Getty Images

Pressestimmen zu FC Bayern - PSG: "Revanche!"

Pressestimmen zu Bayern - PSG: "Alarmstufe Rot"
Von Eurosport

06/12/2017 um 09:22Aktualisiert 06/12/2017 um 11:16

Pressestimmen zum 3:1 (2:0) des FC Bayern München über Paris Saint-Germain im letzten Vorrundenspiel der Champions League. Der Erfolg reicht der Mannschaft von Jupp Heynckes nicht mehr zum Gruppensieg, der Auftritt gegen das Starensemble um Neymar verschafft den Bayern aber viel Respekt. Nach dem Hinspiel unter Carlo Ancelotti hatten die internationale Medien den Verein noch auseinandergenommen.

Frankreich:

L'Equipe: "Alarmstufe Rot! Drei Tage nach der Niederlage gegen Straßburg verliert PSG auch in München. Der Gruppensieg wird zwar gerettet, aber der zweite große Rückschlag stoppt die Euphorie der ersten Saisonwochen und wirft Fragen für das weitere Abschneiden in der Champions League auf."

Le Parisien: "PSG verpatzt den Deutsch-Test. Die Pariser haben das letzte große Spiel im Jahr 2017 vergeigt und sind auf dem Boden der Tatsachen angekommen. PSG bleibt einer der Klubs, der die Champions League gewinnen kann, so wie etliche andere. Nicht mehr, nicht weniger. Mbappe war die einzige Gefahr in einer verschlafen wirkenden Mannschaft. Bayern – PSG hätte die mentale Kraft, die Widerstandsfähigkeit, die Auswärtsstärke einer Mannschaft zeigen sollen, welche die Champions League gewinnen will. Nichts war davon zu sehen."

Ouest France: "PSG wurde von Anfang bis Ende dominiert, der herausragende Corentin Tolisso führt die Bayern mit einem Doppelpack zum Sieg. Bayern erinnert PSG daran, dass die Champions League auch mit Neymar und Mbappé schwer zu gewinnen sein wird."

Courrier de l'Ouest: "Verwarnung ohne Folgen. Bayern hat sich revanchiert, wird aber nicht Spitzenreiter. Über der Allianz Arena schwebte ein Hauch von Barcelona, wo Paris im letzten Jahr im Achtelfinale einen 4:0-Vorsprung aus dem Hinspiel mit 1:6 herschenkte. Wenn Paris die Champions League gewinnen will, muss PSG Mannschaften wie die Bayern schlagen."

FC Bayern - PSG

FC Bayern - PSGGetty Images

Deutschland:

BILD: "Jetzt kennt Neymar die Jupp-Bayern"

Sport1: "Revanche gegen PSG! Bayern setzt Ausrufezeichen"

tz.de: "Bayern gewinnt nicht die Gruppe - aber viel Respekt"

Spox.com: "Bayern gelingt Prestigeerfolg gegen PSG"

Corentin Tolisso trifft doppelt und führt den FC Bayern München zum Sieg über Paris Saint-Germain

Corentin Tolisso trifft doppelt und führt den FC Bayern München zum Sieg über Paris Saint-GermainGetty Images

Süddeutsche Zeitung: "Tolisso schießt Bayern zum Sieg über PSG"

Spiegel: "Erfolg gegen Paris Saint-Germain: Starke Bayern werden Gruppenzweiter"

FAZ: "Mehr als ein Achtungserfolg für die Bayern"

FOCUS: "FC Bayern führt PSG teilweise vor - und verpasst knapp das Wunder"

INTERNATIONALE PRESSESTIMMEN

Kronenzeitung (Österreich): "Bayern rächt sich an PSG"

Daily Telegraph (England): "Doppelpack von Corentin Tolisso reicht den Gastgebern nicht zum Gruppensieg"

Marca (Spanien): "Bayern zerstört PSGs perfekte Champions League-Bilanz mit einem 3:1-Sieg"

AS (Spanien): "Die Bayern schaffen die Revanche ohne Glanz und werden Gruppenzweiter"

Video - Bosz: "Wenn Real eine Krise hat - was haben dann wir?"

00:31
0
0