• 2. Halbzeit
  • Eintracht Frankfurt
  • VfB Stuttgart
  • Haller
    90'
  • Haller
    90'
  • AkoloOfori
    81'
  • RebicWillems
    70'
  • Falette
    64'
  • StenderaMedojevic
    64'
  • Terodde
    61'
  • BeckBrekalo
    61'
  • AscacibarTerodde
    60'
  • de GuzmanRuss
    54'
  • 1. Halbzeit
  • Eintracht Frankfurt
  • VfB Stuttgart
  • Rebic
    42'
  • Ascacibar
    34'
Spielbeginn

LIVE
Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart
Bundesliga - 30 September 2017

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 30 September 2017 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Niko Kovac oder Hannes Wolf? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Dirk Adam
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Das war es nun von meiner Seite. Patrick Blank bedankt sich für Euer Interesse und hofft, dass ihr vor allem im zweiten Durchgang gut unterhalten wurdet. In der Bundesliga geht es um 18:30 mit dem Nordderby zwischen dem HSV und Werder Bremen weiter. Auch diese Partie könnte ihr natürlich im Eurosport-Liveticker verfolgen. Viel Spaß dabei und bis bald!

Beendet 

Nach einer ganz schwachen Halbzeit, gewinnt die Frankfurter Eintracht, nach einem sehr unterhaltsamen Schlussabschnitt, nicht unverdient mit 2:1. Kurz vor der Pause war es Rebic, der die Hausherren in Führung bringen konnte. Nach dem Seitenwechsel übernahm die VfB mehr und mehr die Initiative und kam durch den eingewechselten Simon Terodde zum Ausgleich. Im Anschluss hätte der VfB in Führung gehen können und müssen. Am Ende besorgte Haller, mit einem Traumtor in der Nachspielzeit, den nicht unverdienten Dreier für die Gastgeber.

  • Spielende 2. Halbzeit
90+4

Was für ein Schlusspunkt in dieser Partie. Die Frankfurter Eintracht gewinnt in Unterzahl mit 2:1 gegen den VfB Stuttgart.

  • Sébastien Haller
    TorSébastien HallerEintracht FrankfurtTOOOR! Was für ein Ding! Willems chippt einen Freistoß aus etwa 35 Metern Torentfernung in den Sechzehner. Ginczek mit unglücklicher Kopfballabwehr. Haller nimmt den Ball per Seitfallzieher und erzielt unhaltbar die Entscheidung.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls against2außerhalb1
90+3

TOOOR! Was für ein Ding! Willems chippt einen Freistoß aus etwa 35 Metern Torentfernung in den Sechzehner. Ginczek mit unglücklicher Kopfballabwehr. Haller nimmt den Ball per Seitfallzieher und erzielt unhaltbar die Entscheidung.

90. 

Drei Minuten werden nachgespielt.

89. 

Gute Freistoßposition für die Hausherren aus halblinker Position. Der Schuss von Boateng geht jedoch weit über das Tor.

86. 

Willems ist nach seiner Einwechslung der Aktivposten auf Seiten der Gastgeber. Da bleibt die Frage, wieso Kovac den Niederländer nicht früher gebracht hat.

83. 

Und wieder Glück für die Schwaben. Nach einer Ecke schließt Haller ab. Brekalo kann gerade noch so auf der Linie klären. Offener Schlagabtausch jetzt!

  • Ebenezer Ofori
    AusgewechseltChadrac AkoloVfB StuttgartWieder ein Wechsel auf Seiten des VfB. Ofori ersetzt Akolo.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls1Fouls against1
  • Ebenezer Ofori
    EingewechseltEbenezer OforiVfB Stuttgart
81.

Wieder ein Wechsel auf Seiten des VfB. Ofori ersetzt Akolo.

79. 

Und da wird der VfB fast für seine Nachlässigkeiten bestraft! Gacinovic muss frei vor Zieler das 2:1 für die Gastgeber besorgen. Der Serbe trifft jedoch nur den ehemaligen National-Torhüter.

77. 

Und wieder der VfB. Der lange Ball von Pavar findet den Kopf von Terodde, dieser legt ab auf Ginczek. Sein Linksschuss geht knapp links am Tor vorbei.

76. 

Aufgrund der zweiten Hälfte hätten die Stuttgarter das 2:1 mehr als verdient. Frankfurt versucht nun in Unterzahl zumindest einen Punkt mitzunehmen.

73. 

Nächste dicke Möglichkeit für die Stuttgarter. Tavata kann den Schuss von Akolo, aus etwa sieben Metern Torentfernung, blocken.

71. 

Auch Willems direkt mit einer Chance nach seiner Einwechslung. Sein Linksschuss stellt jedoch kein Problem für Zieler dar.

  • Jetro Willems
    AusgewechseltAnte RebicEintracht FrankfurtLetzter Wechsel bei den Hausherren. Willems ersetzt Rebic.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2Fouls against1
  • Jetro Willems
    EingewechseltJetro WillemsEintracht Frankfurt
70.

Letzter Wechsel bei den Hausherren. Willems ersetzt Rebic.

68. 

Nächste Chance nach einer Ecke durch Terodde. Diesmal ist Hradecky jedoch schnell in der Ecke und kann den Ball festhalten.

65. 

Ginczek setzt den Freistoß deutlich über das Tor.

  • Simon Falette
    Rote KarteSimon FaletteEintracht FrankfurtJetzt geht es hier Schlag auf Schlag! Nach Notbremse an Terodde wird Falette vom Platz gestellt. Zunächst wird auf Elfmeter entschieden - der Videoschiedsrichter korrigiert jedoch die Entscheidung und entscheidet zurecht auf Freistoß. Die Rote Karte für Falette hat jedoch weiterhin Gültigkeit.
    In diesem SpielFouls1Freistöße1Rote Karten1
64.

Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag! Nach Notbremse an Terodde wird Falette vom Platz gestellt. Zunächst wird auf Elfmeter entschieden - der Videoschiedsrichter korrigiert jedoch die Entscheidung und entscheidet zurecht auf Freistoß. Die Rote Karte für Falette hat jedoch weiterhin Gültigkeit.

  • Slobodan Medojevic
    AusgewechseltMarc StenderaEintracht FrankfurtKurz nach dem Ausgleich der nächste Wechsel bei der Eintracht. Medojevic ersetzt Stendera.
    In diesem SpielFouls1Fouls against3Freistöße1Eckbälle1
  • Slobodan Medojevic
    EingewechseltSlobodan MedojevicEintracht Frankfurt
64.

Kurz nach dem Ausgleich der nächste Wechsel bei der Eintracht. Medojevic ersetzt Stendera.

  • Simon Terodde
    TorSimon TeroddeVfB StuttgartTOOOR für den VfB! Der Joker sticht! Simon Terodde köpft nach einer Ecke von Aogo wenige Sekunden nach seiner Auswechslung zum Ausgleich für die Stuttgarter ein.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
61.

TOOOR für den VfB! Der Joker sticht! Simon Terodde köpft nach einer Ecke von Aogo wenige Sekunden nach seiner Auswechslung zum Ausgleich für die Stuttgarter ein.

  • Josip Brekalo
    AusgewechseltAndreas BeckVfB StuttgartZum anderen kommt Breaklo für Beck in die Partie.
    In diesem SpielFouls2Fouls against2
  • Josip Brekalo
    EingewechseltJosip BrekaloVfB Stuttgart
60.

Zum anderen kommt Breaklo für Beck in die Partie.

  • Simon Terodde
    AusgewechseltSantiago AscacibarVfB StuttgartDoppelwechsel beim VfB. Zum einen ersetzt Terodde Ascacibar.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against2
  • Simon Terodde
    EingewechseltSimon TeroddeVfB Stuttgart
60.

Doppelwechsel beim VfB. Zum einen ersetzt Terodde Ascacibar.

57. 

Riesenchance für den VfB! Donis kann sich am Strafraum stark gegen Abraham behaupten. Der Grieche findet am Fünfer Akolo - dieser kann der Ball jedoch nicht kontrolliert auf das Tor von Hradecky bringen.

  • Marco Russ
    AusgewechseltJonathan de GuzmanEintracht FrankfurtErster Wechsel der Partie. De Guzmán hat offensichtlich muskuläre Probleme. Marco Russ ersetzt ihn.
    In diesem SpielFreistöße2
  • Marco Russ
    EingewechseltMarco RussEintracht Frankfurt
54.

Erster Wechsel der Partie. De Guzmán hat offensichtlich muskuläre Probleme. Marco Russ ersetzt ihn.

53. 

Viel Geplänkel im Mittelfeld. Im Moment keine Nennenswerte Aktionen in der Nähe der beiden Strafräume.

49. 

Es ist fast ausschließlich der VfB in den Anfangsminuten in Ballbesitz. Die Schwaben versuchen nun mehr Kontrolle über das Spiel zu gewinnen.

  • 2. Halbzeit
46.

Es geht weiter bei strömendem Regen.

Hz. 

Vor der Partie zeigten die Heimfans eine beeindruckende Choreographie - die ich Euch nicht vorenhalten möchte.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.

Pause in Frankfurt. Das Tor kurz vor der Pause durch Ante Rebic, kann dieser ereignisarmen Partie nur gut tun.

  • Ante Rebic
    TorAnte RebicEintracht FrankfurtTOOOR! Da ist die erste dicke Chance und gleich das erste Tor der Partie. Stendera legt den Ball in den Lauf von Ante Rebic. Badstuber hätte die Aktion durchaus klären können - kann den Ball jedoch nicht kontrollieren. Rebic schiebt den Ball vorbei an Zieler ins Tor. Zweites Saisontor für die Leihgabe aus Florenz.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2Fouls against1
42.

TOOOR! Da ist die erste dicke Chance und gleich das erste Tor der Partie. Stendera legt den Ball in den Lauf von Ante Rebic. Badstuber hätte die Aktion durchaus klären können - kann den Ball jedoch nicht kontrollieren. Rebic schiebt den Ball vorbei an Zieler ins Tor. Zweites Saisontor für die Leihgabe aus Florenz.

41. 

Das Publikum in Frankfurt wird langsam ungeduldig - erste Pfiffe sind zu hören.

38. 

Nach kurzer Behandlungspause ist Falette nun zurück auf dem Platz.

37. 

Nach einem Luftduell mit Ginczek liegt nun Simon Falette verletzt am Boden. Der Neuzugang landete unglücklich auf dem Boden.

35. 

Der folgerichtige Freistoß führt zu einer Ecke, die jedoch nichts einbringt. Weiterhin 0:0 in Frankfurt.

  • Santiago Ascacibar
    Gelbe KarteSantiago AscacibarVfB StuttgartFehlpass im Aufbau von Badstuber. Ascacibar daraufhin mit einem taktischen Foul - dieser sieht zurecht die erste Gelbe Karte der Partie.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3
34.

Fehlpass im Aufbau von Badstuber. Ascacibar daraufhin mit einem taktischen Foul - dieser sieht zurecht die erste Gelbe Karte der Partie.

32. 

Es beginnt zur regnen in Frankfurt. Vielleicht kommen durch den Regen mehr Spannungsmomente in die Partie.

27. 

Die Partie ist weiterhin sehr zerfahren. Beide Mannschaften weitherin ohne klare Torchance. Das liegt auch an einigen Fehlpässen im Aufbauspiel beider Mannschaften.

24. 

Diesmal die Hausherren mit einem Abschluss aus der Distanz. Zieler kann den Schuss von Rückkehrer Stendera, jedoch ohne Probleme festhalten.

22. 

Pavard probiert es aus der Distanz. Der Ball geht klar links am Tor vorbei.

19. 

Flanke in den Sechzehner von Chandler. Die Hereingabe des US-Amerikaner kann Baumgartl klären.

17. 

In der Anfangsphase knapp 70% Ballbesitz für die Eintracht. Noch können die Hausherren ihre Überlegenheit nicht nutzen.

15. 

Die Flanke landet in den Armen von Hrádecky.

15. 

Nächste Ecke für den VfB, nach Hereingabe von Andreas Beck. Marc Stendera konnte klären.

11. 

Schiedsrichter der heutigen Partie ist übrigens Dr. Felix Brych.

8. 

Die Ecke bringt keinen Ertrag.

7. 

Donis prüft nach Zuspiel von Ginczek das erste Mal Hradecky - der der kann zur Ecke klären.

4. 

Erster Torabschluss für den VfB. Der Weitschuss von Akolo geht jedoch deutlich über das Tor.

2. 

Freistoß für die Frankfurter aus halblinker Position. Die Hereingabe von de Guzmán jedoch kein Problem für Zieler.

  • 1. Halbzeit
1.

Der Ball rollt. Die Gastgeber stoßen an.

15:29 

Die beiden Mannschaften betreten den Rasen, gleich geht es los in der ausverkauften Commerzbank-Arena. 51.500 Zuschauer verfolgen die Partie live auf den Rängen.

15:26 

Den letzten Auswärtserfolg in der Bundesliga feierte der VfB im Februar 2016 - damals gewannen die Schwaben mit 4-2 beim heutigen Gegner aus Frankfurt.

15:24 

Der VfB hingegen startete zuletzt 2011/12 besser in eine Bundesliga-Saison. Am Ende stand Platz 6 und damit die Qualifikation für die Europa-League.

15:23 

Für die Frankfurter ist es der schwächste Saisonstart seit 7 Jahren. 2010/11 stieg die Eintracht als Vorletzter ins Unterhaus ab.

15:21 

Die Eintracht konnte nur 3 der vergangenen 18 Bundesliga-Duelle gegen den VfB gewinnen. (3 Remis und 12 Niederlagen).

15:20 

Kurz vor dem Anpfiff möchte ich Euch noch ein paar Daten zum Spiel an die Hand geben.

15:18 

Niko Kovač schickt gegen den VfB folgende Aufstellung auf den Rasen.

15:15 

Die Gäste aus Stuttgart verändern ihre Elf im Vergleich zur Vorwoche auf zwei Positionen. Ginczek beginnt für Terodde, zudem startet Akolo für Brekalo.

15:12 

Hallo und herzlich willkommen zur Partie Eintracht Frankfurt gegen den VfB Stuttgart. Das Spiel der Tabellen-Nachbarn tickert heute Patrick Blank für Euch. Viel Spaß!