SID

Sandro Cortese überzeugt im 1. Freien Training der Moto2 in Motegi

Cortese überzeugt in Motegi
Von Eurosport

13/10/2017 um 08:56

Sandro Cortese vom Dynavolt-Intact-Team hat in den ersten beiden Freien Trainings der Moto2 beim Großen Preis von Japan in Motegi mit den Plätzen sieben und sechs auf sich aufmerksam machen können. Die Bestzeit im 1. Freien Training erzielte der Spanier Alex Márquez (Marc VDS), der in 2:05,460 Minuten fast eine halbe Sekunde vor dem zweitplatzierten Schweizer Tom Lüthi (Interwetten) blieb.

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Jetzt bei Eurosport

Rang drei belegte Hafizh Syahrin (Mylaysia/Petronas Racing). WM-Spitzenreiter Franco Morbidelli (Italien/Marc VDS) wurde Fünfter.

Im 2. Freien Training fuhr Lüthi vor Márquez zur Bestzeit. Rang drei ging an den Portugiesen Miguel Oliveira (KTM Ajo).

Video - Die Gefahr kommt von hinten: Crutchlow schießt Lorenzo ab

01:53
0
0