SID

HSV hofft gegen Dortmund auf Wood

HSV hofft gegen Dortmund auf Wood
Von SID

16/09/2017 um 15:21Aktualisiert 16/09/2017 um 15:25

Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss gegen Borussia Dortmund am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) womöglich erneut Stürmer Bobby Wood ersetzen.

"Wir müssen nach seiner Kniereizung aber noch abwarten", sagte Trainer Markus Gisdol am Samstag nach dem 0:2 bei Hannover 96 am Abend zuvor.

Die offensive HSV-Mittelfeldreihe mit Nicolai Müller, Aaron Hunt und Filip Kostic fällt ohnehin aus. Die Hamburger hatten daher den vereinslosen Sejad Salihovic nachverpflichtet, der am Freitag auch zum Einsatz kam.

0
0