21.05.17 - 11:35
Beendet
Grand Prix Frankreich
LIVE
Spielbeginn

LIVE
Rennen
Grand Prix Frankreich - 21 Mai 2017

Grand Prix Frankreich - Erleben Sie die MotoGP LIVE bei Eurosport. Los geht's am 21 Mai 2017 um 11:35 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Mehr zum Motorrad: Spielpläne/Kalender, Ergebnisse, etc.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
INFO

Mir hat sich durch den Sieg und die Patzer der direkten Konkurrenz jetzt auch in der WM-Wertung etwas absetzen können. Für den Moment verabschied eich mich von Ihnen. Das Rennen der Moto2 ist aufgrund der Verzögerungen auf 12:35 Uhr verschoben worden. Bis gleich!

12:10 

Philipp Öttl belegt Rang 21. Viel mehr war bei den Voraussetzungen wohl auch nicht zu erwarten. Der Schedl-Pilot hart wertvolle Rennkilometer sammeln können.

12:09 

Joan Mir gewinnt den Großen Preis von Frankreich! Rang zwei sichert sich Aron Canet, der in der letzten Gruppe von den Fehlern der Konkurrenz profitiert. Dritter wird Fabio di Giannantonio.

12:08 

Patzer von Di Giannantonio. Er kommt weit nach außen und verliert einige Plätze. Und dann stürzt Darryn Binder in der letzten Runde und wirft die Podiumschance weg!

12:06 

Noch drei Runden. Falls er nicht stürzt oder etwas unvorhergesehenes passiert, wird Mir den Sieg nach Hause fahren. Dahinter läuft aber ein Neunkampf um die Ränge zwei und drei! Di Giannantonio ist aktuell Zweiter vor Ramirez. Binder hat sich wieder auf Platz vier nach vorne gearbeitet.

Video - Chaos-Start in Le Mans: Zwei Massenstürze in der Moto3

02:24
12:02 

Noch fünf Runden: Binder wird langsam durchgereicht. Ramirez ist neuer Zweitplatzierter, wird aber von Di Giannantonio attackiert.

11:58 

Darryn Binder attackiert Canet und sichert sich Rang zwei. Aber der Vorsprung von Mir ist scheinbar beruhigend. Über drei Sekunden liegt der WM-Spitzenreiter vor den Verfolgern.

11:54 

Und auch der Führende stürzt! Romano Fenati landet im Kiesbett. Damit ist Joan Mir vor Aron Canet und Darryn Binder neuer Spitzenreiter!

Video: Interview mit Pit Beirer

Video - Pit Beirer: "Die Punkte waren Nebensache"

03:41
11:51 

Unfassbare Rettungsaktion von Darryn Binder. Artistisch verhindert der Südafrikaner einen Highsider, hält sich im Sattel und verliert gar nicht einmal so viel Zeit. Binder ist augenblicklich Vierter hinter Canet.

11:48 

Das Feld zieht sich 13 Runden vor dem Ende schon ziemlich auseinander. Fenati und Maritn haben sich abgesetzt, Mir ist erster Verfolger. Aber in diesem Moment stürzt Martin! Highsider des Zweitplatzierten!

11:45 

Antonelli rutscht auf dem Vorderrad weg und landet im Kiesbett. Der Italiener will weiterfahren, verliert aber natürlich viel Zeit.

Im Video: Der Massensturz in Runde zwei

Video - Chaos-Start in Le Mans: Zwei Massenstürze in der Moto3

02:24
11:42 

Der Re-Start ist erfolgt: Martin kommt sehr gut weg, erhält erneut die Spitze. Dahinter hat Fenati wieder Rang zwei erobert. Diesmal gab es keine Stürzte in Runde eins.

11:36 

Die Boxengasse hat wieder geöffnet. Fast alle Fahrer gehen wieder auf den Kurs. Selbst Bulega, den es wirklich ziemlich schwer erwischt hat, startet wieder.

11:30 

Um 11:35 Uhr soll der Restart erfolgen. Bulega, Mir und Antonelli haben das Clinica Mobile wieder verlassen.

11:23 

Neben Bulega sind auch Joan Mir und Niccolo Antonelli im Clinica Mobile. Hoffen wir, dass alle einigermaßen glimpflich davongekommen sind. Das Öl soll laut rennleitung nicht Kornfeil sondenr Norrodin verloren haben. Norrodin wird vom Restart ausgeschlossen.

11:17 

Von unseren Kollegen von Motorsport-Total:

"Kornfeil war in den Unfall nach dem Start in der ersten Kurve verwickelt. Der Tscheche ist dann am Ende des Feldes weitergefahren und an die Box abgebogen. Dabei ist Öl auf die Strecke getropft und hat die Fahrer dann kalt erwischt, als sie in ihrer zweiten Runde waren."

11:13 

Nicolo Bulega hat sich laut der Eurosport-Reporter vor Ort stark die Seite gehalten. Da scheint es unklar, ob der Italiene rbeim Restart noch einmal teilnehmen kann. Natürlich herrscht in der Box jetzt große Hektik. Die Frage ist, welche Bikes man bis zum Re-Start wieder in Gang bringen kann.

Video: Eine Runde aus der Fahrerperspektive

Video - Le Mans: Eine Runde aus der Fahrerperspektive

02:33
11:09 

Es hat damit angefahren, dass die komplette Spitzengruppe mit Mir und Fenati weggerutscht ist. Danach hat es auch einen Großteil des Verfolgerfelds erwischt. Wen es genau erwischt hat, kann man noch gar nicht einschätzen, dafür waren es zu viele. Sowohl Mir als auch Canet sind von einem anderen Motorrad getroffen worden.

11:05 

Massensturz! Das halbe Fahrerfeld ist gestürzt! Alle sind an der gleichen Stelle weggerutscht. Da muss eine Ölspur gewesen sein. Das Rennen ist natürlich unterbrochen!

11:01 

Los geht's. Der Start ist erfolgt. Guter Start von Martin, der die Spitze hält. Dhainter schiebt sich Fenati auf Rang zwei. Und im hinteren Mittelfeld gibt es einen Sturz! Eine Mahindra war wohl verwickelt.

INFO

Hallo und herzlich willkommen zum Großen Preis von Frankreich in Le Mans. Um 11:00 Uhr startet das Rennen der Moto3. Eurosport überträgt live bei Eurosport 2 und im Livestream im Eurosport Player.

0 Kommentare