AFP

Ski-WM: Erfolgreichste Nodrische Kombinierer - DSV-Duo hängt Chappuis & Vik ab

Erfolgreichste Kombinierer: DSV-Duo hängt Chappuis & Vik ab
Von SID

03/03/2017 um 19:04Aktualisiert 03/03/2017 um 19:12

Johannes Rydzek ist durch seinen sechsten WM-Titel alleiniger Rekordweltmeister, Eric Frenzel kletterte am Freitag in Lahti auf Rang zwei. Die meisten WM-Medaillen haben nun Frenzel und Staffel-Weltmeister Björn Kircheisen auf dem Konto. Der Norweger Bjarte Engen Vik und Frankreichs Jason-Lamy Chappuis wurden im letzten Rennen in Finnland überflügelt.

Die erfolgreichsten Kombinierer bei Nordischen Ski-WMs:

  • 1. Johannes Rydzek (Deutschland/2011-) 6 4 1
  • 2. Eric Frenzel (Deutschland/2009-) 5 5 2
  • 3. Bjarte Engen Vik (Norwegen/1995-2001) 5 3 0
  • 4. Jason Lamy Chappuis (Frankreich/2009-2015) 5 0 5
  • 5. Ronny Ackermann (Deutschland/2001-2009) 4 5 1
  • 6. Kenji Ogiwara (Japan/1993-1999) 4 0 1
  • 6. Ulrich Wehling (DDR/1972-1980) 4 0 1
  • 6. Johan Gröttumsbraten (Norwegen/1924-1932) 4 0 1
  • 9. Fred Börre Lundberg (Norwegen/1991-1999) 3 3 0
  • 10. Felix Gottwald (Österreich/1997-2011) 3 2 6

...

  • 13. Hermann Weinbuch (Deutschland/1985-1987) 3 0 1
  • 18. Konrad Winkler (DDR/1976-1982) 2 1 2

Die erfolgreichsten Kombinierer nach Anzahl der Medaillen:

  • 1. Eric Frenzel (Deutschland/2009-) 12 (5 5 2)
  • 1. Björn Kircheisen (Deutschland/2003-) 12 (1 8 3)
  • 3. Johannes Rydzek (Deutschland/2011-) 11 (6 4 1)
  • 3. Felix Gottwald (Österreich/1997-2011) 11 (3 2 6)
  • 4. Jason Lamy Chappuis (Frankreich/2009-2015) 10 (5 0 5)
  • 4. Ronny Ackermann (Deutschland/2001-2009) 10 (4 5 1)
  • 4. Magnus Moan (Norwegen/2005-) 10 (1 4 5)
  • 8. Bjarte Engen Vik (Norwegen/1995-2001) 8 (5 3 0)
  • 8. Tino Edelmann (Deutschland/2007-2015) 8 (1 6 1)
  • 8. Samppa Lajunen (Finnland/1997-2003) 8 (1 4 3)

Video - Das packende Finale um WM-Gold im Teamsprint

01:57
0
0