Beendet
0
0
-
1
0
15:30
09.09.17
Borussia-Park
Bundesliga • 3. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • Borussia M’gladbach
  • Eintracht Frankfurt
  • Abraham
    90'
  • Villalba
    89'
  • Hazard
    87'
  • Vestergaard
    84'
  • WendtVillalba
    83'
  • WillemsTawatha
    80'
  • FernandesRuss
    78'
  • HerrmannBobadilla
    67'
  • Fernandes
    61'
  • ZakariaHofmann
    59'
  • BoatengRebic
    51'
  • 1. Halbzeit
  • Borussia M’gladbach
  • Eintracht Frankfurt
  • Boateng
    13'
Spielbeginn

LIVE
Borussia M’gladbach - Eintracht Frankfurt
Bundesliga - 9 September 2017

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Borussia M’gladbach und Eintracht Frankfurt LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 9 September 2017 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Dieter Hecking oder Niko Kovac? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Borussia M’gladbach und Eintracht Frankfurt? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Borussia M’gladbach und Eintracht Frankfurt. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Das war es von meiner Seite. Tim Neuenfeldt bedankt sich für Euer Interesse und wünscht noch einen schönen Abend. Bei uns geht es um 18:30 Uhr natürlich mit dem Top-Spiel zwischen Hoffenheim und Bayern München weiter. Viel Spaß dabei und bleibt uns treu!

Beendet 

Die Eintracht aus Frankfurt ist in dieser Saison mit dem ersten Dreier angekommen. Gladbach mühte sich, doch insgesamt fehlte über die gesamte Spielzeit das Tempo und die richtigen Ideen, so dass der Auswärtssieg in ordnung geht.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+8 

Und dann ist doch Schluss. Frankfurt gewinnt mit 1:0 in Mönchengladbach.

90.+7 

Es wird hier einfach immer weiter gespielt. Noch einmal haben die Gladbacher einen Eckball.

90.+5 

Stindl hat nach einer Ecke noch einmal die Chance, doch sein Abschluss aus acht Metern ist ganz schwach. Das war es wohl.

90.+4 

Rebic liegt auf dem Boden. Natürlich sind jetzt die Emotionen da. Frankfurt kämpft hier mit allen Mitteln um den Sieg.

90.+3 

Bobadilla lässt sich im Strafraum fallen. Gladbach fordert einen Elfmeter, doch das war deutlich zu wenig.

90.+1 

Sechs Minuten? Ich muss etwas verpasst haben. Große Verletzungspausen gab es hier eigentlich nicht.

90. 

Den Gladbachern läuft die Zeit davon. Sechs Minuten werden nachgespielt.

  • Julio Villalba
    Gelbe KarteJulio VillalbaBorussia M’gladbachJetzt fliegen die Karten hier aber. Villalba nimmt im Luftkampf gegen Abraham den Ellbogen zur Hilfe.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1
89. 

Jetzt fliegen die Karten hier aber. Villalba nimmt im Luftkampf gegen Abraham den Ellbogen zur Hilfe.

  • Thorgan Hazard
    Gelbe KarteThorgan HazardBorussia M’gladbachHazard läuft Chandler eigentlich fair ab, doch es gibt trotzdem Freistoß und gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1außerhalb3
87. 

Hazard läuft Chandler eigentlich fair ab, doch es gibt trotzdem Freistoß und gelb.

  • Jannik Vestergaard
    Gelbe KarteJannik VestergaardBorussia M’gladbachAuch Vestergaard sieht für ein wiederholtes Vergehen gegen rebic nun die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against3Freistöße2
85. 

Auch Vestergaard sieht für ein wiederholtes Vergehen gegen rebic nun die Gelbe Karte.

  • Julio Villalba
    AusgewechseltOscar WendtBorussia M’gladbachHeckinh zieht seinen letzten Joker und bringt Villalba für Wendt.
    Dans ce matchAbseits1Freistöße2Eckbälle6
  • Julio Villalba
    EingewechseltJulio VillalbaBorussia M’gladbach
84. 

Heckinh zieht seinen letzten Joker und bringt Villalba für Wendt.

83. 

Bobadilla kommt eher zufällig an die Kugel und zieht dann aus 16 Metern ab. Die Kugel rauscht deutlich links am Tor vorbei.

  • Taleb Tawatha
    AusgewechseltJetro WillemsEintracht FrankfurtWillems verlässt den Platz. Kovac bringt links hinten mit Tawatha einen frischen Mann.
    Dans ce matchFouls1Fouls against3Abseits1Freistöße1
  • Taleb Tawatha
    EingewechseltTaleb TawathaEintracht Frankfurt
81. 

Willems verlässt den Platz. Kovac bringt links hinten mit Tawatha einen frischen Mann.

80. 

Erstmals lässt Hazard mit einem schnellen haken Salcedo aussteigen. Der Abschluss aus 14 Metern landet dann aber in der oberen Etage des Borussia-Parks.

  • Marco Russ
    AusgewechseltGelson FernandesEintracht FrankfurtDer gelb-rot gefährdete Fernandes verlässt den Platz. Russ ersetzt den Schweizer Nati-Spieler.
    Dans ce matchGelbe Karten1Fouls2außerhalb1
  • Marco Russ
    EingewechseltMarco RussEintracht Frankfurt
78. 

Der gelb-rot gefährdete Fernandes verlässt den Platz. Russ ersetzt den Schweizer Nati-Spieler.

76. 

Willems hat es am Fuß erwischt und muss behandelt werden. dabei dreht der Niederländer aber natürlich auch schon etwas an der Uhr.

74. 

Raffael und Stindl schlagen nun vermehrt Flanken in den Strafraum, doch Zambrano und Co. räumen gnadenlos alles ab, was da angeflogen kommt.

71. 

Auch die zehnte Gladbacher Ecke bleibt ungefährlich. Ginter kommt zwar an den Ball, kann den Kopfball jedoch nicht drücken.

69. 

Kramer sucht Hofmann mit einem Flankenwechsel. Willems ist per Kopf zur Stelle und klärt.

  • Raúl Bobadilla
    AusgewechseltPatrick HerrmannBorussia M’gladbachHilft jetzt nur noch rohe Gewalt? Für Herrmann kommt mit Bobadilla der Inbegriff des bulligen Stürmers.
    Dans ce matchFouls2Abseits1
  • Raúl Bobadilla
    EingewechseltRaúl BobadillaBorussia M’gladbach
67. 

Hilft jetzt nur noch rohe Gewalt? Für Herrmann kommt mit Bobadilla der Inbegriff des bulligen Stürmers.

65. 

Das Rumoren wird wieder laut. Nach wie vor schaffen es die Gastgeber nicht, Tempo ins Spiel zu bekommen. Dadurch fehlen auch Torchancen gänzlich.

  • Gelson Fernandes
    Gelbe KarteGelson FernandesEintracht FrankfurtFernandes sieht die Gelbe Karte, die er eigentlich im ersten Durchgang schon hätte sehen müssen.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2außerhalb1
62. 

Fernandes sieht die Gelbe Karte, die er eigentlich im ersten Durchgang schon hätte sehen müssen.

  • Jonas Hofmann
    AusgewechseltDenis ZakariaBorussia M’gladbachHecking reagiert und bringt Hofmann für den defensiveren Zakaria ins Mittelfeld.
    Dans ce matchAbgeblockte Schüsse1Fouls against1Freistöße1
  • Jonas Hofmann
    EingewechseltJonas HofmannBorussia M’gladbach
60. 

Hecking reagiert und bringt Hofmann für den defensiveren Zakaria ins Mittelfeld.

59. 

Rebic sprintet Vestergaard davon. Der Querpass auf Gacinovic ist ebenfalls gut gedacht, doch Wendt denkt mit und rettet in höchster Not.

56. 

Tolle Aktion - Stindl kommt nach einer zu kurz abgewehrten Ecke aus 25 Metern zum Schuss. Die Abnahme mit rechts fliegt Richtung linker Winkel, doch Hradecky fliegt ebenfalls dorthin und erreicht den Ball noch rechtzeitig.

54. 

Es ist wie in der ersten Halbzeit. Gladbach bekommt kein Tempo in die eigenen Aktionen. Es wirkt alles etwas wie in Zeitlupe.

  • Ante Rebic
    AusgewechseltKevin-Prince BoatengEintracht FrankfurtNach einem Schlag von Vestergaard muss Boateng den Platz verlassen. Rebic ersetzt den bisher einzigen Torschützen.
    Dans ce matchTore1aufs Tor2Fouls3Fouls against1
  • Ante Rebic
    EingewechseltAnte RebicEintracht Frankfurt
52. 

Nach einem Schlag von Vestergaard muss Boateng den Platz verlassen. Rebic ersetzt den bisher einzigen Torschützen.

51. 

Hecking scheint umgestellt zu haben und nun ebenfalls mit einer Fünferkette zu agieren. Dadurch rücken die Außenverteidiger weiter auf.

49. 

Raffael nimmt Zakaria mit. Dieser kann abziehen, macht das Spiel aber langsam und spielt hinten rum.

  • 2. Halbzeit
46. 

Personell uverändert geht es weiter mit dem zweiten Durchgang.

Hz. 

Die Eintracht macht bisher ein ganz starkes Spiel. Gladbach bemüht sich zwar, bekommt nur in die eigenen Aktionen einfach kein Tempo.

Kevin-Prince Boateng von Eintracht Frankfurt
  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Es ist Halbzeit. Frankfurt führt mit 1:0 in Mönchengladbach.

45. 

120 Sekunden werden im ersten Durchgang nachgespielt.

44. 

Wieder ist der Ball im Gladbacher Tor und wieder zählt es nicht. Boateng stand beim Kopfball von Haller hauchdünn im Abseits.

42. 

Auf der Gegenseite zieht Raffael aus 24 Metern mit links ab. Hradecky steht richtig und pariert letztlich ganz sicher.

40. 

Gacinovic tritt an und entwischt Zakaria. Aus halblinker Position versucht er es mit dem rechten Außenrist. Sommer macht sich ganz lang und rettet so vor dem einschussbreiten Haller.

39. 

Bei einem Konter greift Fernandes zum taktischen Foul gegen Stindl. Kampka holt sich den Übeltäter zu sich, belässt es aber noch einmal bei einer Ermahnung.

37. 

Bei beim Handball geht es in dieser Phase immer um den Gladbacher Strafraum herum. Hazard zieht letztlich aus 25 Metern ab - weit über das Tor.

34. 

Herrmann wird stärker auf rechts. Erneut entwischt er Willems. Seine Flanke wird jedoch von Hradecky abgefangen.

32. 

Salcedo leistet sich eine Unkonzentriertheit. Zakaria zieht direkt aus 20 Metern ab, doch der Mexikaner korrigiert direkt wieder, in dem er die Kugel abblockt

30. 

Kramer initiiert einen Angriff über links. Wendt nimmt Hazard mit, doch die Gladbacher bekommen nach wie vor kein Tempo in die eigenen Aktionen.

27. 

Die gefährlichere Mannschaft bleibt weiterhin Frankfurt. De Guzman zieht erneut nach starker Ablage von Haller ab. Sommer ist noch mit den Fingerspitzen dran und lenkt den Ball über den Querbalken.

25. 

Gladbach wird langsam stärker. Allerdings unterlaufen gerade den Offensivakteuren immer wieder technische Patzer.

23. 

Auch Max Eberl macht einen unzufriedenen Gesichtsausdruck. Die Führung der Gäste geht vollauf in Ordnung.

20. 

Vestergaard patzt erneut im Spielaufbau. Das hat schon ein erstes Raunen im Borussia-Park zur Folge.

18. 

Herrmann hat plötzlich Platz, findet bei seiner Hereingabe von rechts aber keinen Abnehmer.

16. 

Frankfurt legt nach. Wieder kommt Boateng zum Abschluss. Allerdings ist diesmal der Fuß von Vestergaard im Weg.

  • Kevin-Prince Boateng
    TorKevin-Prince BoatengEintracht FrankfurtTOOOR für Frankfurt! Da macht Boateng alles wieder gut. Einen weiten Einwurf von Willems legt Haller mit dem Oberschenkel für Boateng ab, der aus sieben Metern eiskalt per Rechtsschuss ins kurze Eck abschließt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abseits1
13. 

TOOOR für Frankfurt! Da macht Boateng alles wieder gut. Einen weiten Einwurf von Willems legt Haller mit dem Oberschenkel für Boateng ab, der aus sieben Metern eiskalt per Rechtsschuss ins kurze Eck abschließt.

13. 

Frankfurt macht das gut bisher, rückt weit auf und presst so hoch in der Gladbacher Hälfte.

11. 

Haller dreht sich ganz stark um Vestergaard. Kampka hat dort ein Foul gesehen - muss man nicht pfeifen.

8. 

Zakaria macht Dampf und setzt Chandler unter Druck. Salcedo hilft aus und so können die Gäste die Szene bereinigen.

6. 

Hazard setzt sich auf links durch. Abraham kommt zurück in den Zweikampf und klärt in höchster Not zum Eckball, der jedoch nichts einbringt.

3. 

Was für ein bitterer Auftakt für die Gäste, die somit weiterhin auf ihren ersten Saisontreffer warten müssen.

1. 

Das gibt es doch nicht. Frankfurt kommt über links mit Willems. Im Zentrum bugsiert Haller die Kugel Richtung Tor. Boateng geht noch hin und drückt den Ball über die Linie und so ist es Abseits. Ohne Boateng würde die Eintracht hier führen.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht es. Die Partie läuft.

15:27 

Es ist angerichtet. Angeführt von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka betreten die beiden Teams den Rasen des Borussia-Parks.

15:24 

"Mit den Ergebnissen sind wir nicht zufrieden, mit den Auftritten schon", bringt Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner die bisherige Saison auf den Punkt.

15:22 
15:21 

Dieter Hecking vertraut hingegen auf diese erste Elf.

15:18 

Die Hoffnungen auf den ersten Torerfolg ruhen bei der Eintracht unter anderem auf Kevin-Prince Boateng. Nico Kovac möchte mit folgender Startelf den ersten Dreier einfahren.

15:15 

Für Frankfurt lief es hingegen gar nicht nach Plan. Erstmals in ihrer Bundesliga-Geschichte erzielte die SGE kein einziges Tor an den ersten beiden Spieltagen. Etwas Pech war aber auch dabei: Eintracht Frankfurt traf schon dreimal Aluminium - Ligahöchstwert.

15:12 

Vier Punkte aus den ersten beiden Spielen, das ist der beste Start der Borussia seit fünf Jahren. In der Saison 2012/13 starteten die Fohlen ebenfalls mit vier Punkten, wurden am Saisonende jedoch nur acht.

15:08 
15:00 

Hallo und herzlich willkommen zur Fußball-Bundesliga am Samstag. Tim Neuenfeldt freut sich Euch die Partie der Frankfurter Eintacht bei Borussia Mönchengladbach tickern zu dürfen. Bis zum Anpfiff um 15:30 Uhr gibt es hier alles Wissenswerte rund um die Begegnung. Viel Spaß!

0 Kommentare