SID

Nordische Ski-WM: 10 Rekorde der deutschen Kombinierer - Siege, Serien, Superlative

10 Rekorde der deutschen Kombinierer: Siege, Serien, Superlative
Von SID

03/03/2017 um 18:45Aktualisiert 03/03/2017 um 18:48

Angeführt von Johannes Rydzek haben die deutschen Kombinierer bei der Nordischen Ski-WM 2017 in Lahti jede Menge Rekorde aufgestellt. Auch Eric Frenzel und Björn Kircheisen haben jetzt endgültig ihren Platz in den Geschichtsbüchern der Nordischen Kombination sicher.

  • Erster Kombinierer mit vier Goldmedaillen bei einer WM (Johannes Rydzek)
  • Erste Nation mit vier Goldmedaillen bei einer WM
  • Erste Nation mit sechs Medaillen bei einer WM
  • Erster Kombinierer mit sechs WM-Titeln (Johannes Rydzek)
  • Erster Kombinierer mit zwölf WM-Medaillen (Björn Kircheisen)
  • Erster Kombinierer mit Gold bei vier verschiedenen Weltmeisterschaften (Eric Frenzel 2011 bis 2017)
  • Erster Kombinierer mit Gold bei vier aufeinander folgenden Weltmeisterschaften (Eric Frenzel 2011 bis 2017)
  • Erstes rein deutsches Podest in einem WM-Rennen (Kleinschanze: 1. Rydzek, 2. Frenzel, 3. Kircheisen)
  • Erster deutscher Vierfachsieg in einem WM-Rennen (Kleinschanze: 1. Rydzek, 2. Frenzel, 3. Kircheisen, 4. Rießle)
  • Meiste Medaillen bis zum ersten WM-Titel (Kircheisen holte nach zuvor elfmal Silber oder Bronze Staffelgold)

Video - Das packende Finale um WM-Gold im Teamsprint

01:57
0
0
Quoten präsentiert von Tipico