Getty Images

Die Top-Fakten zum FA-Cup-Halbfinale FC Arsenal gegen Manchester City

Arsenal gegen Manchester City: Besserwisser-Fakten zum FA-Cup-Kracher

Gestern um 13:18

Im FA-Cup-Halbfinale kommt es zum Kracher-Duell zwischen dem FC Arsenal und Manchester City. Vor allem City-Trainer Pep Guardiola wird gute Erfahrungen an das Wembley Stadion haben und Arsenal-Top-Stürmer Alexis Sánchez kann seine Torgefahr in der traditionsreichen Spielstätte unter Beweis stellen. Eurosport.de hat die wichtigsten Fakten zum Duell für Euch.

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Live auf Eurosport
  • Es ist das 29. FA-Cup-Halbfinale für den FC Arsenal - kein Team stand öfter unter den letzten vier Mannschaften.
  • Zudem gewann der FC Arsenal den FA-Cup zwölfmal. Den Rekord teilt sich das Team von Arséne Wenger mit Manchester United.
  • Bei den letzten acht Auftritten im Halbfinale des FA Cups erreichte Manchester City immer das Finale. Die letzte Niederlage in einem Semifinale setzte es 1932 gegen den FC Arsenal.
  • Bislang trafen die beiden Mannschaften viermal im FA Cup aufeinander. Beim ersten Aufeinandertreffen 1904 sicherte sich ManCity den Pokal. Die darauffolgenden beiden Meetings gewannen die "Gunners" im Halbfinale 1932. Das bislang letzte Spiel zwischen den "Citizens" und Arsenal gewann ebenfalls das Team aus London in der fünften Runde im Jahr 1971.
  • Im neuen Wembley Stadion verlor der FC Arsenal die ersten beiden Partien im FA Cup. Seitdem sind die "Gunners" in den letzten sechs Spielen immer als Sieger vom Platz gegangen.
  • Die Bilanz von Manchester City im Wembley Stadion ist durchwachsen. Den letzten Sieg in der Spielstätte feierte das Team von Pep Guardiola gegen den FC Liverpool im Elfmeterschießen im League-Cup-Finale 2016.
  • Pep Guardiola hat gute Erinnerungen an das Wembley Stadion. Im Champions-League-Finale 2011 schlug er als Trainer vom FC Barcelona Manchester United mit 3:1. Als Spieler feierte er den Gewinn des Europacups mit Barcelona gegen Sampdoria Genua (1:0).
  • Bei Manchester City trafen acht verschiedene Spieler in der laufenden FA-Cup-Saison: Rekord.
  • Arsenals Alexis Sánchez traf bereits fünfmal in vier Spielen im Wembley Stadion. Drei Tore in drei Spielen erzielte er für den FC Arsenal, einen Treffer erzielte er für Chile im Spiel gegen England.
  • Die "Gunners" gehen mit wenig Selbstvertrauen in die Partie. In den letzten 13 Spielen gingen die Londoner nur fünfmal als Sieger vom Platz (1 Unentschieden, 7 Niederlagen). Zwei Siege feierte Arsenal gegen Sutton United und Lincoln City - beide Teams spielen nicht erstklassig.
  • City verlor zuletzt wettbewerbsübergreifend vier Spiele in Folge, ehe die Wende mit zwei Siegen hintereinander erfolgte. Dabei trafen die "Citizens" bei ihren Siegen jeweils dreimal.

Video - "10 gegen 14 ist schwer": Bayern schimpfen über Schiedsrichter

01:19
0
0