SID

Vogel beerbt Foda bei Sturm Graz

Vogel beerbt Foda bei Sturm Graz
Von SID

06/12/2017 um 15:25Aktualisiert 06/12/2017 um 15:30

Österreichs Fußball-Erstligist Sturm Graz hat Heiko Vogel als neuen Cheftrainer und Nachfolger des zur Winterpause scheidenden Franco Foda verpflichtet.

Der 42-Jährige übernimmt die Schwarz-Weißen zum 1. Januar 2018 und erhält einen Vertrag bis 2019. Foda betreut bereits seit Ende Oktober die österreichische Nationalmannschaft.

"Heiko hat uns in den Gesprächen überzeugt und erfüllt darüber hinaus viele Kriterien, nach denen wir gesucht haben", sagte Günter Kreissl, Geschäftsführer Sport bei Sturm.

Vogel hat den Schweizer Rekordmeister FC Basel 2012 zum Double und in der Champions League zu Siegen gegen Bayern München und Manchester United geführt. Seine daran anschließende Zeit als Trainer unter anderem der zweiten Mannschaft (bis März 2017) und sportlicher Leiter der Nachwuchsabteilung beim FC Bayern verlief glücklos.

0
0