Getty Images

FC Liverpool verspielt Sieg beim FC Watford in der Premier League

93. Minute! Liverpool verspielt Sieg in Watford

12/08/2017 um 15:36

Der FC Liverpool hat sich zum Auftakt der neuen Premier-League-Saison um einen Sieg gebracht. Beim FC Watford kassierte das Team von Jürgen Klopp den Ausgleich zum 3:3 (1:2) durch Miguel Britos in der dritten Minute der Nachspielzeit. Zuvor trafen Stefano Okaka Chuka (8.) und Abdoulaye Doucouré (31,) für die Hausherren sowie Sadio Mané (29.), Roberto Firmino (55./FE) und Mohamed Salah (57.).

So lief das Spiel:

Der Start für Liverpool in die neue Saison hätte nicht schlechter beginnen können. Bereits nach acht Minuten waren die "Reds" durch einen Treffer von Stefano Okaka Chuka hinten. Nachdem Sadio Mané in der 29. Minute ausglich, stellte Abdoulaye Doucouré nur wenige Minuten später den alten Abstand wieder her (31.).

Nach der Pause gab Liverpool Gas und dreht die Partie durch einen Doppelschlag. In der 55. Minute verwandelte Roberto Firmino einen Elfmeter, nachdem Watford-Torhüter Heurelho Gomes im Strafraum Mohamed Salah von den Beinen geholt hatte. Nur 120 Sekunden später schoss Salah den LFC dann in Führung.

Im Anschluss machten die "Reds" das Spiel, hätten durch Joel Matip (65.) und Dejan Lovren (70.) jeweils durch einen Kopfball nach einer Ecke den Vorsprung ausbauen können. Matip traf die Latte, Lovrens Versuch wurde von Gomes stark gehalten. In der dritten Minute der Nachspielzeit glich Watford durch Miguel Britos noch aus und holt sich verdienterweise einen Punkt.

Das fiel auf: Watfords Physis als Ass

Die Spieler des FC Watford wirken allesamt größer und bulliger als Liverpools Akteure. Mit dieser Physis und der körperbetonten Spielweise besonders gegen den Ball hatte Liverpool große Probleme.

Der Tweet des Spiels:

Der Prozess gegen die Polizeiarbeit bei der Hillsborough-Katastrophe hat begonnen. In diesem Zusammenhang gedenken die Fans des FC Liverpool Tony Bland. Er war bei der Katastrophe, bei der es im Stadion in Sheffield zu einer Massenpanik kam, 18 Jahre alt und erlag seinen dort erhaltenen Kopf-Verletzungen.

Die Statistik: 100

Seit Oktober 2015 ist Jürgen Klopp bei Liverpool im Amt. Gegen Watford bestritt er sein 100. Pflichtspiel als Trainer. Dabei holte Klopp bisher 50 Siege und verlor 21 Mal. Es war sein insgesamt 29. Unentschieden.


#TGIM - Die Bundesliga live im Eurosport Player – jetzt für 29,99 Euro

Ab August übertragen wir 45 Bundesligaspiele der Saison 2017/18 live im Eurosport Player. Dazu zählen alle Spiele am Freitagabend, die fünf Partien am Sonntagmittag (13:30 Uhr), fünf Montagabendspiele um 20:30 Uhr sowie der Supercup zwischen Borussia Dortmund und Bayern München und vier Relegationsspiele (Bundesliga/2. Bundesliga und 2. Bundesliga/3. Liga).


Video - BVB startet in neue Zeitrechnung: "Super Kader, super Spieler"

01:06
0
0