Getty Images

VfB Stuttgart - 1. FC Köln live im TV und im Livestream im Eurosport Player

VfB Stuttgart - 1. FC Köln live im TV und im Eurosport Player
Von Eurosport

13/10/2017 um 20:30Aktualisiert

VfB Stuttgart - 1. FC Köln live im TV und im Livestream: Am 8. Spieltag der Bundesliga stehen sich der VfB Stuttgart und der 1. FC Köln gegenüber. Eurosport ist am 13. Oktober ab 20:30 Uhr wie bei allen Freitagsspielen im Livestream im Eurosport Player und im TV auf Eurosport 2 HD Xtra (via HD+) live mit dabei. Eurosport.de bietet zudem einen Liveticker zum Spiel zwischen Stuttgart und Köln an.

Eurosport Player : Die Bundesliga-Freitagsspiele live im Eurosport Player

Jetzt bei Eurosport

VfB Stuttgart - 1. FC Köln im Livestream / Eurosport Player

VfB Stuttgart - 1. FC Köln live im TV

Eurosport 2 HD Xtra ist für Fernsehzuschauer via Satellit für Kunden von HD+ empfangbar, die das "Eurosport-Paket" dazu gebucht haben.

Video - Kölns Pizarro über Stuttgart: "Denke nur an den Sieg"

00:42

VfB Stuttgart - 1. FC Köln im Liveticker

Video - Sammer über Pizarro: "Claudio in der Box - da werden die mit den Ohren schlackern!"

07:52

VfB Stuttgart - 1. FC Köln: Die Top-Fakten

  • Der 1. FC Köln gewann nur gegen Schalke mehr Bundesligaspiele (36) als gegen den VfB Stuttgart (35).
  • Den letzten Heimsieg in der Bundesliga-Paarung Stuttgart-Köln gab es am 29. Oktober 2000, als der FC den VfB mit 3:2 besiegte. In 19 Partien seither gab es 8 Remis und 11 Auswärtssiege.
  • Köln verlor keines der vergangenen 11 Liga-Spiele in Stuttgart (7 Siege, 4 Remis). In jenen 11 Partien blieben die Geißböcke 6 Mal ohne Gegentor und kassierten insgesamt nur 7 Gegentreffer.
  • Stuttgart und Köln sind mit Bremen die einzigen Teams, die in keinem Spiel der aktuellen Bundesliga-Saison mehr als 1 Mal trafen. Was die Zahl der Tore angeht liegen sie in der Liga auf Rang 18 (Köln, 2 Tore) bzw. 15 (Stuttgart, 4 Tore).
  • Claudio Pizarro, der 2 Tage vor seinem 39. Geburtstag sein Debüt für Köln feierte, würde mit einem Einsatz in Stuttgart der siebtälteste Feldspieler der Bundesliga-Historie werden.

Video - Sammer nimmt Köln in die Pflicht: "Stöger muss gestützt und gestärkt werden"

00:47
  • Saisonübergreifend ist Köln seit 11 Auswärtsspielen sieglos (4 Remis, 7 Niederlagen) - so einen Negativlauf gab es zuletzt in der Abstiegssaison 2005/06 (11 Spiele zwischen September 2005 und Februar 2006).
  • Jhon Cordoba ist in der BL-Saison 2017/18 der Spieler mit den meisten Torschüssen und keinem Tor: 25-mal kam der Kolumbianer, der seit 705 Minuten in der Liga torlos ist, zum Abschluss.
  • Mit 1 Punkt und -13 Toren spielt Köln die schwächste Saison seiner Vereinsgeschichte und die drittschwächste Saison eines Klubs in der Geschichte.
  • Der VfB Stuttgart holte alle 7 Punkte dieser Saison in den 3 Heimspielen (2 Siege, 1 Remis), in denen es kein Gegentor gab. Auswärts dagegen blieben die Schwaben in 4 Partien ohne Punkt und mussten 9 Gegentore hinnehmen.
  • Simon Terodde erzielte gegen Frankfurt in seinem 12. Bundesliga-Spiel sein 1. Tor. Der Stürmer war in den vergangenen beiden Saisons Torschützenkönig der 2. Liga (jeweils mit 25 Treffern).

Video - Sammer: "Köln darf nicht den Glauben verlieren"

00:32
0
0