SID

Freiburg ohne Angst zum BVB: "Geht nicht um Schadensbegrenzung"

Freiburg ohne Angst zum BVB: "Geht nicht um Schadensbegrenzung"
Von SID

22/09/2016 um 14:07

Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg will sich im Spiel am Freitag bei Borussia Dortmund (20.30 Uhr/Sky) mit seiner Mannschaft nicht verstecken.

"Es geht nicht um Schadensbegrenzung", sagte der 51-Jährige am Donnerstag: "Es geht um drei Punkte. Wir haben keine Angst."

Der BVB hatte zuletzt drei Kantersiege gefeiert, Freiburg aber mit dem Sieg am Dienstag gegen den Hamburger SV (1:0) Selbstvertrauen getankt. "Die letzten Spiele haben Kraft gekostet. In Dortmund müssen wir wieder mit viel Power ins Spiel gehen, um zu bestehen", sagte Streich.

0
0