Getty Images

Pressestimmen zum FA-Cup-Finale zwischen dem FC Arsenal London und dem FC Chelsea

Pressestimmen: "Wenger zerquetscht die Träume der Blauen"
Von Eurosport

27/05/2017 um 23:50

Trotz des umstrittenen Führungstreffers für den FC Arsenal, sind sich die englischen Medien darüber einig, dass der Sieg im FA Cup verdient war. Rekordhalter Arsène Wenger wird gefeiert. Eurosport.uk kürt Weltmeister Mesut Özil zum Mann des Spiels. Die "Times" schrieb von einem Sieg mit Stil gegen den FC Chelsea. Eurosport.de präsentiert die Pressestimmen.

Eurosport UK: "Nach einer schwachen Saison, in der er oft unterging, verstand sich Mesut Özil glänzend mit Sánchez und Welbeck im Angriff und hielt Chelsea konstant in der Defensive."

Mirror: "Arsène Wenger wurde zum erfolgreichsten Trainer in der Geschichte des FA Cups. Der Franzose gewann die Trophäe bereits unglaubliche sieben Mal."

Daily Telegraph: "Es war das Arsenal, wie Wenger es jede Woche gerne haben würde. Ein beweglicher Özil fütterte zielsicher den sich freilaufenden Sanchez."

Daily Express: "Per Mertesacker ist der heimliche Held bei Arsenals heroischem Triumph über Chelsea!

Video - Hochumstritten! So brachte Sánchez Arsenal in Führung.

01:05

The Guardian: "Arsenal war schnell am Ball, stark im Zweikampf und sicher beim Ballbesitz. Mehr als alles andere waren sie völlig frei von den Selbstzweifeln, die sich bei ihren Spielen gegen Chelsea so oft eingeschlichen haben."

The Sun: "Aron Ramsey besiegelt den dritten Pokalgewinn in vier Jahren als Arsène Wenger die Träume der Blauen vom Double zerquetschte."

The Times: "Arsenal hielt Chelsea in Schach und gewann den FA Cup mit Stil."

Daily Mail: "Ramsey ist wieder Wengers Held in Ramsey, als Arsenal gegen Chelsea dominierte und ihnen das Double verwehrte."

Daily Star: "Aaron Ramsey schießt die Gunners zu FA Cup Ehren"

Video - FA-Cup-Finale: Ramsey-Tor macht Arsenal zum Cup-Sieger

01:28
0
0