AFP

Harry Kane verlängert bei Tottenham Hotspur - Manchester United geht leer aus

ManUnited geht leer aus: Kane verlängert bei Tottenham
Von SID

01/12/2016 um 13:23

Harry Kane hat seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur vorzeitig bis 2022 verlängert. "Das ist großartig. Jeder weiß, wie sehr ich Tottenham liebe und was ich für diesen Klub empfinde", sagte der 23-jährige nach der Unterschrift. Das alte Arbeitspapier hatte bis 2020 Gültigkeit. Zuletzt hatte es einige Wechselgerüchte um den Stürmer gegeben. Angeblich war Manchester United an ihm interessiert.

Der neue Vertrag bei den Spurs soll dem Torjäger angeblich rund 120.000 Euro pro Woche garantieren, womit Kane der bestbezahlte Profi in der Historie des Klubs aus Nord-London wäre.

Video - Pulisic, Woodburn & Co.: Die Top-Teenies in Europa

01:14
0
0