Beendet
0
0
-
2
0
20:45
25.10.16
Millerntor-Stadion
DFB-Pokal • 2. Runde
  • 2. Halbzeit
  • FC St. Pauli
  • Hertha BSC
  • KalouKurt
    90'
  • Nehrig
    80'
  • IbiševicSchieber
    76'
  • MiyaichiDucksch
    75'
  • Sobota
    67'
  • LangkampAllan
    63'
  • ChoiPicault
    61'
  • LitkaSahin
    60'
  • Stocker
    54'
  • Ibiševic
    53'
  • Kalou
    48'
  • 1. Halbzeit
  • FC St. Pauli
  • Hertha BSC
  • Weiser
    42'
Spielbeginn

LIVE
Pauli - Hertha BSC
DFB-Pokal - 25 Oktober 2016

DFB-Pokal - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen FC St. Pauli und Hertha BSC LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 25 Oktober 2016 um 20:45 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Ewald Lienen oder Pál Dárdai? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen FC St. Pauli und Hertha BSC? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu FC St. Pauli und Hertha BSC. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
 

Ich bedanke mich für Eure Gefolgschaft und wünsche eine gute Nacht! Morgen geht´s ab 18:30 im Liveticker bei Eurosport.de weiter. Dann mit den Bayern und dem BVB!

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+1 

Das Spiel ist aus, Hertha zieht durch ein 2:0 gegen St. Pauli souverän in die nächste Runde ein.

90. 

Letzter Wechsel bei Berlin. Kalou geht runter, für ihn kommt Kurt ins Spiel.

89. 

Berlin spielt das mit langen Passstaffetten und Flügelwechseln clever von der Uhr. Pauli wirkt zunehmend müde.

86. 

Fast das 3:0 für die Hertha. Schieber verfehlt den Kasten mit seinem Schuss aus 13 Metern nur um wenige Zentimeter.

80. 

Latte! Nach Hereingabe von Sahin setzt Picault den Ball per Kopf über Jarstein hinweg ans Gebälk.

79. 

Allan probiert den aufgerückten Himmelmann mit einem Schuss aus knapp 40 Metern zu überraschen. Der Ball geht aber klar drüber.

76.

Auch Hertha wechselt. Schieber ersetzt Ibisevic im Sturmzentrum.

75.

Letzter Wechsel bei Pauli. Miyaichi macht Platz für Ducksch.

74. 

Himmelmann lenkt einen verunglückten Hackenpass von Stocker mit einer Flugparade zur Ecke. Stark steigt nach selbiger am Fünfereck hoch und scheitert erneut am wachen Pauli-Keeper.

71. 

Nach einer Ecke legt Nehrig das Leder mit der Innenseite aus kurzer Distanz deutlich drüber.

68. 

Einen Freistoß von Weiser lenkt Miyaichi mit dem Oberschenkel fast ins eigene Tor. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

67.

Sobotta fährt Weiser in die Parade und wird verwarnt.

66. 

St. Pauli macht etwas mehr, die Körpersprache stimmt. Vors Tor kommt die Elf von Ewald Lienen allerdings nicht. Hertha spielt das abgezockt.

63.

Allan kommt für Langkamp.

63.

Langkamp liegt verletzt am Boden und deutet eine Auswechslung an.

60.

Doppelwechsel bei St. Pauli. Litka und Choi machen Platz für Picault und Sahin.

58. 

Das war wohl die Vorentscheidung in der Partie. Pauli findet nach wie vor keine Mittel gegen die Berliner, die sich jetzt noch mehr auf Verwaltung konzentrieren können.

  • Valentin Stocker
    TorValentin StockerHertha BSCTOOOR für Hertha! Nach einem Konter erhöht die Hertha auf 2:0. Weiser dringt nach langem Sprint in den Strafraum ein und lässt Sobotta mit einem Haken austeigen. Anschließend löffelt Weiser den Ball an den langen Pfosten, wo Stocker hochsteigt und aus spitzem Winkel einköpft.
54. 

TOOOR für Hertha! Nach einem Konter erhöht die Hertha auf 2:0. Weiser dringt nach langem Sprint in den Strafraum ein und lässt Sobotta mit einem Haken austeigen. Anschließend löffelt Weiser den Ball an den langen Pfosten, wo Stocker hochsteigt und aus spitzem Winkel einköpft.

53. 

St. Pauli überrascht Hertha mit einem kurz ausgeführten Freistoß. Jarstein kann den wuchtigen Schuss von Litka aus dem Rückraum zur Ecke lenken. Diese bringt nichts ein.

50. 

Nach Doppelpass von Ibisevic und Kalou kommt der Ivorer frei im Sechzehner an den Ball und schließt ab. Himmelmann lenkt den Ball ganz stark an den Pfosten und verhindert das 0:2.

49. 

Der hat im Anschluss nach dem Freistoß die bisher beste Gelegenheit der Hausherren. Buchtmann bringt den Ball nach innen, Hornschuh schraubt sich hoch und verfehlt das Tor um einen halben Meter.

48.

Kalou klammert nach Ballverlust an Hornschuh und sieht Gelb.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht´s mit Hälfte zwei! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+3 

Pause am Millerntor. Nach einer weitgehend ereignisarmen ersten Hälfte führt der Favorit aus Berlin durch ein Tor von Weiser verdient mit 1:0. Von St. Pauli kam in der Offensive kein einziger Schuss aufs Tor.

45.+1 

Skjelbred könnte aus 17 Metern schießen, legt stattdessen aber für Ibisevic ab. Koglin geht dazwischen und verhindert eine gute Torchance.

45. 

St. Pauli zeigt sich vom Rückstand geschockt und will sich scheinbar nur in die Pause retten. Hertha kontrolliert die Partie.

  • Mitchell Weiser
    TorMitchell WeiserHertha BSCTOOOR für Hertha! Ibisevic behauptet gegen Avevor im Sechzehner den Ball und legt für Kalou ab. Den Schuss des Ivorers blockt Nehrig noch ab, doch der Ball landet bei Weiser. Der Rechtsaußen zieht in die Mitte und haut das Ding trocken aus 18 Metern links unten ins Eck.
42. 

TOOOR für Hertha! Ibisevic behauptet gegen Avevor im Sechzehner den Ball und legt für Kalou ab. Den Schuss des Ivorers blockt Nehrig noch ab, doch der Ball landet bei Weiser. Der Rechtsaußen zieht in die Mitte und haut das Ding trocken aus 18 Metern links unten ins Eck.

40. 

Die erste Chance für St. Pauli. Miyaichi legt mit viel Übersicht auf Litka ab. Der Angreifer lässt am Strafraumrand Brooks aussteigen und setzt das Leder zwei Meter links am Tor vorbei.

37.  

Die Berliner finden kein Mittel gegen die Kompaktheit der Paulianer. Ibisevic ist bisher in der Sturmspitze abgemeldet.

35. 

Nehrig erobert stark den Ball, sein Steilpass auf Miyaichi gerät aber einen Tick zu lang und geht an der Eckfahne ins Aus.

32. 

Lienen treibt seine Mannen jetzt energisch gestikulierend nach vorne. Das ist dem Trainer-Altmeister hier etwas zu defensiv von seiner Mannschaft.

30. 

Litka kann einen Pass von Buchtmann zwar noch an Jarstein vorbeispitzeln, allerdings anschließend nicht mehr vor der Torauslinie erreichen. So gibt´s Abstoß für die Berliner.

27. 

Pauli offensiv bislang harmlos. Jarstein musst noch kein einziges Mal entscheidend eingreifen.

23. 

Nach einem zu kurz abgewehrten Freistoß rauscht Weisers Distanzschuss zwei Meter über den Kasten.

20. 

In den Strafräumen passiert bisher wenig. Beide Teams ziehen sich bei Ballbeseitz des Gegners abwartend zurück und machen erst mal die Räume eng. Da bleibt wenig Raum für Kreatives.

17. 

Ibisevic ist nach einem Luftzweikampf mit Himmelmann liegen geblieben. Der Bosnier steht aber schon wieder.

13. 

Erst tolle Gelegenheit der Berliner. Kalou geht spielend an Avevor vorbei und zieht von links in den Sechzehner. Sein Pass findet Stocker am Fünfer, der mit der Hacke an Pauli-Keeper Himmelmann scheitert.

12. 

Die Hertha tritt bisher als dominantere Team auf und profitiert dabei auch von der hohen Fehlpassquote der Gastgeber. Wirklich gefährlich wurde es bisher noch nicht.

8. 

Bisher viel Stückwerk am Millerntor. Das Spiel findet hauptsächlich im Mittelfeld statt. Weiser gibt einen ersten harmlosen Distanzschuss ab.

5. 

Es geht weiter, der Nebel hat sich gelichtet.

3. 

Schiri Aytekin unterbricht deswegen die Partie. Eine Hälfte des Platzes ist nicht mehr einsehbar.

2. 

Vom PLatz gibt es noch keine Höhepunkte zu vermelden, dafür allerdings von der Tribüne.Die Hertha Fans brennen hier eine nicht unerhebliche Menge an Bengalos ab. Weißer Rauch zieht über das Feld.

1.

Der Ball rollt! Hertha ganz in weiß zunächst von rechts nach links.

20:43 

Die Mannschaften stehen im Spielertunnel bereit. In wenigen Minuten geht´s los! Die Pauli-Fans geben jetzt schon Vollgas.

 
20:36 

Die Hausherren müssen verletzungsbedingt auf ihren Toptorjäger Aziz Bouhaddouz verzichten.

Info 

Schiedsrichter der Partie ist Deniz Aytekin. An den Seitenlinien stehen Christian Dietz und Eduard Beitinger. Vierter Offizieller ist René Rohde.

 
 
20:25 

Die Hausherren um Trainer Ewald Lienen halten mit dieser Formation dagegen.

20:20 

Mit folgenden elf Akteuren geht die Hertha die unangenehme Pokalaufgabe in Hamburg an.

20:15 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de! In der 2. Runde des DFB-Pokals empfängt der FC St. Pauli die derzeit bärenstarke Hertha aus Berlin am Millerntor. Auf dem Papier ist das Duell des Zweitliga-Letzten gegen den Bundesliga-Dritten eine klare Sache. Doch bekanntlich schreibt der Pokal seine eigenen Gesetze. Martin Lehmann begleitet die Partie live für Euch im Ticker. Viel Spaß!

0 Kommentare