Beendet
0
0
-
1
0
18:30
12.08.17
Steigerwaldstadion
DFB-Pokal • 1. Runde
  • 2. Halbzeit
  • Rot-Weiß Erfurt
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Vogt
    89'
  • Wagner
    83'
  • AmiriGeiger
    80'
  • NeuholdBieber
    79'
  • KramaricUth
    76'
  • LudwigKurz
    76'
  • HuthRazeek
    61'
  • DemirbayGnabry
    56'
  • Amiri
    55'
  • Huth
    53'
  • Demirbay
    52'
Spielbeginn

LIVE
Rot-Weiß Erfurt - TSG Hoffenheim
DFB-Pokal - 12 August 2017

DFB-Pokal - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Rot-Weiß Erfurt und TSG 1899 Hoffenheim LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 12 August 2017 um 18:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Stefan Emmerling oder Julian Nagelsmann? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Rot-Weiß Erfurt und TSG 1899 Hoffenheim? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Rot-Weiß Erfurt und TSG 1899 Hoffenheim. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
90.+2 

Das Spiel ist aus! Hoffenheim siegt glanzlos mit 1:0 gegen Erfurt.

90. 

Zwei Minuten werden nachgespielt.

89. 

Biankadi prüft Kobel mit einem strammen Schuss aufs kurze Eck. Der Keeper der TSG ist zur Stelle wehrt sicher ab.

87. 

Viel Platz für die TSG. Geiger sieht Toljan am anderen Fünfereck. Der Kopfball fliegt zwei Meter am langen Eck vorbei.

86. 

Was geht noch in den letzten Minuten? Schafft es Erfurt, mal einen Schuss aufs Tor zu bringen?

83.

Wagner sieht Gelb wegen unsportlichen Verhaltens, weil er sich beim Abstoß direkt vor den Ball stellte.

82. 

Die TSG tut hier nur noch das Nötigste und lässt den Ball laufen. Die Erfurter versuchen in der Schlussphase etwas früher zu attackieren.

79. 

Bei Erfurt ersetzt Stürmer Bieber Verteidiger Neuhold. Auf Seiten der Gäste macht Amiri Platz für Geiger.

76. 

Bei Hoffenheim kommt Uth für Kramaric.

73. 

Kramaric vertändelt einen Hoffenheimer Konter. Der Kroate kann alleine auf Klewin zulaufen, von hinten kommt aber Benamar angesprintet und spitzelt die Kugel weg. Ganz starke Aktion.

69. 

Amiri zieht aus gut 30 Metern ab - klar drüber.

68. 

Odak bringt den Ball von links rein, in der Mitte schnappt Kobel vor Kammlott am Fünfer zu.

66. 

Momentan erleben wir viel Leerlauf in Erfurt. So langsam merkt man den Hausherren die Müdigkeit an. Ein Distanzschuss von Ludwig rauscht meterweit am Kasten vorbei.

62. 

Mit Gnabry kommt mehr Tempo ins Angriffsspiel. Der Nationalspieler legt im Strafraum rechts raus zu Kramaric. Dessen Schuss blockt Neuhold ab.

61. 

Wechsel bei Erfurt. Huth macht Platz für Razeek.

60. 

Die TSG spielt auch nach der Führung mit angezogener Handbremse. Erfurt macht weiterhin keinerlei offensive Anstalten.

57. 

Bei den Gästen gibt Gnabry sein Debüt. Er kommt für Demirbay ins Spiel.

  • Nadiem Amiri
    TorNadiem AmiriTSG 1899 HoffenheimTOOOR für Hoffenheim! Einmal geht´s schnell und schon klingelt es im Erfurter Kasten. Im Zentrum behauptet Wagner den Ball und steckt kurz zu Demirbay durch, der nimmt Amiri mit in den Sechzehner. Der U-21-Nationalspieler spitzelt den Ball ins kurze Eck.
56. 

TOOOR für Hoffenheim! Einmal geht´s schnell und schon klingelt es im Erfurter Kasten. Im Zentrum behauptet Wagner den Ball und steckt kurz zu Demirbay durch, der nimmt Amiri mit in den Sechzehner. Der U-21-Nationalspieler spitzelt den Ball ins kurze Eck.

54. 

Wagners Schlenzer aus 17 Metern fliegt weit drüber.

53.

Huth klammert zu lange gegen Amiri.

52.

Demirbay steigt Benamar mit der offenen Sohle auf den Knöchel.

51. 

Klewin lässt Polanskis Fernschuss nach vorne prallen. Wagner steht beim Nachschuss im Abseits.

49. 

Bei den Hoffenheimern ist Gnabry zum Aufwärmen geschickt worden.

46. 

Polanski drückt aus 23 Metern ab - weit drüber.

  • 2. Halbzeit
46. 

Der zweite Durchgang ist eröffnet.

45.+1 

Pause in Erfurt. Mit 0:0 geht es in die Kabinen.

45. 

Es wird eine Minute nachgespielt.

41. 

Wagner trifft nach Amiris Zuspiel, der bei Demirbays Pass allerdings knapp im Abseits stand.

39. 

Klewin taucht unter Amiris Ecke durch, allerdings kommt auch kein Hoffenheimer ran.

37. 

Nach Kramarics Flanke geht Toljan im Strafraum im Duell mit Benamar zu Boden. Für einen Elfmeter reicht das aber nicht.

33. 

Hoffenheim spielt zwar dominant aber ohne Zug zum Tor. Fast nichts geht bei den Gästen über die Flügel. Im Zentrum macht es Erfurt dicht.

30. 

Demirbay setzt einen Freistoß aus 25 Metern in die Mauer. Schwacher Versuch.

28. 

Kramarcis Flanke wird abgefälscht und landet bei Polanski, der mit vollem Risiko draufhält. Huth stellt sich mutig entgegen und blockt den Schuss.

26. 

Hoffenheim rückt vom Kurzpassspiel etwas ab und streut vermehrt lange Steilpässe ein. Diesen fehlt es im Moment noch an Präzision.

23. 

Aus dem Spiel tun sich die Gäste weiterhin schwer. Wagner wirkt im Sturmzentrum noch nicht in bester Verfassung. Aber auch die anderen TSG-Akteure spielen hier noch nicht Vollgas.

20. 

Toljan bekommt die Kugel nach einem kurz ausgeführten Freistoß an der Sechzehnerkante und schießt mit links. Drei Meter links vorbei.

19. 

Ludwigs Freistoßflanke aus dem Halbfeld landet in den Fängen von Kobel, der heute Oliver Baumann im Tor der Kraichgauer vertritt.

16. 

Toljans Flanke aus dem Halbfeld findet den Kopf von Wagner, der aus 13 Metern weit drüber köpft.

15. 

Amiri nähert sich dem Tor an. Seinen Schuss aus 20 Metern wehrt Klewin mit einigen Problem zur Seite ab.

14. 

Die TSG kommt bisher nur durch Standards in den Sechzehner. Demirbays Ecke segelt über Freund und Feind hinweg.

11. 

Erste Ecke für die Gäste: Demirbays Hereingabe geht durch bis zu Toljan, der vom Strafraumrand mit vollem Risiko draufhält. Ludwig blockt zur nächsten Ecke. Diese bringt dann nichts ein, weil Bikcakcic zu viel schiebt.

8. 

Kramaric setzt Demirbay direkt rechts im Strafraum in Szene. Der Confed-Cup-Sieger weiß sich dann gegen Dabanli nur mit einem Foul zu helfen.

6. 

Erfurt erstmals offensiv gefährlich. Biankadi erobert den Ball gegen Nordveit und tunnelt diesen anschließend im Laufduell. Bicakcic kann sich nur mit einem Foul helfen. Den Freistoß aus 28 Metern schießt Ludwig in die Mauer.

3. 

Erfurt steht wie erwartet von Beginn an tief und verdichtet die Räume in der eigenen Hälfte. Noch kein Durchkommen für die Gäste.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt im Erfurter Steigerwaldstadion. Was kann der Drittligist gegen den Bundesligisten ausrichten? Die nächsten 90 oder vielleicht sogar 120 Minuten werden es zeigen.

18:20 

Am Dienstag trifft Hoffenheim in der CL-Quali auf den FC Liverpool. Für 1899-Coach Julian Nagelsmann kein Grund, den heutigen Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. "Wir haben uns auf Erfurt genauso vorbereitet, wie wir es auf Liverpool machen werden. Da machen wir keinen Unterschied", sagte er wenige Minuten vor Anpfiff.

18:10 

Die Hoffenheimer beginnen wie folgt:

18:05 

Die Startelf der Erfurter.

18:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport! In der 1. Runde des DFB Pokals muss Hoffenheim in Erfurt antreten. Anstoß ist um 18.30 Uhr, bis dahin gibt´s hier die wichtigsten Infos rund um die Partie. Martin Lehmann begleitet das Spiel live für Euch im Ticker. Viel Spaß!