Eurosport

Coach Henderson holt sechstes Champion Hurdle

Coach Henderson holt sechstes Champion Hurdle

20/03/2017 um 21:47

Buveur D'Air und Jockey Noel Fehily haben das Champion Hurdle im Rahmen des Cheltenham Festivals gewonnen und Trainer Nicky Henderson somit dessen sechsten Triumph bei dem Rennen beschert.

Platz zwei ging im wichtigsten Event des Eröffnungstages beim Cheltenham Festival an My Tent Or Yours, der ebenfalls von Henderson trainiert wird. Dritter wurde Petit Mouchoir. Top-Favorit Yanworth kam nicht über Rang sieben hinaus.

“Es ist fanstastisch. Einmal zu gewinnen ist großartig, zwei Mal ist sehr speziell”, freute sich Jockey Fehily, der das Champion Hurdle bereits 2012 mit Rock On Ruby für sich entschieden hatte.

Doch für Henderson war es bereits der sechste Sieg in diesem Rennen. Insgesamt triumphierte der Coach beim Cheltenham Festival bereits in 57 Rennen. Buveur D’Airs Besitzer JP McManus holte 50 Siege in der Geschichte des Festivals.

“Alle Rekorde sind dazu da, gebrochen zu werden. Aber es ist schon eher surreal für mich”, erklärte Henderson, der zuvor bereits mit Altior den Sieger des Arkle Challenge Trophy Novices’ Chase gestellt hatte.

0
0