SID

Turnier in Williamsburg für Masson und Gal beendet

Turnier in Williamsburg für Masson und Gal beendet
Von SID

20/05/2017 um 10:40Aktualisiert 20/05/2017 um 10:43

Für die deutschen Profigolferinnen Caroline Masson (Gladbeck) und Sandra Gal (Düsseldorf) ist das Turnier der US-Tour in Williamsburg/Virginia nach zwei Runden beendet.

Masson und Gal spielten am Freitag (Ortszeit) auf dem Par-71-Kurs jeweils eine 74 und scheiterten mit 146 bzw. 147 Gesamtschlägen am Cut.

An der Spitze des Leaderboards der mit 1,3 Millionen dotierten Veranstaltung baute Lexi Thompson (USA) ihren Führung aus. Die Weltranglistenfünfte spielte auf der zweiten Runde eine bogey-freie 65 und hat mit 130 Gesamtschlägen drei Schläge Vorsprung auf ihre Landsfrau Gerina Piller (66+67).

0
0