DFB-Pokal • 2. Runde
  • Verlängerung: 2. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Szalai
    112'
  • Verlängerung: 1. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • RudnevsHeintz
    105'
  • HübnerSzalai
    104'
  • ZollerMaroh
    98'
  • Modeste
    96'
  • Modeste
    91'
  • 2. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Sørensen
    90'
  • AmiriVargas
    85'
  • RuppToljan
    65'
  • LehmannÖzcan
    63'
  • 1. Halbzeit
  • 1. FC Köln
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Risse
    36'
  • Demirbay
    33'
  • Hübner
    8'
Spielbeginn

LIVE
1. FC Köln - TSG 1899 Hoffenheim
DFB-Pokal - 26 Oktober 2016

DFB-Pokal - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen 1. FC Köln und TSG 1899 Hoffenheim LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 26 Oktober 2016 um 20:45 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Peter Stöger oder Julian Nagelsmann? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen 1. FC Köln und TSG 1899 Hoffenheim? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu 1. FC Köln und TSG 1899 Hoffenheim. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
23:23 

Das war's von der Partie zwischen Köln und Hoffenheim auf eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht eine gute Nacht! Weiter geht es schon am Freitag um 20:30 Uhr mit dem Bundesliga-Spiel Gladbach gegen Frankfurt. Viel Spaß!

Beendet 

Was für eine Partie! In der Verlängerung ermöglichten sich beide Mannschaften weitere tolle Chancen, das Glück war jedoch auf Kölner Seite. Bei zwei Millimeterentscheidungen entschied der Schiedsrichter jeweils zugunsten der Hausherren.

  • Spielende Verlängerung: 2. Halbzeit
120.+3 

Das war's! Köln schlägt Hoffenheim mit 2:1 und zieht ins Achtelfinale ein!

120.+2 

Der Ball ist drin! Szalai hämmert die Kugel aus kurzer Distanz unter die Latte! Das Schiedsrichter-Team entscheidet jedoch auf Abseits! Der Ungar befand sich allerdings wohl auf gleicher Höhe! Mit bloßem Auge war das nicht zu erkennen.

120. 

Der Referee legt zwei Minuten Nachspielzeit drauf.

119. 

Vargas verzieht! 15 Meter vor dem Gehäuse hat der Chilene viel Platz, schießt aus zentraler Position aber drüber!

116. 

Süle wird in den Sturm beordert und unterstützt Szalai und Wagner. Köln lässt sich viel Zeit bei den eigenen Aktionen.

113. 

Gelbe Karte für Szalai wegen eines Foulspiels an Özcan.

111. 

Nach einem langen Ball aus dem Mittelfeld kommt Toljan aus der rechten Strafraumhälfte zum Abschluss. Aus spitzem Winkel schießt er allerdings kläglich vorbei.

108. 

Rausch sucht Modeste und flankt von links halbhoch in den Sechzehner. Demirbay hält den Fuß dazwischen und lenkt den Ball beinahe ins eigene Tor!

  • Verlängerung: 2. Halbzeit
106. 

Weiter geht's! Nach kurzer Verschnaufpause rollt das Spielgerät wieder.

  • Spielende Verlängerung: 1. Halbzeit
105.+1 

Der erste Durchgang der Verlängerung ist vorbei! Hoffenheim bleiben noch 15 Minuten plus Nachspielzeit.

105. 

Letzter Wechsel bei Köln: Heintz kommt für Sörensen ins Spiel. Kurz zuvor wechselte bereits die TSG: Hübner wurde durch Szalai ersetzt.

102. 

Kramaric zieht außerhalb des Sechzehners ab, trifft den Ball aber nicht richtig. Sein Flachschuss stellt Horn vor keine Probleme.

100. 

Süle flankt aus dem rechten Halbfeld in die linke Sechzehnerhälfte. Kramaric erreicht die Kugel, jedoch befand sie sich bereits im Toraus.

98. 

Zweiter Wechsel bei den Hausherren: Maroh verstärkt die Defensive, Offensiv-Mann Zoller verlässt die Partie.

96. 

Gelbe Karte für Modeste wegen eines taktischen Foulspiels an Toljan.

94. 

Die "Geißböcke" bleiben am Drücker. Hoffenheim läuft die Zeit davon.

  • Anthony Modeste
    TorAnthony Modeste1. FC KölnTOOOR für Köln! Olkowski marschiert durch die rechte Strafraumhälfte und lässt zwei Sinsheimer stehen. Er spielt scharf nach innen, wo der leicht abgefälschte Ball bei Modeste landet. Gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber hat er keine Mühe aus kurzer Distanz zum 2:1 einzuschießen! Der Goalgetter befand sich vermeintlich haarscharf im Abseits, das Referee-Team pfiff allerdings nicht ab.
91. 

TOOOR für Köln! Olkowski marschiert durch die rechte Strafraumhälfte und lässt zwei Sinsheimer stehen. Er spielt scharf nach innen, wo der leicht abgefälschte Ball bei Modeste landet. Gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber hat er keine Mühe aus kurzer Distanz zum 2:1 einzuschießen! Der Goalgetter befand sich vermeintlich haarscharf im Abseits, das Referee-Team pfiff allerdings nicht ab.

Köln gewinnt - Modeste jubelt mit Bittencourt-Trikot
  • Verlängerung: 1. Halbzeit
91. 

Weiter geht's! Die erste Hälfte der Verlängerung läuft.

Verl. 

Beide Teams ackerten viel im zweiten Durchgang. Die Zweikampfhärte nahm zu, Torchancen gab es auf beiden Seiten etliche. Vor allem aufgrund der Schlussmänner steht es weiterhin Unentschieden. Die Entscheidung rückt immer näher.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Das war's! Es geht in die Verlängerung!

90.+2 

Gelbe Karte für Rudnevs wegen eines Foulspiels an Rudy.

90. 

Der Unparteiische legt zwei Minuten Nachspielzeit drauf.

89. 

Ecke für den "Effzeh": Risse serviert von rechts und findet Sörensen, der jedoch weit vorbeiköpft.

87. 

Es riecht nach Verlängerung! Aufgrund der vielen Unterbrechungen ist mit einigen Minuten Nachspielzeit zu rechnen.

85. 

Zweiter Wechsel bei der TSG: Für Amiri kommt Vargas ins Spiel.

84. 

Kramaric nimmt einige Meter vor dem Strafraummarkierung Fahrt auf und spielt einen klasse Pass auf Amiri. Der 19-Jährige ist unbedeckt, schießt aus 16 Metern aber deutlich links vorbei!

81. 

Zuber chippt aus dem linken Halbfeld gefühlvoll in den Sechzehner, wo Wagner am höchsten steigt und auf den kurzen Pfosten nickt. Horn passt auf und fängt den Ball sicher.

79. 

Die Zweikampfhärte nimmt zu. Schiedsrichter Marco Fritz hat bisher noch alles unter Kontrolle.

76. 

Rudnevs im Zentrum Fahrt und spitzelt klasse zu Risse, der in der rechte Strafraumhälfte wuchtig abzieht. Baumann reagiert blitzschnell, bekommt die Hände rechtzeitig hoch und lenkt die Kugel drüber!

73. 

Olkowski flankt von rechts in die Box, Zoller verpasst allerdings. Das Runde fliegt ins Seitenaus.

70. 

Freistoß für Köln: Alle erwarten eine Freistoßflanke, doch Schlitzohr Risse versucht es von links direkt und schießt die Kugel aufs Tornetz! Das war knapp!

66. 

Nach guter Ablage von Wagner schießt Amiri von der Strafraumkante halbhoch in Richtung rechte Ecke. Horn taucht ab und pariert per Faustabwehr!

65. 

Erster Wechsel bei den Sinsheimern: Rupp muss runter und wird durch Toljan ersetzt.

63. 

Verletzungsbedingter Wechsel beim Gastgeber: Özcan kommt für Lehmann in die Partie.

60. 

Risse spielt mit dem Außenrist klasse in den Lauf von Olkowski, der aus der rechten Sechzehnerhälfte direkt schießt, jedoch verzieht und nur das Außennetz trifft!

59. 

Für Lehmann scheint es doch nicht weiterzugehen. Hector übernimmt die Kapitänsbinde, Özcan macht sich bereit.

56. 

Modeste fasst sich ein Herz und zieht auf der Ferne ab. Sein Schuss rauscht jedoch drüber.

54. 

Der Kapitän kann weitermachen. Lehmann ist zurück auf dem Rasen.

53. 

Lehmann hat sich weh getan. Der Kölner muss am Spielfeldrand behandelt werden.

51. 

Zuber flankt von links halbhoch in den Sechzehner. Wagner kommt etwas glücklich an den Ball, schießt jedoch weit am Ziel vorbei.

49. 

Rudnevs versucht den Ball nach einem Hoffenheimer Abstimmungsfehler zu erobern, Hübner passt jedoch auf und passt zum Keeper zurück.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft.

Hz. 

Hoffenheim begann stark und war in den ersten 20-25 Minuten das deutlich spielbestimmende Team. Der "Effzeh" fand allerdings doch noch seinen Rhythmus und verdiente sich den Ausgleich. Der Halbzeitstand ist leistungsgerecht.

  • Spielende 1. Halbzeit
45. 

Das war's! Mit 1:1 geht es in die Halbzeitpause.

42. 

Olkowski luchst Zuber die Kugel ab und bedient Risse, der von rechts nach innen flankt, wo Modeste knapp am langen Pfosten vorbeiköpft! Hier fehlten nur einige Zentimeter!

39. 

Köln bleibt am Drücker und will offenbar noch vor der Halbzeitpause mehr. Die Gäste haben seit mehreren Minuten keine nennenswerten Offensivszenen mehr.

  • Marcel Risse
    TorMarcel Risse1. FC KölnTOOOR für Köln! Und was für eins! Risse, der zuvor gefoult wurde, steht zum Freistoß bereit. Lehmann tippt die Kugel an und der 26-Jährige hämmert sie aus der Ferne zum 1:1 in den Knick! Der Ball hat eine irre Flugkurve, weswegen Baumann chancenlos ist.
36. 

TOOOR für Köln! Und was für eins! Risse, der zuvor gefoult wurde, steht zum Freistoß bereit. Lehmann tippt die Kugel an und der 26-Jährige hämmert sie aus der Ferne zum 1:1 in den Knick! Der Ball hat eine irre Flugkurve, weswegen Baumann chancenlos ist.

33. 

Gelbe Karte für Demirbay aufgrund einer Schwalbe einige Meter vor dem Sechzehner.

30. 

Köln wird besser. Ex-Hoffenheimer Modeste zieht aus der Ferne ab, schießt jedoch direkt in die Arme von Baumann.

28. 

Eine verunglückte Rausch-Flanke fliegt von links Richtung Gehäuse und wird von Baumann über den Querbalken gelenkt! Aus der daraus resultierenden Ecke wird kein Kapital geschlagen.

26. 

Zuber wird links bedient und passt kurz vor der Grundlinie flach ins Zentrum, wo Wagner direkt zum Abschluss kommt, aber nicht genügend Druck hinter den Ball bekommt. Horn nimmt ihn sicher auf.

24. 

Risse flankt von rechts in den Sechzehner, doch auch dieser Versuch ist zu unplatziert. Baumann pflückt die Kugel vom Himmel.

22. 

Rausch versucht Zoller auf dem Flügel in Szene zu setzen. Sein Zuspiel ist jedoch zu ungenau und rollt ins Seitenaus.

19. 

Amiri wird einige Meter vor dem Sechzehner mit unfairen Mitteln gestoppt. Der Unparteiische entscheidet auf Freistoß: Kramaric zieht halbhoch ab, kann Horn aber nicht ernsthaft prüfen.

17. 

Der "Effzeh" bekommt keinen Zugriff. Die Gäste schieben sich das Spielgerät nach Belieben im Mittelfeld umher.

14. 

Die Nagelsmann-Elf verteidigt sehr geschickt und lässt keine Lücken aufkommen. Kölner Torchancen sind noch Mangelware.

11. 

Mavraj schlägt aus dem linken Halbfeld einen langen Pass nach vorne. Rudnevs hat Probleme bei der Annahme und verliert den Ball.

  • Benjamin Hübner
    TorBenjamin HübnerTSG 1899 HoffenheimTOOOR für Hoffenheim! Demirbay schlägt einen Eckstoß von links hoch ins Zentrum. Über Unwege landet der Ball bei Süle, der von rechts außen gefühlvoll nach innen flankt, wo Hübner am höchsten steigt und zum 1:0 einnickt!
8. 

TOOOR für Hoffenheim! Demirbay schlägt einen Eckstoß von links hoch ins Zentrum. Über Unwege landet der Ball bei Süle, der von rechts außen gefühlvoll nach innen flankt, wo Hübner am höchsten steigt und zum 1:0 einnickt!

6. 

Erster Eckball der Partie: Rausch serviert von links, findet aber keinen Mitspieler. Rupp passt auf und klärt.

4. 

Rupp setzt sich rechts klasse gegen Mavraj durch und flankt scharf in die Mitte, wo jedoch kein Hoffenheimer lauert. Das Runde fliegt ins Nichts.

  • 1. Halbzeit
1. 

Die Kugel rollt! Schiedsrichter der Partie ist Marco Fritz.

20:43 

Schwierigkeiten die nächste Pokal-Runde zu erreichen, hatten beide zum Auftakt nicht. Die "Geißböcke" schlugen Sechstligist BFC Preussen 1894 mit 7:0, Hoffenheim bezwang Regionalligist 1.FC Germania Egestorf/Langreder mit 6:0.

20:39 

In der Liga kam es dieser Saison nicht zum direkten Duell. Am ersten Dezember-Wochenende ist es soweit: Köln muss in Hoffenheim ran.

20:36 

Vor fünf Jahren und einem Tag standen sich die beiden Teams zuletzt im Pokal gegenüber. Die Sinsheimer setzten sich knapp mit 2:1 durch und zogen ins Achtelfinale ein. Gegen Greuther Fürth (0:1) war im Viertelfinale Endstation.

20:33 
20:32 

Kurios: Dem Hoffenheimer Bus wurde das Kennzeichen geklaut. Nach Rücksprache mit der Polizei bekamen die Verantwortlichen allerdings die Erlaubnis trotzdem weiterzufahren.

20:28 

Für die Hausherren ist es das erste Pokal-Heimspiel seit sechs Jahren. Damals wurde der TSV 1860 München in der zweiten Runde mit 3:0 geschlagen.

20:25 

Auf der Kölner Ersatzbank nehmen Kessler, Heintz, Maroh, Jojic, Özcan, Hartel, und Guirassy Platz. In 20 Minuten geht's los!

20:23 
20:20 

Beide Mannschaften befinden sich auf Augenhöhe. Köln und Hoffenheim trennt in der Liga lediglich ein Zähler. Die TSG ist noch ungeschlagen (vier Siege, vier Remis) und belegt den vierten Rang. Der "Effzeh" ist Fünfter, hat jedoch nur fünf Punkte Rückstand auf Tabellenführer Bayern (20 Punkte).

20:15 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der zweiten Runde des DFB-Pokals auf eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen Köln und Hoffenheim. Um 20:45 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.

0 Kommentare