SID

Würzburger Kickers verpflichten Abwehrspieler Ahlschwede

Würzburger Kickers verpflichten Abwehrspieler Ahlschwede
Von SID

18/06/2017 um 18:07Aktualisiert 18/06/2017 um 18:12

Die Würzburger Kickers haben am Sonntag ihre zwölfte Neuverpflichtung für die kommende Saison in der 3.

Fußball-Liga perfekt gemacht. Der Zweitliga-Absteiger nahm Abwehrspieler Maximilian Ahlschwede von Ligarivale Hansa Rostock unter Vertrag. Der 27-Jähre erhält bei den Unterfranken einen Zweijahresvertrag.

Am Samstag hatte Würzburg in Defensivspieler Jannis Nikolaou (Rot-Weiß Erfurt) und Mittelfeldspieler Florian Kohls (Hertha BSC) bereits zwei neue Akteure präsentiert. Nach dem Abstieg in Liga drei hatte Würzburg sich von zehn Spielern getrennt.

0
0