Getty Images

Manchester United gewinnt dann Doppelpack von Romelu Lukaku gegen West Ham United

Lukaku-Show! ManUnited zum Auftakt in Torlaune
Von Eurosport

13/08/2017 um 18:48Aktualisiert 13/08/2017 um 19:36

Manchester United ist erfolgreich in die neue Saison der Premier League gestartet. Das Team von Trainer José Mourinho gewann vor heimischer Kulisse mit 3:0 (1:0) gegen West Ham United. Neuzugang Romelu Lukaku traf nach Vorarbeit von Marcus Rashford zur Führung (33.). In der zweiten Hälfte legte der Belgier nach (53.). Anthony Martial (87.) und Paul Pogba (90.) schraubten das Ergebnis in die Höhe.

So lief das Spiel:

Erster Spieltag der neuen Premier-League-Saison, erstes Heimspiel für Manchester United. Am Sonntagnachmittag peitschten 75.000 ihre "Red Devils" gegen West Ham nach vorne - und José Mourinhos Truppe legte los wie die Feuerwehr: Aggressives Pressing von beiden Mannschaften, hohes Tempo und Chancen im Minutentakt für die Gastgeber. Die Freude über die neue Saison war förmlich greifbar!

Doch neben neun Ecken sprang zunächst nicht allzu viel raus, trotz klarer Überlegenheit machte United das Tor nicht. Bis 100-Millionen-Neuzugang Romelu Lukaku sein Team endlich erlöste. Nach toller Vorarbeit von Marcus Rashford verwandelte der Belgier in der 33. Minute zum hochverdienten 1:0.

Nach der Pause blieb United besser, West Ham aber weiterhin gefährlich. Doch diesmal ging es schneller als in Hälfte eins: Henrikh Mkhitaryan mit einer präzisen Freistoß-Flanke genau auf den Kopf von Lukaku - schon stand es 2:0. Und das war dann auch die Entscheidung. Obwohl die "Hammers" weiter mitspielten, kam United noch zu zahlreichen Chancen.

Anthony Martial (87.) und Paul Pogba (90.) schraubten das Ergebnis kurz vor Schluss auf 4:0.United siegte hochverdient gegen ein nicht mal schlechtes West Ham, das einfach keine Chance hatte.

Die Stimmen zum Spiel:

Romelu Lukaku (Manchester United): "Wenn du für Manchester United spielst, hast du eine Aufgabe - und meine ist es, Tore zu schießen. Für mich ist ein Traum wahr geworden, vor so einem Publikum zu spielen. Aber das Wichtigste sind die drei Punkte."

Der Tweet zum Spiel:

Das fiel auf: Romelu Lukaku

Der Belgier schlägt sofort mit einem Doppelpack bei Manchester ein. Damit ist United neuer Tabellenführer in England.

Die Statistik zum Spiel: Lieblingsgegner

Zehn Tore machte Lukaku bisher gegen West Ham - mehr als gegen jedes andere englische Team.


#TGIM - Die Bundesliga live im Eurosport Player – jetzt für 29,99 Euro

Ab August übertragen wir 45 Bundesligaspiele der Saison 2017/18 live im Eurosport Player. Dazu zählen alle Spiele am Freitagabend, die fünf Partien am Sonntagmittag (13:30 Uhr), fünf Montagabendspiele um 20:30 Uhr sowie der Supercup zwischen Borussia Dortmund und Bayern München und vier Relegationsspiele (Bundesliga/2. Bundesliga und 2. Bundesliga/3. Liga).


Video - Legt Bayern nochmal nach? United-Verteidiger wohl im Visier des Rekordmeisters

01:09
0
0