Beendet
0
6
-
1
0
18:30
26.10.16
HDI-Arena
DFB-Pokal • 2. Runde
Spielbeginn

LIVE
Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf
DFB-Pokal - 26 Oktober 2016

DFB-Pokal - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 26 Oktober 2016 um 18:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? André Breitenreiter oder Friedhelm Funkel? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Das war es von meiner Seite. Aber das war es noch lange nicht mit Fußball heute. Um 20:45 Uhr geht es mit dem DFB-Pokal und unter anderem den Bayern und dem BVB weiter. Und ich würde mich freuen, Euch ab 21:00 Uhr wieder bei dem Manchester-Derby im League Cup begrüßen zu dürfen, wenn United City empfängt. Bleibt uns treu!

Beendet 

Die Partie ist schnell zusammengefasst. Hannover traf zunächst mit jedem Schuss ins Tor und so war das Spiel nach 15 Minuten so gut wie entschieden. In der Folge fand Düsseldorf gegen die souverän auftretenden Gastgeber nie zurück in die Begegnung und konnte am Ende noch froh über das 6:1 sein.

Maecky Ngombo (li.) im Zweikampf mit Felipe (re.)
  • Spielende 2. Halbzeit
90. 

Ganz pünktlich ist Schluss. Hannover gewinnt mit 6:1 gegen Fortuna Düsseldorf.

88. 

Das 6:1 ist inzwischen wirklich schmeichelhaft für die Gäste. Prib und Gueye springen nach einer Sobiech-Flanke zum Ball und behindern sich gegenseitig. Sonst wäre das 7:1 nur Formsache gewesen - für beide Akteure.

87. 

Gueye ist frei durch und muss nur für Fossum quer legen, doch der junge Mann versucht es selbst und vertändelt die große Chance.

85. 

Noch einmal 96. Karaman bedient Sobiech. Der Pole zieht aus 17 Metern ab. Knapp streicht die Kugel über das rechte Kreuzeck.

83. 

Die Partie ist natürlich lange durch. Die Fortuna hat die imaginäre weiße Fahne längst gehisst. Ein paar Minuten haben wir dennoch noch.

80. 

Stendel nimmt Klaus und tosendem Applaus vom Feld. Gueye ist neu mit dabei.

78. 

Funkel beschwert sich beim 4. Offiziellen. Dir Worte sollte er sich für seinen Spieler aufheben.

76. 

Platzverweis gegen Düsseldorf! Nein, Fortuna ist nun auch noch ein ganz schlechter Verlierer. Schmitz tritt Bakalorz völlig unnötig von hinten in die Beine und muss mit glatt rot vom Platz.

74. 

Auch Karaman und Bodzek geraten etwas aneinander. Wollen wir hoffen, dass die einseitige Partie vernünftig zu Ende gespielt wird.

71. 

Aber dieser Wunsch wird wohl nicht erhört werden. Akpoguma foult ebenfalls und sieht gelb.

70. 

Ayhan tritt gegen Klaus etwas nach. Das sollte die Fortuna nun möglichst unterlassen. nach diesem katastrophalen Auftritt auch noch unfair zu agieren.

67. 

Auch Stendel wechselt. Harnik hat Feierabend. Dafür bekommt Karaman etwas Spielpraxis.

65. 

Bei diesem Spielstand eingewechselt zu werden, ist auch eher eine Bestrafung. Von dem 19-Jährigen zu verlangen hier nun Ordnung in das Spiel der Gäste zu bringen, wäre wirklich zu viel verlangt.

63. 

Funkel reagiert und bringt Kinjo für Ferati ins Spiel.

61. 

Hannover ist nach dem Wechsel sogar noch dominanter als zuvor. Das ist das eigentlich erschreckende für die Gäste.

58. 

96 denkt gar nicht daran und zaubert weiter. Auf Seiten von Düsseldorf ist das aber bereits fast Arbeitsverweigerung.

56. 

Jetzt droht hier natürlich historisches für die Fortuna. Die Gäste scheinen keinerlei Mittel zu haben, Hannover zu stoppen. Es geht also nur darum, wann 96 den Fuß vom Gaspedal nimmt.

53. 

TOOOR für Hannover! Das muntere Toreschießen geht weiter. Klaus wird am Strafraum nicht angegriffen und legt für Maier quer. Dieser schiebt ihn mit der linken Innenseite links oben ins Tor. Rensing ist noch dran, kann das 6;:1 aber auch nicht verhindern.

52. 

Prib schlägt eine Flanke von links. Die ist eigentlich gut, doch Harnik hatte zu früh abgeschaltet.

51. 

Felipe schaltet sich offensiv mit ein und holt eine Ecke heraus. Die bringt nichts ein, da Madlung per Kopf klärt.

49. 

Und direkt wieder 96. Harnik zieht aus 18 Metern ab. Rensing pariert halbwegs souverän.

  • 2. Halbzeit
46. 

Und weiter geht es. Der zweite Durchgang läuft.

Hz. 

Es ist ein ganz seltsames Spiel in Hannover. Die Gastgeber schossen in der Anfangsphase viermal auf das Tor und schlichtweg alle Abschlüsse waren drin. In der Folge versucht Düsseldorf jetzt nur noch, die Partie anständig über die Runden zu bringen.

  • Spielende 1. Halbzeit
45. 

Bakalorz will den Elfmeter, den es aber nicht gibt. Direkt danach pfeift Cortus zur Pause. 96 führt 5:1 gegen Düsseldorf.

43. 

96 lässt die Kugel laufen. Es scheint so, als wäre der Torhunger zumindest bis zum Halbzeittee gestillt.

41. 

Hannover hat hier alles im Griff. Schwer wird es für Funkel, die richtigen Worte in der Kabine zu finden, denn die ersten 20 Minuten hier sind eigentlich unerklärlich.

39. 

Völlig ohne Gegenwehr spaziert 96 bis an den gegnerischen Strafraum. Prib versucht es mit einem Kunstschuss, doch Rensing kommt in den Genuss, auch mal einen Ball halten zu dürfen.

36. 

Es ist gleichzeitig beeindruckend wie konsequent 96 die Chancen verwertet und erschreckend wie einfach die Gastgeber vor das Tor kommen.

34. 

TOOOR für Hannover! Es ist wirklich jeder Hannoveraner Schuss ein Treffer. Felipe köpft den Ball nach vorne, Harnik verlängert per Kopf und Klaus zieht aus 22 Metern ab. Rechts unten schlägt die Kugel ein.

32. 

Klaus macht auf links, was er will. Bodzek hechelt hinterher und klärt mit einem gewagten Tackling.

29. 

Felipe agiert leichtfertig und gibt einen Eckball her, den Fortuna allerdings ganz schwach ausführt.

27. 

So ein klein wenig scheint sich die Begegnung nun zu beruhigen. 96 verwaltet das Ergebnis und schaut sich an, was die Gäste denn zu bieten haben.

25. 

Es geht hin und her. Doch überraschend finden die Schüsse von Sobiech und Schauerte nicht den Weg ins Tor.

23. 

War das der frühe Ehrentreffer oder geht da doch noch was? Die Zuschauer sind in jedem Fall jetzt schon auf ihre Kosten gekommen.

20. 

TOOOR für Düsseldorf! Wir haben hier weiterhin Tag der offenen Tore. Plötzlich klingelt es auf der Gegenseite. Nach einer Ecke steht Akpoguma völlig blank und köpft aus neun Metern problemlos rechts unten ein.

19. 

Es ist wirklich kaum zu glauben. Hannover spielt hier wie aus einem Guss. Düsseldorf ist komplett überfordert und weiß nicht, wie Ihnen geschieht.

18. 

Sobiech agiert weiterhin sehr auffällig. Der Pole holt eine Ecke heraus, die jedoch nichts einbringt.

16. 

TOOOR für Hannover! Was passiert hier bloß? Ein Befreiungsschlag landet am Strafraum der Fortuna. Kurios ist, dass dort nicht ein Verteidiger weit und breit zu sehen ist. Stattdessen steht dort nur Harnik, der erneut problemlos die Kugel an Rensing vorbei im Tor versenkt.

15. 

TOOOR für Hannover! War es das schon? Maier setzt sich im Mittelfeld durch und bedient Harnik. Dieser behauptet sich gegen Akpoguma und schließt aus 16 Metern eiskalt ab. 3:0 für 96.

13. 

Und wieder kommt 96. Harnik ist durch und zieht aus 13 Metern in halbrechter Position ab. Hauchdünn streift die Kugel am zweiten Pfosten vorbei.

12. 

Auch Funkel kann es kaum fassen, schüttelt immer wieder den Kopf am Rand.

10. 

Düsseldorf muss sich nun erst einmal fangen. Das ist natürlich ein denkbar ungünstiger Start für die Gäste.

7. 

TOOOR für Hannover! Ja, was ist denn hier los? 96 kommt erneut über rechts. Sobiech ist auf den Flügel ausgewichen und spielt die Kugel flach ins Zentrum. Klaus nimmt den Ball an und zieht aus 15 Metern mit rechts ab. Unglücksrabe Madlung fälscht noch leicht ab und das Spielgerät schlägt unter Rensing erneut ein.

5. 

TOOOR für Hannover! Was für ein Patzer von Madlung, der im eigenen Strafraum einfach am Ball vorbei säbelt. Sobiech bedankt sich und schlenzt die Kugel mit links vom rechten Strafraumeck links oben in den Knick.

4. 

Fortuna verliert den Ball im Mittelfeld. Sobiech macht es schnell und zieht aus 25 Metern ab, doch Madlung blockt den Versuch.

  • 1. Halbzeit
1. 

Und los geht es. Der Ball rollt in Hannover.

18:26 

Es ist angerichtet. Angeführt von Schiedsrichter Benjamin Cortus betreten die beiden Teams den Rasen.

18:20 

Das Zuschauer-Interesse hält sich noch in Grenzen, doch das ändert nichts an dem seriösen Warm-Up beider Teams.

18:17 

Auf Seiten der Fortuna hält Friedhelm Funkel mit folgender Formation dagegen:

18:13 

Für das Spiel gegen Düsseldorf hat sich Stendel für folgende Startformation entschieden:

18:09 

96-Trainer Daniel Stendel war zuletzt allerdings nicht zufrieden. "Wir müssen sehen, dass wir sowohl defensiv als auch offensiv die Situationen besser lösen als zuletzt", führt Stendel aus.

18:05 

In der 2. Liga sind beide Teams in Lauerstellung auf die Aufstiegsplätze positioniert. Ein Erreichen des Pokal-Achtelfinales würde sowohl sportlich als auch finanziell ein schöner Bonus sein.

17:58 

Hallo und herzlich willkommen zu Teil zwei der 2. Runde im DFB-Pokal. Tim Neuenfeldt freut sich Euch die Partie Hannover 96 gegen Fortuna Düsseldorf tickern zu dürfen. Bis zum Anpfiff um 18:30 Uhr gibt es hier alles Wissenswerte rund um die Begegnung. Viel Spaß!