Honda GP Ltd

Marc Márquez und Andrea Dovizioso zum Auftakt in Motegi mit Bestzeiten

Márquez trumpft auf, Dovizioso kontert
Von Eurosport

13/10/2017 um 07:57Aktualisiert 13/10/2017 um 08:25

WM-Spitzenreiter Marc Márquez vom Repsol Honda Team hat dem 1. Freien Training der MotoGP in Motegi seinen Stempel aufgedrückt. Der Spanier war in 1:55,418 Minuten fast neun Zehntelsekunden schneller als sein zweitplatzierter Landsmann Aleix Espargaro (Aprilia). Márquez erster Verfolger in der WM-Wertung, Andrea Dovizioso (Italien/Ducati) konterte in der 2. Session mit 1:54,877 Minuten.

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Jetzt bei Eurosport

Damit verwies der Italiener Márquez im 2. Freien Training hauchdünn auf Rang zwei. Als Dritter untermauerte Aleix Espargaro erneut seine starke Zeit vom Vormittag.

Video - Lange Geraden und tückische Kurven: Der Kurs in Motegi

01:52

Yamaha-Pilot Valentino Rossi (Italien) kam nicht über die Plätze 19 und 12 hinaus. Jonas Folger (Tech 3) muss krankheitsbedingt auf das Rennen verzichten.

Starker Regen usorgte für schwierige Bedingungen für die Fahrer in Motegi.

Video - Die Gefahr kommt von hinten: Crutchlow schießt Lorenzo ab

01:53
0
0