Getty Images

Frauen-EM: Russland gewinnt glücklich gegen Italien

Dusel-Sieg für Russlands Frauen gegen Italien
Von Eurosport

17/07/2017 um 20:47

Russland ist erfolgreich in die Frauen-EM gestartet. Gegen Italien gewann die russische Auswahl sehr glücklich mit 2:1 (2:0). Die Italienerinnen versuchten in der zweiten Hälfte alles, um die Partie zu drehen, hatten aber nicht das nötige Glück. Die Tore von Elena Danilowa (9.) und Elena Morozowa (26.) reichten der "Sbornaja" zum Sieg. Ilaria Mauro gelang lediglich der Anschlusstreffer (88.).

Die Russinnen feierten bei ihrer fünften EM-Teilnahme den ersten Sieg bei einer Endrunde.

Italien haderte am Ende der Partie mit sich selbst und mit der Schiedsrichterin Jana Adamokowa aus Tschechien, die der "Squadra Azzurra" einen Elfmeter verweigerte (43.) und beim vermeintlichen Ausgleichstreffer in der 89. Minute auf Abseits entschied.

Video - Frauen-EM: Der sitzt! Tolles Weitschusstor von Danilowa

00:53

Video - Highlights Frauen-EM: Wilde Szenen in der Schlussphase

02:54
0
0