Imago

Die U21-EM 2017 live im TV, im Livestream und im Liveticker

Die U21-EM live im TV und im Liveticker
Von Eurosport

27/06/2017 um 10:25

Die U21-EM live im TV, im Livestream und im Liveticker: Vom 16. bis 30. Juni findet in Polen die U21-EM mit Deutschland statt. Neben Polen und Deutschland nehmen noch England, Spanien, Portugal, Italien, Dänemark, Tschechien, Schweden, die Slowakei, Mazedonien und Serbien teil. Die deutschen Matches werden live im Free-TV übertragen. Eurosport.de bietet zu jedem Match einen Liveticker an.

Deutschland bestreitet seine Vorrundenspiele am 18. Juni um 18:00 Uhr gegen Tschechien, am 21. Juni um 20:45 gegen Dänemark und am 24. Juni um 20:45 Uhr gegen Italien.

Die U21-EM live im TV und im Livestream

ARD und ZDF übertragen im Wechsel alle deutschen Spiele der U21 EM live im Free-TV. Sport1 bringt mehrere Gruppenspiele sowie mindestens ein Halbfinale ohne deutsche Beteiligung live und wird auch das Finale übertragen, falls sich die DFB-Auswahl nicht qualifiziert.

Die Matches können je nach übertragendem Sender zudem im Livestream der ARD, des ZDF oder von Sport1 verfolgt werden.

Video - Philipp in Götzes Sphären: Die 5 teuersten Neuzugänge des BVB

01:39

Die U21-EM im Liveticker

Eurosport.de bietet einen Liveticker zu allen Matches der deutschen Mannschaft bei der U21-EM 2017 in Polen an.

Zu den Livetickern der Halbfinals:

Video - Deine Leidenschaft ist unser Antrieb: Die Bundesliga kommt zu Eurosport

00:30

Das deutsche Aufgebot:

Tor: Odisseas Vlachodimos (Panathinaikos Athen), Julian Pollersbeck (1. FC Kaiserslautern), Marvin Schwäbe (Dynamo Dresden)

Abwehr: Yannick Gerhardt (VfL Wolfsburg), Gideon Jung (Hamburger SV), Thilo Kehrer (Schalke 04), Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg), Lukas Klünter (1. FC Köln), Niklas Stark (Hertha BSC), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen), Jeremy Toljan (1899 Hoffenheim), Mitchell Weiser (Hertha BSC)

Mittelfeld: Nadiem Amiri (1899 Hoffenheim), Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach), Serge Gnabry (Werder Bremen), Janik Haberer (SC Freiburg), Dominik Kohr (FC Augsburg), Max Meyer (Schalke 04), Levin Öztunali (FSV Mainz 05), Maximilian Philipp (SC Freiburg)

Angriff: Felix Platte (Darmstadt 98), Davie Selke (RB Leipzig)

So liefen die Spiele der DFB-Auswahl:

Video - Becker über Bundesliga bei Eurosport: "Bayern braucht ein, zwei gute Neuzugänge"

01:48
0
0
Quoten präsentiert von Tipico