SID

Spieler der Saison: Anthony Modeste (1. FC Köln)

Spieler der Saison: Anthony Modeste (1. FC Köln)
Von SID

20/05/2017 um 17:51Aktualisiert 20/05/2017 um 17:58

Der Song ist längst ein Klassiker, und ständig kommen neue Strophen hinzu.

"Wer feiert täglich Schützenfest? Anthony Modeste!", singen die Fans des 1. FC Köln über ihren Torjäger - dabei gab es noch im Sommer 2015 durchaus Zweifler.

Gesucht wurde damals: Ein neuer Sturmführer, schnell, spielstark, torgefährlich. Einer für größere Ziele. Der FC holte: Anthony Modeste, damals 27 Jahre alt, zuvor Bankdrücker bei 1899 Hoffenheim.

Zwei Jahre später sind alle Zweifel verflogen, dem Franzosen liegt eine ganze Stadt zu Füßen. Modeste ist bester FC-Torschütze seit mehr als 30 Jahren, und er ist der Hauptgrund dafür, dass der Klub seine stärkste Saison seit einem Vierteljahrhundert spielte.

Treffsicherer waren nur Robert Lewandowski und Pierre-Emerick Aubameyang - und Modestes Leistung ist besonders hoch zu bewerten. Tore am Fließband sind in München und Dortmund eben einfacher als in Köln. Gut möglich übrigens, dass Modeste den FC durch einen Großtransfer im Sommer noch auf eine Schlag entschuldet - oder er bleibt doch, als Faustpfand für viele Spiele in Europa. "Wer schießt Köln nach Budapest?", singen die Fans: "Anthony Modeste."

0
0