Getty Images

Aron Canet Schnellster im 1. und 2. Freien Training der Moto3 in Austin

Canet dominiert Moto3 zum Auftakt in Austin
Von Eurosport

21/04/2017 um 23:09

Der Spanier Aron Canet vom Estrella Galicia Team hat das 1. Freie Training der Moto3 zum Großen Preis von Amerika in Austin dominiert. In 2.16,820 Minuten hat Canet über eine Sekunde Vorsprung auf den zweitplatzierten Italiener Romano Fenati (Rivacold Snipers). Rang drei sicherte sich Canets Teamkollege Enea Bastianini (Italien) vor Argentinien-Sieger Joan Mir (Spanien/Leopard Racing).

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Live auf Eurosport

Der einzige deutsche Starter, Philipp Öttl vom Schedl-Team, belegte in der ersten Session auf dem Circuit of the Americas den achten Rang. Öttl schrammte zuletzt als Vierter in Termas de Rio Hondo nur knapp an einem Platz auf dem Podium vorbei.

Auch im 2. Freien Training am Nachmittag (Ortszeit) war Canet nicht zu schlagen. In 2:16,750 Minuten war der Spanier noch einmal knapp schneller als in der ersten Session.

Mir belegte Rang zwei, Fenati wurde Dritter. Öttl musste sich mit Rang elf begnügen.

Video - Márquez unbesiegbar in den USA: Die unglaubliche Serie des Spaniers

01:08
0
0