SID

Premier League: Auch Hodgson verliert mit Crystal Palace

Premier League: Auch Hodgson verliert mit Crystal Palace
Von SID

16/09/2017 um 15:35Aktualisiert 16/09/2017 um 15:45

Auch der neue Teammanager Roy Hodgson hat die Alptraumserie von Crystal Palace in der englischen Premier League nicht gestoppt.

Der frühere Nationaltrainer verlor mit den Londonern am Samstag gegen den FC Southampton mit 0:1 (0:1). Fünf Niederlagen ohne Tor ab Saisonstart bedeuten einen Negativrekord in der Premier-League-Geschichte. Das einzige Tor erzielte Steven Davis (6.).

Hodgson, erst der dritte Premier-League-Teammanager jenseits der 70, hatte den nach nur 77 Tagen entlassenen Niederländer Frank de Boer beerbt. Zuletzt hatte er im Mai 2012 bei West Bromwich Albion im Ligabetrieb an der Seitenlinie gestanden. Anschließend war er bis zum Achtelfinal-Aus gegen Island bei der EM 2016 für die englische Nationalmannschaft verantwortlich.

0
0