Eurosport

Michael Reschke lobt VfB-Trainer Hannes Wolf: "Absolute Qualität für die Bundesliga"

Reschke lobt VfB-Trainer Wolf: "Absolute Qualität für die Bundesliga"

14/10/2017 um 01:58Aktualisiert 14/10/2017 um 01:59

VfB-Sportvorstand Michael Reschke hat Trainer Hannes Wolf über die Maßen gelobt. Bei Eurosport erklärte er, dass Wolf die "absolute Qualität für die Bundesliga" besitzt. Der 36 Jahre alte Coach zählt neben Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco zu den jungen, aufstrebenden Trainern in der Liga. In der vergangenen Saison stieg Wolf mit Stuttgart auf und feierte 2017/18 bereits zwei Buli-Siege.

Der neue Sportchef der Schwaben ist äußerst zufrieden mit seinem Trainer, der den VfB Stuttgart seit 2016 betreut.

Reschke sagte bei Eurosport:

"Hannes Wolf ist total akribisch, gewissenhaft, fleißig und er hat eine hohe Fußballkompetenz. Sonst wäre er nicht so erfolgreich beim VfB Stuttgart gestartet. "

Seine Bilanz nach acht Spieltagen - drei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen (6:10 Tore).

Wolf kam von Borussia Dortmunds U19, wo er seine Qualitäten bereits unter Beweis stellte.

Michael Reschke und Hannes Wolf

Michael Reschke und Hannes WolfImago

Aber Reschke lobte nicht nur Wolfs fachliche Qualitäten:

"Er hat eine Art, dass er sein Trainerteam total partnerschaftlich und gut führt. Außerdem hat er eine sehr gute Ansprache zur Mannschaft, sowohl was die Taktik als auch die Motivation angeht."

Reschke weiter:

"Er ist auf jeden Fall ein Trainer, der die absolute Qualität für die Bundesliga hat. "

Mit Wolf sollen die Bäume allerdings nicht in den Himmel wachsen, denn als Saisonziel lobt Reschke weiter den Nicht-Abstieg aus:

"In dieser Saison geht es für uns darum, die Liga zu halten. Wir haben in diesem Jahr nicht den klassischen Absteiger. Viele Mannschaften spielen auf Augenhöhe. Es wird eine große Herausforderung sein, die Liga als 15. oder besser abzuschließen."

Video - Kölns Pizarro über Stuttgart: "Denke nur an den Sieg"

00:42
0
0