• 2. Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • Bayer 04 Leverkusen
  • ÖzcanAsano
    85'
  • Bender
    80'
  • Havertz
    75'
  • GentnerMangala
    73'
  • BrandtBellarabi
    72'
  • Ascacibar
    71'
  • KaminskiAkolo
    68'
  • MehmediHenrichs
    61'
  • Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • Bayer 04 Leverkusen
  • RetsosBaumgartlinger
    45'
  • 1. Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • Bayer 04 Leverkusen
  • Havertz
    20'
Spielbeginn

LIVE
VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen
Bundesliga - 8 Dezember 2017

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen VfB Stuttgart und Bayer 04 Leverkusen LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 8 Dezember 2017 um 20:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Hannes Wolf oder Heiko Herrlich? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen VfB Stuttgart und Bayer 04 Leverkusen? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu VfB Stuttgart und Bayer 04 Leverkusen. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
22:25 

Das war es von mir. Morgen könnt ihr dann noch im Eurosport Player ab 17.30 Uhr alle Highlights der 15.30 Uhr Spiele sehen. Außerdem haben wir natürlich alle Spiele bei uns im Liveticker auf eurosport.de. Nikolai Stübner wünscht euch eine gute Nacht. Tschüss und macht's gut!

22:24 

Stuttgart war lediglich in den ersten 15 - 20 Minuten des zweiten Durchgangs gefährlich, über die weiteren Strecken des Spiels kontrollierte Leverkusen die Partie. Bayer springt nun über Nacht zumindest auf einen Champions League Platz.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Dann ist hier Feierabend. Der VfB kassiert die erste Heimniederlage der Saison.

90.+1 

Hier läuft die erste Minute der Nachspielzeit, insgesamt gibt's drei Minuten extra.

89. 

Hier laufen nun die letzten Minuten. In der Mercedes-Benz Arena hat kaum jemand noch die Hoffnung auf einen Sieg. Die Fankurve feiert trotzdem, einige andere verlassen jedoch schon das Stadion.

  • Takuma Asano
    AusgewechseltBerkay ÖzcanVfB StuttgartLetzter Wechsel bei den Schwaben. Özcan macht für Asano Platz.
    In diesem Spielaufs Tor2Fouls1Freistöße4Eckbälle8
  • Takuma Asano
    EingewechseltTakuma AsanoVfB Stuttgart
85. 

Letzter Wechsel bei den Schwaben. Özcan macht für Asano Platz.

84. 

Das hätte das 3:0 sein müssen. Bellarabi setzt sich gegen zwei Stuttgarter durch und spielt dann in die Mitte auf Kohr, der aus sechs Metern den Ball weit links am Tor vorbei schiebt.

82. 

Hier siegt ganz klar die bessere Chancenverwertung von Leverkusen. Stuttgart hatte zu Beginn des zweiten Durchgangs die Möglichkeiten auszugleichen, seit gut zehn Minuten ist Bayer aber wieder am Drücker.

  • Lars Bender
    TorLars BenderBayer 04 LeverkusenTOOOR! L. Bender erhöht für Leverkusen - 2:0! Nach einer Ecke von der linken Seite von Bailey, steigt L. Bender am zweiten Pfosten in die Höhe und nickt den Ball ins rechte Toreck ein. Zieler ist machtlos.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1außerhalb1
80. 

TOOOR! L. Bender erhöht für Leverkusen - 2:0! Nach einer Ecke von der linken Seite von Bailey, steigt L. Bender am zweiten Pfosten in die Höhe und nickt den Ball ins rechte Toreck ein. Zieler ist machtlos.

76. 

Herrlich muss nun aus dem Innenraum. Der Bayer-Trainer hat eine Flasche auf den Boden geworfen, weil er mit einer Schiedsrichter Entscheidung nicht zufrieden war. Aytekin verweist ihn nun des Innenraums.

  • Kai Havertz
    Gelbe KarteKai HavertzBayer 04 LeverkusenJetzt sieht auch Havertz Gelb. Nachdem das Spiel abgepfiffen war, spielte er den Ball noch weg, unsportlich.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Gelbe Karten1Fouls1
75. 

Jetzt sieht auch Havertz Gelb. Nachdem das Spiel abgepfiffen war, spielte er den Ball noch weg, unsportlich.

  • Orel Mangala
    AusgewechseltChristian GentnerVfB StuttgartZweiter Wechsel beim VfB. Gentner verlässt das Grün, Mangala nun mit dabei.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls2Freistöße1
  • Orel Mangala
    EingewechseltOrel MangalaVfB Stuttgart
74. 

Zweiter Wechsel beim VfB. Gentner verlässt das Grün, Mangala nun mit dabei.

73. 

Pfosten von Henrichs! Der Jungstar bekommt den Ball von Kohr auf der linken Seite zugespielt und schießt links im Strafraum aus 15 Metern. Zieler ist noch minimal dran und lenkt den Ball ans Alluminium.

  • Karim Bellarabi
    AusgewechseltJulian BrandtBayer 04 LeverkusenLetzter Wechsel nun bei Bayer. Brandt geht runter, Bellarabi kommt.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls1Fouls against1
  • Karim Bellarabi
    EingewechseltKarim BellarabiBayer 04 Leverkusen
72. 

Letzter Wechsel nun bei Bayer. Brandt geht runter, Bellarabi kommt.

72. 

Pikant: Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt schon unterbrochen, was noch mehr für eine Rote Karte spricht.

  • Santiago Ascacibar
    Gelbe KarteSantiago AscacibarVfB StuttgartEs gibt Gelb füür Ascacibar. Brandt hatte den Ball schon gespielt, da hielt der Argentinier nochmal mit der Sohle voll auf den Knöchel. Hier hätte es auch gut und gerne Rot geben können. Glück für den VfB.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against2Freistöße1
71. 

Es gibt Gelb füür Ascacibar. Brandt hatte den Ball schon gespielt, da hielt der Argentinier nochmal mit der Sohle voll auf den Knöchel. Hier hätte es auch gut und gerne Rot geben können. Glück für den VfB.

70. 

Hier gibt's gerade Tumulte. Ascacibar ging zu hart gegen Brandt in den Zweikampf. Das Spiel war da anscheinend sogar schon unterbrochen.

  • Chadrac Akolo
    AusgewechseltMarcin KaminskiVfB StuttgartAuch der VfB wechselt nun. Kaminski macht für Akolo Platz.
    In diesem SpielFouls1
  • Chadrac Akolo
    EingewechseltChadrac AkoloVfB Stuttgart
68. 

Auch der VfB wechselt nun. Kaminski macht für Akolo Platz.

68. 

Baumgartlinger kommt nach einer Eck aus gut 18 Metern zum Schuss, Der Ball segelt ganz ganz knapp über das Tor. Zieler wäre da wohl nicht mehr drangekommen.

66. 

Jetzt auch mal wieder Leverkusen. Tah flankt von der rechten Seite in den Strafraum, am ersten Pfosten steigt L. Bender in die Höhe und platziert die Kugel nur knapp links am Tor vorbei mit dem Kopf.

65. 

Nun wurde bekannt gegeben, dass über 54.000 Zuschauer zum heutigen Freitagabendspiel in der Mercedes-Benz Arena sind.

63. 

Insua will von der linken Seite den Ball hoch in den Strafraum bringen, die Hereingabe ist jedoch zu ungenau und kommt rechts neben dem Tor herunter.

61. 

Wieder Leno! Sensationell. Nach einer VfB-Ecke von der rechten Seite kommt Insua an die verlängerte Hereingabe ran und nimmt den Ball per Drop-Kick. Leno ist ganz schnell in der linken unteren Ecke und kratzt die Kugel raus.

  • Benjamin Henrichs
    AusgewechseltAdmir MehmediBayer 04 LeverkusenNächster Wechsel bei Leverkusen. Mehmedi geht runter, Henrichs ist nun auf dem Platz.
    In diesem SpielFouls2Fouls against2außerhalb1
  • Benjamin Henrichs
    EingewechseltBenjamin HenrichsBayer 04 Leverkusen
61. 

Nächster Wechsel bei Leverkusen. Mehmedi geht runter, Henrichs ist nun auf dem Platz.

60. 

Donis erobert am eigenen Strafraum gegen Baumgartlinger die Kugel und treibt den Ball dann nach vorne. Aus 18 Metern will er das Leder in die rechte untere Ecke schlenzen, Leno ist jedoch auch hier zur Stelle.

58. 

L. Bender liegt nun am Boden und scheint sich weh getan zu haben. Er hat im Strafraum einen Schuss geblockt und den Ball an eine äußerst schmerzvolle Stelle im Unterleib bekommen. Der Bayer Kapitän schüttelt sich jedoch und spielt weiter.

56. 

Erneut ist es Leno. Terodde erobert den Ball gegen S. Bender, danach kommt Özcan an die Kugel, dribbelt in den Strafraum und schießt links im Strafraum aus neun Metern. Leno pariert erneut ganz stark und klärt zur Ecke. Der Eckball bleibt ungefährlich.

52. 

Nächste Chance von Stuttgart. Ein Freistoß des VfB von der rechten Seite wird in die Mitte geklärt. Aus gut 25 Metern kommt Insua an die Kugel und schießt sofort mit dem linken Fuß. Leno muss sich lange machen, um gerade so mit den Fingerspitzen den Ball aus dem rechten oberen Toreck kratzen kann. Glück für Bayer.

50. 

Wolf scheint seine Mannschaft nochmal erreicht zu haben in der Pause. Die Stuttgarter haben weiterhin mehr Ballbesitz, es wirkt alles nun ein bisschen entschlossener.

47. 

Donis setzt sich erneut auf der rechten Seite gut durch, bringt danach den Ball halbhoch auf den ersten Pfosten. Terodde kommt da jedoch den berühmten Schritt zu spät, kann die Kugel nicht erreichen.

  • Julian Baumgartlinger
    AusgewechseltPanagiotis RetsosBayer 04 LeverkusenBayer wechselt zum ersten Mal. Retsos ist in der Kabine geblieben und wird durch Baumgartlinger ersetzt.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1Freistöße1
  • Julian Baumgartlinger
    EingewechseltJulian BaumgartlingerBayer 04 Leverkusen
46. 

Bayer wechselt zum ersten Mal. Retsos ist in der Kabine geblieben und wird durch Baumgartlinger ersetzt.

  • 2. Halbzeit
46. 

Es geht weiter, Stuttgart hat den Ball.

Hz. 

Leverkusen hat die ersten 20 bis 25 Minuten hier den Ton angegeben. Nach dem Treffer zog sich das Team von Trainer Herrlich jedoch zurück, Stuttgart war danach viel zu unkreativ und konnte keine Lücke im guten Defensiv-Spiel der Werkself finden. In 15 Minuten geht's weiter, dann werden wir sehen, ob Bayer das zweite Tor schießt oder der VfB weiter ungeschlagen im eigenen Stadion bleibt.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Auch den Eckball bringt Bailey in die Mitte. L. Bender kann sich jedoch nicht durchsetzen, danach pfeift Aytekin zur Pause.

45.+2 

Leverkusen hat nochmal Freistoß auf der rechten Seite. Bailey bringt die Kugel hoch in die Mitte, dort wird die Situation zur Ecke geklärt.

45.+1 

Hier läuft die Nachspielzeit des ersten Durchgangs, insgesamt gibt's zwei Minuten extra.

45. 

Danach gefährliches Spiel von Leverkusen. Die Defensive versucht den Ball spielerisch nach vorne zu bringen, Stuttgart presst und erobert sich fast am gegnerischen Strafraum die Kugel. Im letzten Moment schießt S. Bender den Ball jedoch weg.

44. 

Insua treibt den Ball nun auf der linken Seite nach vorne, will dann in die Spitze spielen, der Pass ist jedoch viel zu ungenau.

41. 

Nach einem Freistoß von der rechten Seite und der Hereingabe der Stuttgarter kommt am zweiten Pfosten Baumgartl zu Fall. Die Stuttgarter fordern Elfmeter, Aytekin pfeift jedoch Freistoß für Leverkusen, weil vorher Gentner seinen Gegenspieler zu Fall gebracht hatte.

40. 

Retsos hat eben bei einer Grätsche, um den Ball vor dem Aus zu retten, auf der rechten Seite eine Eckfahne abgemäht. Die liegt jetzt in zwei Teilen auf dem Rasen und kann noch sinnbildlich für den VfB hinhalten, wenn es hier so weitergeht.

37. 

Beim VfB fehlt es derzeit an kreativen Momenten. Leverkusen hat immer genug Zeit, um sich in der Defensive zu formieren und dann fällt den Stuttgartern rein gar nichts ein.

35. 

Nach einer Stuttgart-Ecke erobert sich Brandt die Kugel. Der deutsche Nationalspieler wird von Insua verfolgt und vertendelt an der Mittellinie den Ball.

33. 

Leverkusen nun wieder in der Offensive. Brandt spielt auf der linken Seite Retsos an und erhält kurz danach wieder die Kugel zurück und bricht den Angriff ab. Danach verliert die Werkself die Kugel, Stuttgart baut einen neuen Angriff über Badstuber auf.

30. 

Erneut ist es Donis, der auf der rechten Seite Alarm macht. Erst setzt er sich gegen Retsos durch, dann gegen den grätschenden L. Bender. Letztlich wird sein erneuter Flankenversuch auf der rechten Seite jedoch geblockt.

28. 

Donis ist frei auf der rechten Seite, dribbelt auf die Grundlinie und flankt den Ball dann viel zu hoch in den Strafraum. Das Leder geht auf der anderen Seite ins Aus, Mehmedi führt den anschließenden Einwurf aus.

25. 

Für den VfB sieht es nun schlecht aus. In dieser Saison haben sie nach einem Rückstand noch nicht gewonnen. Leverkusen hingegen kann nun auf das schnelle und gefährliche Konterspiel über die schnellen Offensivspieler bauen.

23. 

Özcan setzt sich im Zentrum gut gegen Kohr durch, spielt dann auf die linke VfB-Seite zu Insau, der die Kugel sofort wieder in den Bayer-Strafraum flach spielt. Terodde ist jedoch noch nicht nachgerückt, S. Bender kann die Situation klären.

  • Kai Havertz
    TorKai HavertzBayer 04 LeverkusenTOOOR! Havertz bringt Bayer in Führung - 1:0! Bailey hat auf der linken Seite den Ball, enteilt seinem Bewacher Pavard und zieht auf die Grundlinie. Von dort spielt der Jamaikaner flach in die Mitte. Aus sieben Metern kommt Havertz zentral an die Kugel und schiebt sie direkt ins Tor. Zieler hat aus der kurzen Distanz keine Chance.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
20. 

TOOOR! Havertz bringt Bayer in Führung - 1:0! Bailey hat auf der linken Seite den Ball, enteilt seinem Bewacher Pavard und zieht auf die Grundlinie. Von dort spielt der Jamaikaner flach in die Mitte. Aus sieben Metern kommt Havertz zentral an die Kugel und schiebt sie direkt ins Tor. Zieler hat aus der kurzen Distanz keine Chance.

18. 

Volland schießt nun links aus 18 Metern ab, die Kugel fliegt aber direkt in die Arme von Zieler, der den Ball festhält.

17. 

Jetzt die erste Chance. Volland wird in der Spitze angespielt. Der Stürmer steckt auf Brandt durch, der von Badstuber verfolgt in den VfB-Strafraum dribbelt. Den Schuss von Brandt aus acht Metern links im Strafraum klärt Badstuber anschließend zur Ecke. Die Standard-Situation bleibt ungefährlich.

15. 

Eine Viertelstunde ist hier gespielt, weiterhin kein offensives Zeichen einer Mannschaft. Derzeit liegt Insua am Boden, der von Mehmedi unsanft von den Beinen geholt wurde. Aytekin pfeift Freistoß, gibt aber keine Karte.

13. 

Ein Funken von Gefahr nun. Nach einer Flanke von der linken Seite legt Terodde mit der Brust zu Gentner ab. Der VfB-Kapitän macht einen Haken und spielt zurück auf Terodde, der wiederum die Kugel nicht verarbeiten kann und letztlich vertendelt.

10. 

Leverkusen hat hier in den ersten zehn Minuten mehr Ballbesitz, die Stuttgarter sind jedoch aggressiv gegen den Ball und stellen das Zentrum der Werkself gut zu. Impulse in die Offensive konnte hier noch keine Mannschaft setzen.

7. 

Jetzt auch mal Stuttgart mit einer längeren Ballbesitzphase. Nach dem Verlust geht es bei Leverkusen jedoch schnell in die Spitze auf Volland, der danach jedoch auf Brandt auf die linke Seite zu ungenau spielt.

4. 

In den ersten Minuten wird hier die Spielphilosophie der Stuttgarter klar. Der VfB spielt abwartend, die Leverkusener haben viel Ballbesitz und werden hier ihre Spielstärke nutzen müssen.

3. 

Erster Abschluss des Spiels. Leverkusen schießt mit dem linken Fuß aus gut 30 Metern. Die Kugel fliegt aber deutlich drei Meter zentral über das Tor.

2. 

Stuttgart spielt im ersten Durchgang von links nach rechts, tritt komplett in weiß an. Die Werkself trägt schwarz.

  • 1. Halbzeit
1. 

Es geht los, der Ball rollt. Leverkusen hat zu Beginn den Ball.

20:31 

L. Bender und Gentner gehen zu Aytekin zur Platzwahl. Danach klatscht sich noch das Schiedsrichter-Gespann ab und wünscht sich gegenseitig viel Erfolg.

20:30 

Es geht raus. Angeführt von Aytekin gehen die 22 Spieler raus auf den Rasen. Gleich rollt hier in Stuttgart der Ball.

20:27 

Die Teams sammeln sich derzeit im Spielertunnel, in wenigen Minuten geht's raus in die Mercedes Benz Arena, in die insgesamt 70.000 Zuschauer Platz finden können.

20:25 

Bayer-Trainer Heiko Herrlich auf der Abschlusspressekonferenz: "Auf uns wartet beim VfB Stuttgart morgen Abend eine tolle Herausforderung. Wir nehmen die Aufgabe an und wollen natürlich etwas mitnehmen – am liebsten drei Punkte. Wir sind gewarnt: Bisher hat es nur der FC Augsburg mit einem 0:0 geschafft, beim VfB etwas mitzunehmen. Ansonsten haben sie alle Heimspiele gewonnen."

20:23 

Zur Personalsituation bei den Stuttgartern. Aogo (krank) und Brekalo (Schlag auf die Wade) sind für das Spiel gegen die Werkself fraglich.

20:21 

VfB-Trainer Wolf auf der Abschluss-Pressekonferenz: "Wir werden uns inhaltlich, mental und emotional bestmöglich auf das Heimspiel vorbereiten. Wir wissen, was wir zu Hause mit unseren Fans im Rücken können. Wir wollen, dass unsere Heimserie auch am Freitagabend hält."

20:20 

Der Schiedsrichter der heutigen Partie ist Deniz Aytekin. Der 39-Jährige stammt aus Nürnberg und pfeift bereits seit 2008 in der Bundesliga. Seit 2011 pfeift er auch internationale Spiele, gilt als einer der Top-Schiedsrichter in Deutschland.

20:18 

Derzeit hapert es einfach bei den Auswärtsspielen. In acht Spielen auf fremdem Platz holte die Mannschaft von Wolf lediglich einen mikrigen Zähler, heute Zuhause wäre ein Dreier also wieder gut.

20:16 

Zuhause ist der VfB eine Macht. In den ersten sechs Heimspielen gewannen die Stuttgarter fünfmal, holten noch ein Unentschieden und stehen daher bei 16 von 18 möglichen Punkten. Gleichzeitig ließen sie nur zwei Gegentreffer zu.

20:15 

Für Stuttgarts Ron Robert Zieler wird es ein besonderes Spiel. Der Torhüter läuft heute zum 200. Mal in der Bundesliga auf.

20:14 

Gentner spricht im Interview der Woche beispielsweise über sein Profidebüt. Das gesamte Interview könnt ihr im Eurosport Player ansehen.

20:13 

Mann der Stunde bei Bayer ist Volland. In den letzten sechs Bundesliga-Spielen war er immer an einem Tor beteiligt (5 Tore, 1 Assist). Insgesamt ist er mit neun Treffern der beste deutsche Schütze der Liga, erzielte fünfmal das wichtige 1:0 für Bayer - Topwert.

20:12 

Bayer Leverkusen hat einen Lauf. Seit neun Spielen ist die Werkself ungeschlagen - Topwert aktuell in der Liga, vor Schalke (acht Spiele ungeschlagen).

20:10 

Bei Herrlich sitzen noch diese Stars auf der Bank: Lomb, Henrichs, Jedvaj, Baumgartlinger, Bellarabi, Alario, Pohjanpalo

20:08 

Bayer hingegen startet mit diesen elf Spielern:

Leno – Retsos, S.Bender, Tah – Bailey, L. Bender, Kohr, Mehmedi – Brandt, Volland, Havertz

20:06 

Was Heiko Herrlich nun bei unserem Feldreporter erzählt, könnt ihr im Eurosport Player angucken. Den Player gibt's hier.

20:06 

Auf der Bank hat Wolf außerdem noch Grahl, Ailton, Beck, Akolo, Asano, Mangala, Ofori

20:04 

Die Aufstellungen sind da. Die Stuttgarter beginnen mit diesen Akteuren:

Zieler – Baumgartl, Badstuber, Kaminski – Insua, Ascacibar, Gentner, Pavard – Özcan, Donis, Terodde

20:02 

Zunächst die freudige Nachricht: Die heutige Abend-Partie gibt es bei uns live im Eurosport-Player! Dort habt ihr jetzt bereits die Möglichkeit die Vorberichte zur Partie zu sehen. Alle wichtigen Infos erhaltet ihr hier:

20:00 

Hallo und ein herzliches Willkommen! Nikolai Stübner begrüßt Euch zum Auftaktspiel des 15. Spieltags am Freitag. Der VfB Stuttgart empfängt Bayer Leverkusen. Anstoß ist um 20.30 Uhr, alle wichtigen Informationen habe ich natürlich vorher für Euch.