gibt natürlich keine Garantien, dass du in der Winterpause einen passenden Angreifer für den FC Bayern findest. Aber es wäre schon von Vorteil, in der entscheidenden Saisonphase eine Alternative auf der Bank zu haben", sagte Lewandowski der "Sport Bild".

Lewandowski: So könnte mein Backup aussehen

Der 29-Jährige ist sich allerdings bewusst, dass diese Suche nicht einfach werden wird. "Es ist natürlich klar, dass wir über keinen internationalen Topstürmer sprechen. Angreifer dieser Kategorie wollen selbst in den entscheidenden Partien auf dem Platz stehen", so Lewandowski.

Er hat stattdessen ein anderes Profil im Auge:

"Es wäre sicherlich eine Option, einen jungen, hungrigen Stürmer zu holen, der hinter einem erfahrenen Profi noch lernen will. Für mich wäre es schon eine Entlastung, wenn ich in einer Partie mal 15 oder 20 Minuten weniger spiele."

Wer passt in Lewys Profil? Schreibt es uns unten in den Kommentaren!

Video - Schrecksekunde für Robben im Bayern-Training

00:49

Lewandowski bietet Bossen Hilfe an

Ob und ich welcher Form Lewandowskis Wunsch nach mehr Pausen erhört werden wird, hängt am Ende maßgeblich vom Triumvirat Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Salihamidžić ab.

Mangelnde Unterstützung bei ihrer Entscheidungsfindung müssen sie jedenfalls nicht fürchten. Lewandowski bietet sich nachdrücklich als Berater an.

"Über die aktuelle personelle Situation im Sturm haben wir natürlich schon gesprochen. Ich habe zu dem Thema selbstverständlich eine Meinung, die ich den Verantwortlichen gerne mitteile, wenn mein Rat gewünscht ist."

Video - Aufatmen beim FC Bayern - Müller zurück auf dem Platz

00:16
0
0